Einfamilienhaus verkauft in Idstein

Einfamilienhaus verkauft in Idstein

Das hier beschriebene Objekt „Einfamilienhaus verkauft in Idstein“ wurde von VIVAT Immobilien vermittelt.

Massives Architekten-Einfamilienhaus in guter Lage.

Möchten Sie eine Immobilie in Idstein verkaufen? Schauen Sie in unseren Leistungskatalog oder verwenden Sie unser Angebot für eine unverbindliche Wertanalyse.

Sie suchen eine Immobilie in Idstein? Schauen Sie auf unsere Regionsseite für Idstein oder werfen Sie einen Blick in unsere derzeitiges Gesamtangebot

Massives Architekten-Einfamilienhaus in guter Lage.

Dieses in schöner, verkehrsberuhigter Wohnlage in einer Seitenstraße gelegene Grundstück wurde 1978 mit einem individuellen Architekten-Einfamilienhaus in Massivbauweise errichtet. Hervorzuheben sind bodentiefe Fenster-Elemente in Wohnzimmer, Studio und Schlafzimmer und eine stilvoll eingepasste Loggia im Obergeschoss.

Das Haus bietet neben reichlich Nutzfläche im Untergeschoss einen großen Hobbyraum, welcher als weiteres Schlaf- Gäste- oder Arbeitszimmer genutzt werden kann und nicht in der Wohnfläche enthalten ist.

Die Viessmann-Niedertemperatur-Heizungsanlage ist von 1991 und wird regelmäßig gewartet, Zirkulationspumpe und Mischermotoren wurden erneuert.

Das Haus befindet sich in gutem Zustand und ist gepflegt. Neben den üblichen einfachen Renovierungsarbeiten (tlw. Teppichboden, tlw. Tapeten/Anstrich) empfiehlt sich eine Modernisierung der Bäder.

Der Garten ist schön angelegt, die eingefriedete Terrasse lädt zum entspannen ein.

Eine separate Garage mit weiterem davor liegenden Stellplatz vervollständigt dieses Angebot.

LAGE:

Schöne Wohnlage in einem reinen Wohngebiet am Rande der Stadt in einer verkehrsberuhigten Straße. In die Altstadt gelangen Sie zu Fuß in ca. 10 Minuten, wie überhaupt die gesamte Infrastruktur Idsteins gut fußläufig erreichbar ist (Schulen, Kindergärten, Bahnhof, Post, Supermärkte, Ärzte/Apotheken etc.).

Der mittelalterliche Stadtkern von Idstein mit seinen Fachwerkbauten, Fußgängerzonen, Geschäften, Restaurants, Cafés lädt ein zum Bummeln und bietet genügend Gelegenheiten, den Tag und den Abend in schönem Ambiente zu geniessen. Dort sind alle Schulformen, Kindergärten, Krankenhaus, Kino, Supermärkte, Sporteinrichtungen, Hochschule, Reitmöglichkeiten und vieles mehr vertreten. Außerdem kann die Stadt mit zwei 18-Loch-Golfanlagen aufwarten.

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Idstein liegt verkehrsgünstig im nordöstlichen Teil des Rheingau-Taunus-Kreises im Naturpark „Rhein-Taunus“. Sie ist wirtschaftliches und kulturelles Zentrum für elf Stadtteile. Ihr Einzugsbereich reicht jedoch weit über die Stadt- und Kreisgrenze hinaus. Die einst von der Lederindustrie bestimmte Struktur wandelte sich in den letzten 40 Jahren durch zahlreiche Neuansiedlungen zugunsten eines breiten Industrie- und Gewerbespektrums. Idstein verfügt über eine Klinik, eine umfassende medizinische Versorgung sowie über alle allgemeinbildenden Schulen. Das Gymnasium befindet sich im Schloss. In Idstein ist auch der Stammsitz der Hochschule Fresenius, die auf eine über 160jährige Tradition im Bildungsbereich zurückblickt. Sie bietet als staatlich anerkannte Fachhochschule Ausbildungs-, Studier- und Weiterbildungsangebote in den Fachbereichen Chemie und Biologie, Gesundheit sowie Wirtschaft und Medien. Der Golfplatz in Idstein-Wörsdorf ist auf eine Kapazitätserweiterung ausgerichtet. Die Stadt verfügt über sehr gute Straßenverkehrsanbindungen und einen eigenen Autobahnanschluss an die A 3 Köln – Frankfurt – Würzburg. Wiesbaden ist 20 km, der Flughafen Frankfurt/Main rund 35 km entfernt. Die Stadt hat gute Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr. Die Bahnhöfe in Idstein und im Stadtteil Wörsdorf liegen an der Bahnstrecke Frankfurt – Limburg. Zu den übrigen Stadtteilen bestehen Buslinien des Rhein-Main-Verkehrsverbundes.

