Fachwerkhaus verkauft in Hünstetten

Fachwerkhaus verkauft in Hünstetten

Das hier beschriebene Objekt „Fachwerkhaus verkauft in Hünstetten“ wurde von VIVAT Immobilien vermittelt.

Kleines Fachwerk-Schmuckstück für Singles oder Paare.

Möchten Sie eine Immobilie in Hünstetten verkaufen? Schauen Sie in unseren Leistungskatalog oder verwenden Sie unser Angebot für eine unverbindliche Wertanalyse.

Sie suchen eine Immobilie in Hünstetten? Schauen Sie auf unsere Regionsseite für Hünstetten oder werfen Sie einen Blick in unsere derzeitiges Gesamtangebot

Kleines Fachwerk-Schmuckstück für Singles oder Paare.

Sehr individuell und mit viel eigenem Charme präsentiert sich dieses schöne kleine Fachwerkhaus, welches als ehemalige alte Scheune durch eine liebevolle Komplettsanierung in den Jahren 1993/1994 zu neuem Leben erweckt wurde, und sich aufgrund der vorhandenen 2 1/2 Zimmer am besten für den Single eignet.

Neben der Restauration des Außen-Holzfachwerks und der Fassade sowie Neudeckung des Daches mit Schiefer und Einbau neuer Sprossenfenster wurde insbesondere ein stilvoller und aufwendiger Innenausbau des Hauses unter geschickter Nutzung der vorhandenen Fläche sowie Erneuerung der Haustechnik, Sanitäreinrichtungen und Einbauten vorgenommen. Ebenso wurde das Haus sorgfältig wärmegedämmt.

Bei der Sanierung wurde besonderer Wert auf einen möglichst großen Erhalt der Originalsubstanz (Fachwerk) und passende Kombination mit modernen Stilelementen gelegt.

2013 erfolgte nochmal eine Innenrenovierung, einschl. neuem Bodenbelag im OG.

Das Haus ist von der Straße etwas zurückversetzt, der idyllische kleine Garten mit Terrasse ist eingefriedet und liegt geschützt.

Die Niedertemperatur-Ölheizung verbraucht ca. 1.400 l Heizöl im Jahr (incl. Warmwasser).

Die in der unmittelbaren Nachbarschaft befindlich Kirche läutet laut Aussage der ehemaligen Küsterin lediglich 3mal am Tag (letztmalig um 19 Uhr).

Das Haus liegt im Ortskern und von der Straße etwas zurückversetzt in einem ruhig und malerisch gelegenen Ortsteil.

Die Verkehrsanbindung ist sehr gut: Mit dem PKW erreichen Sie in 10 Minuten Bad Camberg, die A 3 oder Taunusstein (über B 417).

Hünstetten verfügt über eine erstaunliche Infrastruktur, welche stetig ausgebaut wird. Der ÖPNV ist strecken- und fahrtaktmäßig bestens aufgestellt und bietet den sog. Rufbusservice. Wer in Wiesbaden arbeitet, pendelt in ca. 40 Minuten zu und von seinem Arbeitsplatz. Sowohl die Ortsteile Kesselbach und Wallbach, wie auch der Ort Hünfelden-Kirberg verfügen über eine Reihe von Supermärkten/Geschäften und sind in ca. 5-10 Minuten Fahrzeit zu erreichen.

Kindergärten befinden sich in den Nachbarorten, z. B. Wallbach oder Görsroth, im Ortsteil Wallrabenstein liegt die Rabenschule (Grundschule) und die IGS Wallrabenstein (Gesamtschule). Es verkehren Schul- und Kindergartenbusse.

Kleiner Treppenaufgang und gepflasterte Zuwegung, ebenerdiger Hauseingang.

ERDGESCHOSS:

Windfang mit Garderoben-Einbauschrank, dahinter E-Verteilung.

Diele.

Wohnzimmer mit Sichtfachwerk und Fenster zum vorderseitigen Garten. Moderne offene Holztreppe zum OG.

Essecke mit Fenster zum Garten.

Modern geflieste Küche mit Einbauküche.

WC und Waschbecken.

Kammer mit Heizungsanlage.

OBERGESCHOSS:

Diele und offenes Arbeitszimmer. Decken-Sichtfachwerk.

Schlafbereich mit erhöhter Bettfläche. Decken-Sichtfachwerk. Abseitenstauraum.

Modernes Badezimmer mit Wanne, Waschbecken und Bidet. Abseitenstauraum.

WEITERE MERKMALE:

– Historisches Fachwerkgebäude (ehemaliger Stall), Baujahr unbekannt.
– Viessmann Vitola Niedertemperatur-Ölheizungsanlage (15 kW) mit Warmwasserbereitung (130 l Wasserspeicher).
– Fußbodenheizung im gesamten Wohnbereich.
– Helle mediterrane Fliesen im Eingangs- und Wohnbereich EG, Laminatboden im Wohnbereich OG.
– Kassettierte Holztüren (Fichte antik).
– Doppelzügiger Kamin, Kaminofenanschluss möglich.
– Eingefriedeter vorderseitiger Garten mit Rasenfläche, Regenwassertank (1.000 l).
– Geschützte und überdachte Terrasse seitlich des Eingangs (gepflastert).
– 2 SAT-Anschlüsse und 400-V-Anschluss außen.

Gebäude-Komplettsanierung 1993-1994: Fachwerk/Holzflächen, Schieferdach/Schalung, Holz-Sprossenfenster (Wärmeschutzverglasung), Innenausbau, Böden, Sanitär und Badobjekte, Heizungsanlage, Leitungen/Verrohrung, Dach-Wärmedämmung, Außenwand-Gefache aus Dämmsteinen mit Dämmputz.

