PROVISIONSFREI! Großes EFH (2 WE mögl.) mit besonderer Ausstattung! Tolle Lage mit Hof und Garten. 15460

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Das jetzt 693 m² große Grundstück wurde bereits um 1900 mit einem Einfamilienhaus bebaut. Eine Erweiterung erfolgte 1999 durch den Anbau eines Wintergartens im Obergeschoss, der als Wohnzimmer genutzt wird.

Das Einfamilienhaus präsentiert sich in sehr gepflegtem Zustand. Die Räume sind hell und freundlich.

Zum Angebot gehört ein (nicht angrenzendes) Gartengrundstück mit einer Größe von 165 m² am Mühlbach.

MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN:

2023 Einbau Ölheizung (Baujahr 2011, siehe dort)
2022 elektrischer Torantrieb für das Hoftor und ein Garagentor
2018 Treppe
2018 Bodenbeläge Küche und Zimmer EG
2015 EBK EG
2013 EBK OG
2011 Niedertemperatur-Ölheizung Buderus Logano G125 mit Regelung Logamatic 2107 und WW-Speicher Logalox LT 160 l
2009 Fassadenanstrich inkl. der Eternitverkleidung (bindet auch die Asbestfasern)
2005 neue, doppelwandige Heizöl-Batterietanks 3 x 1.500 Liter (emissionsdichte Metalleinkapselung)
2003 Bad OG
2001 Bad EG
2001 Gäste-WC/Waschküche EG
2001 Sanierung EG inkl. Bodenbelag Diele
1999 Anbau Wintergarten mit Elektrischen Rollläden
1980 Kernsanierung

STATUS:

Das Haus wird aktuell von der Eigentümerfamilie bewohnt, die sich verkleinern werden.

LAGE:

Zentrale Stadtwohnlage mit Hofeinfahrt und Zufahrt zum Wohnhaus, Garagengebäude und Garten.
Alle Einrichtungen des täglichen Lebens sind fußläufig oder mit kurzen Fahrtwegen erreichbar.

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Die Stadt Langenselbold liegt im Main-Kinzig Kreis im Osten von Hessen zwischen Gelnhausen und Hanau. Langenselbold grenzt an Ronneburg, Gründau, Hasselroth, Rodenbach, Erlensee und Neuberg. Nahe an Frankfurt und dennoch landschaftlich reizvoll ist Langenselbold ein guter Wohn- und Arbeitsstandort. Durch die Stadt fließt die Gründau, die bei Langenselbold in die Kinzig mündet. In unmittelbarer Nachbarschaft zur Stadt liegen die künstlich angelegten Gewässer Ruhlsee und der Kinzigsee, der intensiv für Freizeitaktivitäten genutzt wird, sowie der Birkenweiher in Bahnhofsnähe. Ebenfalls zur Gemarkung Langenselbold gehört der Buchberg.

VERKEHRSANBINDUNGEN:

Auto:
Langenselbolder Dreieck:
(1) A66 (Wiesbaden-Frankfurt-Fulda)
(2) A45 (Sauerlandlinie Aschaffenburg-Ruhrgebiet)

Bahn:
Bahnhof Langenselbold: Kinzigtalbahn (2 km südlich des Ortskerns): Regionalbahnen; Regional-Express-Züge.

Rad / Radwanderwege:
(1) BahnRadweg Hessen (auf ehemaligen Bahntrassen ca. 250 km durch den Vogelsberg und die Rhön).
(2) Hessische Radfernweg R3 (= Rhein-Main-Kinzig-Radweg von Rüdesheim nach Tann in der Rhön).

SCHULEN:

(1) Förderschule: Fröbelschule, Schule für Lernhilfe
(2) Grundschulen: Schule am Weinberg, Schule an der Gründau
(3) Integrierte Gesamtschule: Käthe Kollwitz Schule

FREIZEIT UND BETREUUNG:

Sport:
Segelflugplatz (Rundflüge über das Kinzigtal), Angelsportverein 1925, Tennisclub TC 77, Radsportclub 1911, Ball-Sport-Verein 1975, Turnverein 1886, Tischtennisverein TG Langenselbold 1953, Schachclub 1929, Karate-Verein 1969, Spvgg 1910 Langenselbold.