BEVÖLKERUNGSZUNAHME (= KENNZAHL FÜR ATTRAKTIVITÄT):

Ende 2009 hatte Idstein insgesamt 26.120 Einwohner. Das waren 37 % mehr als 1987. Durch die Altstadtsanierung ist die Stadt besonders für junge Familien attraktiver geworden. Mit einem weiteren Bevölkerungsanstieg ist zu rechnen. Gemäß Regionalem Raumordnungsplan für Südhessen wurde für Idstein ein maximaler Bedarf an Siedlungsfläche von 67 ha ermittelt. Die häufigsten Pendlerziele sind Frankfurt am Main und Wiesbaden, aber auch mit Taunusstein und Niedernhausen bestehen enge Pendlerverflechtungen.

SCHULEN:

– Hochschule Fresenius, Limburger Straße 2.
– Pestalozzischule / Gymnasium, Schlossgasse 22.
– Limesschule (Kooperative Gesamtschule), Seelbacher Straße 37 – 39.
– IGS (Integrierte Gesamtschule Wallrabenstein), und Rabenschule (Grundschule), Auf der Weid, Hünstetten-Wallrabenstein.
– Taubenbergschule, Schöne Aussicht.
– Grundschule Auf der Au, Auf der Au 34.
– Franz-Kade-Schule, Franz-Kade-Weg 9, Idstein-Wörsdorf.
– Alteburgschule, Gartenstraße 2, Idstein-Heftrich.

Eingangstor, Zuwegung seitlich der Garage, Treppenaufgang/überdachter Hauseingang.

ERDGESCHOSS:

Eingangsdiele.
Treppenhaus.
Gäste-WC.
Badezimmer 1 mit Wanne, Bidet und Waschbecken.
Wohn- und Esszimmer (ca. 38 m²) mit bodentiefem Schiebe-Tür-/Fensterelement und Ausgang zu Terrasse und Garten. Echtholz-Deckenpaneelen.
Küche mit älterer Einbauküche, Zugang zu Essbereich und Diele.
Schlafzimmer 1/Arbeits-/Gästezimmer.

1. OBERGESCHOSS:

Empore/Diele.
Schlafzimmer 2.
Badezimmer 2 mit Dusche, Waschbecken und WC.
Zugang zu kl. Speicherraum mit Abstellfläche.
Studio/Schlafzimmer 3 mit großen Fensterflächen, giebelhohem Luftraum mit Fachwerk und Ausgang zur Loggia.

SOUTERRAIN / KELLERGESCHOSS:

Flur, Elektro-Hauptverteilung.
Kellerraum 1/Hauswirtschaftsraum mit Waschbecken, Anschlüssen und Lager-/Abstellfläche. Rückseitiger Nebenausgang mit Treppenaufgang.
Kellerraum 2/Heizungskeller mit Haus-Hauptanschlüssen und Abstellfläche (beheizt).
Kellerraum 3 mit Abstellfläche, nutzbar als Werkstatt- oder Fitnessraum.
Hobbyraum/Schlafzimmer 4 (ca. 28 m²), beheizt + Tageslicht, nutzbar als weiteres Schlaf-, Gäste- oder Arbeitszimmer (nicht in Wohnfläche enthalten).

GRUNDSTÜCK:

– Garage seitlich vorne, weiterer PKW-Stellplatz davor.
– Eingewachsene Terrasse, Garten vorderseitig und seitlich; Rasenfläche, Baumbestand und Hecken/Ziergehölze und -bepflanzung.
– Gepflegte Außenanlage, Grundstück allseits eingefriedet.
– Kleiner Geräteschuppen hinten seitlich.

WEITERE MERKMALE:

– Gebäude in Massivbauweise (HBL 25, Kellergeschoss HBL 50).
– Dacheindeckung Betonziegel.
– Holz-Doppelglasfenster.
– Viessmann Niedertemperatur-Gasheizungsanlage (Rexola-biferral) mit 160 l-Warmwasserspeicher (1991, regelmäßig gewartet, Zirkulationspumpen/Mischermotoren erneuert). Zweizügiger Kamin.
– Wohn-/Esszimmer Laminatboden (Buche-Dreistab), sonstige Wohnräume Teppichboden, alle anderen Böden mit Fliesenbelag.
– Innenwände überwiegend Rauhputz, tlw. Rauhfasertapete.
– Stahltreppen mit Mahagoni-Holzstufen.
– Mahagoni-Innentüren EG und OG, im Souterrain helle Holztüren.
– Alle senkrechten Fenster (bis auf Loggia) mit Rolläden, viele davon mit elektrischem Antrieb.

