Verkaufsgründe 2014-2023 – eigene Erhebung

Eine interne Erhebung zeigt die Verkaufsgründe bei VIVAT Immobilien im Zeitraum 2014-2023.
Eine interne Erhebung zeigt die Verkaufsgründe bei VIVAT Immobilien im Zeitraum 2014-2023.

Verkaufsgünde im Wandel

Die Klassiker bei den Verkaufsgründen waren und sind:

– Erbschaft

– Trennung / Scheidung

– Arbeitsplatzwechsel.

Diese machen auch weiterhin in unserer internen Analyse der letzten 10 Jahre mit 56 % den größten Teil aus.

 

Grüne Kennzeichnung: Verkaufsgründe im Aufwind

Die anderen Themen hat es natürlich auch schon immer gegeben. Sie traten allerdings früher sehr vereinzelt auf.
Die demografische Entwicklung und die damit einhergehenden Themen unserer Senioren zeigen sich deutlich bei den Verkäufen die wegen der Objektgröße, wegen des Alters und zur Finanzierung der Heimkosten (!) angegangen werden.

Die Objektgröße ist auch für viele Familien bereits vor dem Eintritt in die Rentenphase ein Thema, wenn die Kinder nicht mehr bei den Eltern wohnen.

 

Auswandern als Verkaufsgrund hat sich extrem entwickelt

Unsere Erhebung ist natürlich nicht repräsentativ. Vielleicht machen sich besonders viele Hessen auf den Weg ins Ausland. Aber wenn wir auf die Entwicklung innerhalb des Betrachtungszeitraums ansehen, hat dieser Verkaufsgrund die stärksten Zuwächse zu verzeichnen.
Aus den Erzählungen unserer Kunden kennen wir natürlich auch die Gründe, aber da möchten wir nicht aus dem Nähkästchen plaudern.

 

FAZIT:

Auch wenn die Verkaufsgründe sich ändern, wir sind Ihr Berater für Mensch & Immobilie. Wir beraten Sie stets fair, mit Sachverstand (sogar zertifiziert) & Herz.


Gern stehen wir Ihnen mit weiteren Informationen zur Seite. Sprechen Sie uns einfach an.

Zum demographischen Wandel finden Sie interessante Informationen beim Statistischen Bundesamt:

https://www.destatis.de/DE/Themen/Querschnitt/Demografischer-Wandel/_inhalt.html

Weitere interessante Artikel finden Sie in unserer Hauspost.