Fachwerkhaus verkauft in Hünstetten

Das hier beschriebene Objekt „Fachwerkhaus verkauft in Hünstetten“ wurde von VIVAT Immobilien vermittelt.

Kleines Fachwerk-Schmuckstück für Singles oder Paare.

Möchten Sie eine Immobilie in Hünstetten verkaufen? Schauen Sie in unseren Leistungskatalog oder verwenden Sie unser Angebot für eine unverbindliche Wertanalyse.

Sie suchen eine Immobilie in Hünstetten? Schauen Sie auf unsere Regionsseite für Hünstetten oder werfen Sie einen Blick in unsere derzeitiges Gesamtangebot

Kleines Fachwerk-Schmuckstück für Singles oder Paare.

Sehr individuell und mit viel eigenem Charme präsentiert sich dieses schöne kleine Fachwerkhaus, welches als ehemalige alte Scheune durch eine liebevolle Komplettsanierung in den Jahren 1993/1994 zu neuem Leben erweckt wurde, und sich aufgrund der vorhandenen 2 1/2 Zimmer am besten für den Single eignet.

Neben der Restauration des Außen-Holzfachwerks und der Fassade sowie Neudeckung des Daches mit Schiefer und Einbau neuer Sprossenfenster wurde insbesondere ein stilvoller und aufwendiger Innenausbau des Hauses unter geschickter Nutzung der vorhandenen Fläche sowie Erneuerung der Haustechnik, Sanitäreinrichtungen und Einbauten vorgenommen. Ebenso wurde das Haus sorgfältig wärmegedämmt.

Bei der Sanierung wurde besonderer Wert auf einen möglichst großen Erhalt der Originalsubstanz (Fachwerk) und passende Kombination mit modernen Stilelementen gelegt.

2013 erfolgte nochmal eine Innenrenovierung, einschl. neuem Bodenbelag im OG.

Das Haus ist von der Straße etwas zurückversetzt, der idyllische kleine Garten mit Terrasse ist eingefriedet und liegt geschützt.

Die Niedertemperatur-Ölheizung verbraucht ca. 1.400 l Heizöl im Jahr (incl. Warmwasser).

Die in der unmittelbaren Nachbarschaft befindlich Kirche läutet laut Aussage der ehemaligen Küsterin lediglich 3mal am Tag (letztmalig um 19 Uhr).

Das Haus liegt im Ortskern und von der Straße etwas zurückversetzt in einem ruhig und malerisch gelegenen Ortsteil.

Die Verkehrsanbindung ist sehr gut: Mit dem PKW erreichen Sie in 10 Minuten Bad Camberg, die A 3 oder Taunusstein (über B 417).

Hünstetten verfügt über eine erstaunliche Infrastruktur, welche stetig ausgebaut wird. Der ÖPNV ist strecken- und fahrtaktmäßig bestens aufgestellt und bietet den sog. Rufbusservice. Wer in Wiesbaden arbeitet, pendelt in ca. 40 Minuten zu und von seinem Arbeitsplatz. Sowohl die Ortsteile Kesselbach und Wallbach, wie auch der Ort Hünfelden-Kirberg verfügen über eine Reihe von Supermärkten/Geschäften und sind in ca. 5-10 Minuten Fahrzeit zu erreichen.

Kindergärten befinden sich in den Nachbarorten, z. B. Wallbach oder Görsroth, im Ortsteil Wallrabenstein liegt die Rabenschule (Grundschule) und die IGS Wallrabenstein (Gesamtschule). Es verkehren Schul- und Kindergartenbusse.

Kleiner Treppenaufgang und gepflasterte Zuwegung, ebenerdiger Hauseingang.

ERDGESCHOSS:

Windfang mit Garderoben-Einbauschrank, dahinter E-Verteilung.

Diele.

Wohnzimmer mit Sichtfachwerk und Fenster zum vorderseitigen Garten. Moderne offene Holztreppe zum OG.

Essecke mit Fenster zum Garten.

Modern geflieste Küche mit Einbauküche.

WC und Waschbecken.

Kammer mit Heizungsanlage.

OBERGESCHOSS:

Diele und offenes Arbeitszimmer. Decken-Sichtfachwerk.

Schlafbereich mit erhöhter Bettfläche. Decken-Sichtfachwerk. Abseitenstauraum.

Modernes Badezimmer mit Wanne, Waschbecken und Bidet. Abseitenstauraum.

WEITERE MERKMALE:

– Historisches Fachwerkgebäude (ehemaliger Stall), Baujahr unbekannt.
– Viessmann Vitola Niedertemperatur-Ölheizungsanlage (15 kW) mit Warmwasserbereitung (130 l Wasserspeicher).
– Fußbodenheizung im gesamten Wohnbereich.
– Helle mediterrane Fliesen im Eingangs- und Wohnbereich EG, Laminatboden im Wohnbereich OG.
– Kassettierte Holztüren (Fichte antik).
– Doppelzügiger Kamin, Kaminofenanschluss möglich.
– Eingefriedeter vorderseitiger Garten mit Rasenfläche, Regenwassertank (1.000 l).
– Geschützte und überdachte Terrasse seitlich des Eingangs (gepflastert).
– 2 SAT-Anschlüsse und 400-V-Anschluss außen.

Gebäude-Komplettsanierung 1993-1994: Fachwerk/Holzflächen, Schieferdach/Schalung, Holz-Sprossenfenster (Wärmeschutzverglasung), Innenausbau, Böden, Sanitär und Badobjekte, Heizungsanlage, Leitungen/Verrohrung, Dach-Wärmedämmung, Außenwand-Gefache aus Dämmsteinen mit Dämmputz.

Das hier beschriebene Objekt „Fachwerkhaus verkauft in Hünstetten“ wurde von VIVAT Immobilien vermittelt.