Das hier beschriebene Objekt „Einfamilienhaus verkauft in Idstein“ wurde von VIVAT Immobilien vermittelt.

Massives Architekten-Einfamilienhaus in guter Lage.

Möchten Sie eine Immobilie in Hünstetten verkaufen? Schauen Sie in unseren Leistungskatalog oder verwenden Sie unser Angebot für eine unverbindliche Wertanalyse.

Sie suchen eine Immobilie in Hünstetten? Schauen Sie auf unsere Regionsseite für Hünstetten oder werfen Sie einen Blick in unsere derzeitiges Gesamtangebot

Massives Architekten-Einfamilienhaus in guter Lage.

Dieses in schöner, verkehrsberuhigter Wohnlage in einer Seitenstraße gelegene Grundstück wurde 1978 mit einem individuellen Architekten-Einfamilienhaus in Massivbauweise errichtet. Hervorzuheben sind bodentiefe Fenster-Elemente in Wohnzimmer, Studio und Schlafzimmer und eine stilvoll eingepasste Loggia im Obergeschoss.

Das Haus bietet neben reichlich Nutzfläche im Untergeschoss einen großen Hobbyraum, welcher als weiteres Schlaf- Gäste- oder Arbeitszimmer genutzt werden kann und nicht in der Wohnfläche enthalten ist.

Die Viessmann-Niedertemperatur-Heizungsanlage ist von 1991 und wird regelmäßig gewartet, Zirkulationspumpe und Mischermotoren wurden erneuert.

Das Haus befindet sich in gutem Zustand und ist gepflegt. Neben den üblichen einfachen Renovierungsarbeiten (tlw. Teppichboden, tlw. Tapeten/Anstrich) empfiehlt sich eine Modernisierung der Bäder.

Der Garten ist schön angelegt, die eingefriedete Terrasse lädt zum entspannen ein.

Eine separate Garage mit weiterem davor liegenden Stellplatz vervollständigt dieses Angebot.

LAGE:

Schöne Wohnlage in einem reinen Wohngebiet am Rande der Stadt in einer verkehrsberuhigten Straße. In die Altstadt gelangen Sie zu Fuß in ca. 10 Minuten, wie überhaupt die gesamte Infrastruktur Idsteins gut fußläufig erreichbar ist (Schulen, Kindergärten, Bahnhof, Post, Supermärkte, Ärzte/Apotheken etc.).

Der mittelalterliche Stadtkern von Idstein mit seinen Fachwerkbauten, Fußgängerzonen, Geschäften, Restaurants, Cafés lädt ein zum Bummeln und bietet genügend Gelegenheiten, den Tag und den Abend in schönem Ambiente zu geniessen. Dort sind alle Schulformen, Kindergärten, Krankenhaus, Kino, Supermärkte, Sporteinrichtungen, Hochschule, Reitmöglichkeiten und vieles mehr vertreten. Außerdem kann die Stadt mit zwei 18-Loch-Golfanlagen aufwarten.

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Idstein liegt verkehrsgünstig im nordöstlichen Teil des Rheingau-Taunus-Kreises im Naturpark „Rhein-Taunus“. Sie ist wirtschaftliches und kulturelles Zentrum für elf Stadtteile. Ihr Einzugsbereich reicht jedoch weit über die Stadt- und Kreisgrenze hinaus. Die einst von der Lederindustrie bestimmte Struktur wandelte sich in den letzten 40 Jahren durch zahlreiche Neuansiedlungen zugunsten eines breiten Industrie- und Gewerbespektrums. Idstein verfügt über eine Klinik, eine umfassende medizinische Versorgung sowie über alle allgemeinbildenden Schulen. Das Gymnasium befindet sich im Schloss. In Idstein ist auch der Stammsitz der Hochschule Fresenius, die auf eine über 160jährige Tradition im Bildungsbereich zurückblickt. Sie bietet als staatlich anerkannte Fachhochschule Ausbildungs-, Studier- und Weiterbildungsangebote in den Fachbereichen Chemie und Biologie, Gesundheit sowie Wirtschaft und Medien. Der Golfplatz in Idstein-Wörsdorf ist auf eine Kapazitätserweiterung ausgerichtet. Die Stadt verfügt über sehr gute Straßenverkehrsanbindungen und einen eigenen Autobahnanschluss an die A 3 Köln – Frankfurt – Würzburg. Wiesbaden ist 20 km, der Flughafen Frankfurt/Main rund 35 km entfernt. Die Stadt hat gute Anbindungen an den öffentlichen Nahverkehr. Die Bahnhöfe in Idstein und im Stadtteil Wörsdorf liegen an der Bahnstrecke Frankfurt – Limburg. Zu den übrigen Stadtteilen bestehen Buslinien des Rhein-Main-Verkehrsverbundes.

