EFH verkauft in Weilrod

EFH verkauft in Weilrod

Das hier beschriebene Objekt „EFH verkauft in Weilrod“ wurde von VIVAT Immobilien vermittelt. KEINE KÄUFERPROVISION! EFH am Bebauungsrand mit Wintergarten, EBK und 2 Garagen.

Möchten Sie eine Immobilie in Weilrod verkaufen? Schauen Sie in unseren Leistungskatalog oder verwenden Sie unser Angebot für eine unverbindliche Wertanalyse.

Sie suchen eine Immobilie in Weilrod? Schauen Sie auf unsere Regionsseite für Weilrod oder werfen Sie einen Blick in unsere derzeitiges Gesamtangebot.

KEINE KÄUFERPROVISION! EFH am Bebauungsrand mit Wintergarten, EBK und 2 Garagen.

Das gepflegte Einfamilienhaus wurde 1967 in Massivbauweise auf dem 300 m² großen Grundstück mit Hanglage errichtet. 1971 wurde das Dachgeschoss ausgebaut und die Einfriedung vorgenommen. 1988 erfolgte der Anbau einer zweiten Garage mit Wintergarten-Aufbau.

Das Haus präsentiert sich hell und freundlich. Die angrenzenden Grundstücke sind unbebaut.
Auf der Eingangsseite befindet sich ein überdachter Freisitz.

MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN:

2015 neue EBK vom Schreiner
2010 neues, größeres Bad EG durch Zusammenlegung von Bad und WC
2009 sämtliche Fenster im UG (Kunststoffrahmen, Doppelisolierverglasung)

LAGE:

Grüne Wohnlage am Ende eines Wohngebiets in einem beliebten Ortsteil mit schöner Aussicht ins Grüne und über den Ort. Feldrand.

Nur ca. 8 km nach Usingen.
Nächster Taunusbahnanschluss: Usingen-Wilhelmsdorf.

KINDERBETREUUNG/BILDUNG:

Kindergärten befinden sich in den Ortsteilen Gemünden und Hasselbach.
Kitas finden Sie in den Gemeindeteilen Riedelbach und Rod an der Weil.

Weilrod verfügt über 2 Grundschulen: die Grundschule am Sommerberg in Riedelbach und die Grundschule im Weiltal in Rod an der Weil.
In Riedelbach befindet sich mit der Max-Ernst-Schule auch eine weiterführende Schule (Haupt- und Realschule).
Alle weiterführenden Schulen befinden sich im nahen Usingen!

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Die Gemeinde Weilrod (über 6.000 Einwohner) ist ein Zusammenschluss mehrerer Dörfer im schönen Weiltal des Hochtaunuskreises.

Weilrod liegt nahe Limburg an der Lahn (25 Kilometer), Wetzlar (30 Kilometer), Wiesbaden (35 Kilometer) und Frankfurt (35 Kilometer). Weilrod grenzt an Weilmünster, Grävenwiesbach, Usingen, Schmitten, Waldems, Bad Camberg und Selters.

ENTFERNUNGEN:

ca. 48 km bis Frankfurt Hauptbahnhof.
Anbindung an die BAB 3 und BAB 661 jeweils in ca. 15 Minuten

ORTSTEILE:

Altweilnau, Cratzenbach, Emmershausen, Finsternthal, Gemünden, Hasselbach, Mauloff, Niederlauken, Neuweilnau, Oberlauken, Rod an der Weil (Sitz der Gemeindeverwaltung), Riedelbach und Winden.

ERDGESCHOSS:

Großzügige Diele mit Garderobenecke.
Küche mit moderner EBK (ca. 2015).

Großer Wohn-/Essbereich (Backstein-Raumteiler) mit Ausgang zum
großen, beheizten Wintergarten.

Schlafzimmer 1.
Modernes Bad 1 (ca. 2010) mit Dusch-/Wannenelement mit bodentiefer Tür, Waschbecken, WC, Handtuchheizkörper.

DACHGESCHOSS:

Flur.
Bad 2 mit Dusche, Waschbecken, WC.

Schlafzimmer 3 mit Raumteiler (Trockenbau).
Arbeitszimmer (Option: zweite Küche; Anschlüsse vorhanden).
Schlafzimmer 4 mit begehbarem Kleiderschrank.

DACHSPITZ:

Kleiner Speicher (Kaltdach; geringe Höhe, nicht begehbar).

UNTERGESCHOSS:

Flur.
Lagerraum.

Heizungsraum (Ölheizung Viessmann Vitola-biferral).
Öllager (Kellergeschweißter Tank 6.000 Liter)

Waschküche.

Garage 1.
Werkstatt.

Von außen zugänglich/befahrbar (Anbau am Haus und Basis des Wintergartens):
Garage 2.

Das hier beschriebene Objekt „EFH verkauft in Weilrod“ wurde von VIVAT Immobilien vermittelt.