Kultur:
Musikvereine (Original Kinzigtaler Musikanten 1990 e. V., Gesangvereine Chorforum Eintracht, Sängerlust und der Volkschor).

Kinder:
(1) Krabbel- und Spielstube e. V. (für Kinder im Alter von bis 3).
(2) langenselbolder Tageselternprojekt (für Kinder zwischen 0 und 14).
(3) städtische U3-Haus (für Kinder unter 3).

Senioren:
Seniorenwohnpark Kinzigaue.

KULTURDENKMÄLER UND MUSEEN:

(1) evangelische Kirche: Querkirche von 1727.
(2) barockes Langenselbolder Schloss mit Schlosspark (Sitz der Stadtverwaltung, Ballettschule, Jugendzentrum, Kongresszentrum und Heimatmuseum).
(3) Klosterberghalle
(4) Historisches ehem. Gasthaus „Zum Goldenen Engel“

ERDGESCHOSS:

Diele mit Einbauschrank (EHV aus den 1990ern mit FI) und Ausgang zur teilüberdachten Terrasse. Aufgang zum OG (Treppe 2018).
Gäste-WC mit Waschmaschinenplatz.

Küche mit moderner EBK.

Schlafzimmer 1 (oder Wohnzimmer).
Schlafzimmer 2.

Tageslicht-Bad 1 (2001) mit tiefergelegter Badewanne, Waschtisch, WC, Handtuch-Heizkörper. EBS für Anschlüsse.

OBERGESCHOSS:

Flur.

Wohnküche mit moderner EBK (2013).

Großer Wintergarten mit Dielenboden und elektrischen Rollläden (1999).

Schlafzimmer 3.
Schlafzimmer 4.
Schlafzimmer 5.

Tageslicht-Bad 2 (2003) mit Dusche, Waschbecken, WC (ca. 2003)

DACHGESCHOSS:

Speicher (Betondecke!)

UNTERGESCHOSS (von außen zugänglich):

Lagerraum mit Ziegelboden.
Gewölbekeller (Weinkeller) mit Ziegelboden.

GROSSES GARAGENGEBÄUDE mit 2 Einzelgaragen (elektrisch betriebene Tore) und separater großer Raum (Werkstatt).
2 STELLPLÄTZE im Hof.

EHEMALIGES STALLGEBÄUDE mit:
– Heizungsraum (Niedertemperatur-Ölheizung von 2011)
– Öllager (3 x 1.500 Liter)
– Raum für Gartengeräte, Fahrräder & Co.
– Holzlager im Dachgeschoss

Objekt ID: 15460
Kaufpreis: 485.000,00 EUR
Zimmer: 6
Schlafzimmer: 4
Badezimmer: 2
Wohnfläche: 166,00 m²
Grundstücksfläche: 693,00 m²
Grundfläche: 80,00 m²
Baujahr: 1900
Letzte Renovierung: 2022
Objektzustand: vollsaniert
Ausstattungskategorie: gehoben
Anzahl Garagenstellplätze:4
Stellplätze:4
Balkone:1
Warmwasser im Energieverbrauch enthalten:ja
Energieausweis-Ausstellungsdatum:06.07.2023
Energieausweis-Jahrgang:ab Mai 2014
Energieausweis-Gebäudeart:Wohngebäude
Distanz zum Flughafen:47,9 km
Distanz zum Fernbahnhof:3,3 km
Garage Stellplatz/Carport Garten Balkon Einbauküche Gäste-WC Keller Abstellraum Wintergarten
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Öl
Energieeffizienzklasse: D
Wert des Endenergieverbrauchs: 124,3 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises: Verbrauch
Gültigkeit des Energieausweises: 05.07.2033
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.