BEVÖLKERUNGSZUNAHME (= KENNZAHL FÜR ATTRAKTIVITÄT):

Ende 2009 hatte Idstein insgesamt 26.120 Einwohner. Das waren 37 % mehr als 1987. Durch die Altstadtsanierung ist die Stadt besonders für junge Familien attraktiver geworden. Mit einem weiteren Bevölkerungsanstieg ist zu rechnen. Gemäß Regionalem Raumordnungsplan für Südhessen wurde für Idstein ein maximaler Bedarf an Siedlungsfläche von 67 ha ermittelt. Die häufigsten Pendlerziele sind Frankfurt am Main und Wiesbaden, aber auch mit Taunusstein und Niedernhausen bestehen enge Pendlerverflechtungen.

SCHULEN:

– Hochschule Fresenius, Limburger Straße 2.
– Pestalozzischule / Gymnasium, Schlossgasse 22.
– Limesschule (Kooperative Gesamtschule), Seelbacher Straße 37 – 39.
– IGS (Integrierte Gesamtschule Wallrabenstein), und Rabenschule (Grundschule), Auf der Weid, Hünstetten-Wallrabenstein.
– Taubenbergschule, Schöne Aussicht.
– Grundschule Auf der Au, Auf der Au 34.
– Franz-Kade-Schule, Franz-Kade-Weg 9, Idstein-Wörsdorf.
– Alteburgschule, Gartenstraße 2, Idstein-Heftrich.

Eingangstor, Zuwegung seitlich der Garage, Treppenaufgang/überdachter Hauseingang.

ERDGESCHOSS:

Eingangsdiele.
Treppenhaus.
Gäste-WC.
Badezimmer 1 mit Wanne, Bidet und Waschbecken.
Wohn- und Esszimmer (ca. 38 m²) mit bodentiefem Schiebe-Tür-/Fensterelement und Ausgang zu Terrasse und Garten. Echtholz-Deckenpaneelen.
Küche mit älterer Einbauküche, Zugang zu Essbereich und Diele.
Schlafzimmer 1/Arbeits-/Gästezimmer.

1. OBERGESCHOSS:

Empore/Diele.
Schlafzimmer 2.
Badezimmer 2 mit Dusche, Waschbecken und WC.
Zugang zu kl. Speicherraum mit Abstellfläche.
Studio/Schlafzimmer 3 mit großen Fensterflächen, giebelhohem Luftraum mit Fachwerk und Ausgang zur Loggia.

SOUTERRAIN / KELLERGESCHOSS:

Flur, Elektro-Hauptverteilung.
Kellerraum 1/Hauswirtschaftsraum mit Waschbecken, Anschlüssen und Lager-/Abstellfläche. Rückseitiger Nebenausgang mit Treppenaufgang.
Kellerraum 2/Heizungskeller mit Haus-Hauptanschlüssen und Abstellfläche (beheizt).
Kellerraum 3 mit Abstellfläche, nutzbar als Werkstatt- oder Fitnessraum.
Hobbyraum/Schlafzimmer 4 (ca. 28 m²), beheizt + Tageslicht, nutzbar als weiteres Schlaf-, Gäste- oder Arbeitszimmer (nicht in Wohnfläche enthalten).

GRUNDSTÜCK:

– Garage seitlich vorne, weiterer PKW-Stellplatz davor.
– Eingewachsene Terrasse, Garten vorderseitig und seitlich; Rasenfläche, Baumbestand und Hecken/Ziergehölze und -bepflanzung.
– Gepflegte Außenanlage, Grundstück allseits eingefriedet.
– Kleiner Geräteschuppen hinten seitlich.

WEITERE MERKMALE:

– Gebäude in Massivbauweise (HBL 25, Kellergeschoss HBL 50).
– Dacheindeckung Betonziegel.
– Holz-Doppelglasfenster.
– Viessmann Niedertemperatur-Gasheizungsanlage (Rexola-biferral) mit 160 l-Warmwasserspeicher (1991, regelmäßig gewartet, Zirkulationspumpen/Mischermotoren erneuert). Zweizügiger Kamin.
– Wohn-/Esszimmer Laminatboden (Buche-Dreistab), sonstige Wohnräume Teppichboden, alle anderen Böden mit Fliesenbelag.
– Innenwände überwiegend Rauhputz, tlw. Rauhfasertapete.
– Stahltreppen mit Mahagoni-Holzstufen.
– Mahagoni-Innentüren EG und OG, im Souterrain helle Holztüren.
– Alle senkrechten Fenster (bis auf Loggia) mit Rolläden, viele davon mit elektrischem Antrieb.

Das hier beschriebene Objekt „Einfamilienhaus verkauft in Idstein“ wurde von VIVAT Immobilien vermittelt.