Wohn- und Atelierhaus mit Garten im Dornröschenschlaf

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Dieses zentral gelegene Grundstück wurde um 1900 mit einem massiven, unterkellerten Einfamilienhaus bebaut. Rechts neben dem Gebäude befinden sich 2 Besucherparkplätze. Links neben dem Gebäude befindet sich eine Toreinfahrt mit Zugang zu 2 weiteren möglichen PKW Stellplätzen, einer Terrasse in Südorientierung und dem Garten.

ENERGIEAUSWEIS:

Ein Energieausweis ist nicht vorhanden. Das Haus ist unbewohnt. Die Heizquellen, Stromanschlüsse, etc. sind stillgelegt.

HAUPTHAUS:

Das stilvolle Gebäude mit Klappläden hat gartenseitig einen überdachten Eingangsbereich, Küche und Wohnzimmer.

ATELIER-HAUS:

Neben dem schönen rechteckigen Grundstück mit Haus und Garten gibt es im hinteren Gartenbereich ein weiterer bebauter Grundstücksteil mit einem Nebengebäude (ca. 36 m²) in Grenzbebauung, das als Maler-Atelier mit grossen Fensterflächen (in Richtung Hauptgebäude) und grossem Kaminofen genutzt wurde.

ZEITREISE IN DIE 50er JAHRE:

Das Anwesen macht einen „verwunschenen“ Eindruck da es seit 2003 nicht mehr permanent bewohnt wurde.

ZIELGRUPPE:

Dieses Anwesen eignet sich besonders für Leute die

(1) die Infrastruktur des ruhigen Hünfelden, 15 Minuten von A 3 und ca. 30 Minuten von der Landeshauptstadt Wiesbaden entfernt, schätzen, UND
(2) ein Anwesen im Stil vergangener Epochen lieben, UND
(3) dieses im Innen- und Aussenbereich zeitgemäß restaurieren wollen und (zeitlich und finanziell) können.

LAGE:

Zentrale, ruhige Ortslage.

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Hünfelden (9703 Einwohner, Stand: 2013) liegt im Taunus nördlich von Wiesbaden und gehört zum Landkreis Limburg-Weilburg. Hünfelden grenzt an Limburg, Selters, Bad Camberg, Hünstetten, Aarbergen, Hahnstätten und Diez.

ORTSTEILE:

Kirberg, Dauborn, Mensfelden, Heringen, Nauheim, Ohren und Neesbach.

VERKEHRSANBINDUNGEN:

Hünfelden hat sich zu einer beliebten Wohngemeinde entwickelt, da es über gute Verkehrsverbindungen nach Wiesbaden und Limburg an der Lahn (Bundesstraße 417) sowie ins Rhein-Main-Gebiet (Bundesautobahn 3, Anschlussstellen Limburg-Süd und Bad Camberg) verfügt. Gleichzeitig hat es sich aber ein sehr ruhiges und ländliches Erscheinungsbild bewahrt.

In 15 Fahrminuten gelangen Sie nach Idstein, das neben einem bezaubernden Altstadtkern über zwei 18-Loch-Golfanlagen sowie Tennisvereine bzw. -plätze verfügt.

Über die B417 erreichen Sie in 10 Minuten Limburg mit seinem ICE-Bahnhof, Wiesbaden, sowie die A3 Köln-Frankfurt.

SCHULEN UND KINDERGÄRTEN:

Die Freiherr-vom-Stein-Schule ist eine Grund-, Haupt- und Realschule mit einem gymnasialen Zweig. In jedem Teilort gibt es Kindergärten.

INFRASTRUKTUR, EINKAUFSMÖGLICHKEITEN, FREIZEIT:

Im Hauptort befinden sich sämtliche Geschäfte des täglichen Bedarfs wie Bäcker, Metzger und Discounter. Außerdem eine schon fast legendäre italienische Eisdiele. Ärzte, Apotheke, Kindergarten, Gastronomie und ein Freibad sind ebenfalls vorhanden. Pferdefreunde aufgepaßt: Am Hauptort befindet sich ein Reitplatz, auf dem auch internationale Turniere ausgetragen werden, sowie Möglichkeiten, eine Pferdebox anzumieten.

GESCHICHTE:

Die Gemeinde Hünfelden entstand durch den Zusammenschluss der Gemeinden Dauborn, Heringen, Kirberg, Mensfelden, Nauheim, Neesbach und Ohren. Der Namen Hünfelden wurde damals wegen der zahlreichen Hünengräber aus der Hallstattzeit rund um die Ortsteile Heringen und Ohren gewählt. Die Gemeinde hatte bei ihrer Gründung 6952 Einwohner.

Auf die früheste urkundliche Erwähnung kann Mensfelden mit dem Jahr 775 verweisen. Dauborn, Heringen und das zwischenzeitlich untergegangene Dorf Bubenheim auf dem Gebiet des heutigen Kirberg folgten 790 im goldenen Buch der Abtei Prüm. Durch das heutige Hünfeldener Gebiet zogen sich die Via Publica sowie die Hünerstraße. 1355 wurde in Kirberg eine Burg errichtet.

(A) WOHNHAUS:

ERDGESCHOSS (2-ZK):

Hauseingang.
Diele mit Terrazzo Bodenbelag (Terrazzo = zementgebundener Estrich mit dekorativem Zuschlagstoff / Mosaik (DIN 18353). Der Glanz wird durch Schleifen und Polieren erzeugt.)
Küche mit Blick in den blickgeschützten Garten.
Wohnzimmer.
Lesezimmer / Schlafzimmer 1.
Stauraum unter der breiten Eichentreppe mit geschwungenem Geländer.

OBERGESCHOSS 1 (3-ZB):

Diele.
Grosses Schlafzimmer 1.
Schlafzimmer 2 / Kinderzimmer 1.
Schlafzimmer 3 / Kinderzimmer 2.
Bad.

OBERGESCHOSS 2 = DACHGESCHOSS (1-Z):

Stauraum.
Raum 1 / Büro.

UNTERGESCHOSS:

Kellerraum 1.
Kellerraum 2.
Heizungsraum mit Vaillant Niedertemperatur-Heizung.

(B) NEBENGEBÄUDE = ATELIERHAUS:

Giebeloffenes Gebäude mit Heizkaminofen.

Objekt ID: W 4041
Kaufpreis: 99.000,00 EUR
Zimmer: 6
Baujahr: 1900
Miscellaneous info: Über 300 weitere interessante Objekte sowie Informationen zu Bautechnik, Energietechnik, Trends, Markt und Baufinanzierung finden Sie auf: www.vivat-immobilien.de. Ca. 200 weitere Objekte finden Sie nicht in der Werbung, sondern weisen wir erst nach Kenntnis ihrer Anforderungen nach. Nennen Sie uns Ihre Wünsche und Anforderungen (persönlich, telefonisch oder per Mail). Vereinbaren Sie doch einfach einen unverbindlichen Beratungstermin in unserem Hause. Oder kommen Sie zu einer unserer Hausmessen (Einladung an registrierte Kunden per Mail / Ankündigung auch auf unserer Homepage). VIVAT Immobilien (Systemhaus gegründet 1989) besteht aus 5 Fachfirmen unter einem Dach: (1) Makler/Flächenvertrieb, (2) Ingenieurbüro, (3) Marketing- & BWL-Agentur, (4) Fachabteilungen: Technik, BWL, Steuer, Jura und (5) Baufinanzierung. 26 Regionen: Bad Kreuznach, Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Donnersberg, Frankfurt am Main, Gießen, Groß-Gerau, Hochtaunus, Rhein-Hunsrück, Koblenz, Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Main-Kinzig, Main-Taunus, Marburg-Biedenkopf, Odenwald, Offenbach, Rheingau-Taunus, Rhein-Lahn, Vogelsberg, Westerwald, Wetterau, Wiesbaden, Mainz-Bingen, Alzey-Worms, Rhein-Neckar. Zentrale: Usingen / Frankfurter Raum. Wir bieten Hilfe in sämtlichen Aspekten des Haus(ver)kaufs. Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:nein
Courtage:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.