Weißer Bungalow in guter Wohnlage mit großer Ausbaureserve.

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Dieses in Stadtrandlage gelegene Grundstück mit unverbaubarer Aussicht befindet sich in einem verkehrsberuhigten Wohngebiet. 1974 wurde das Grundstück mit einem massiven, grossen Bungalow bebaut. 1999 wurde der Bungalow mit einem Walmdach mit 3 Gauben erweitert. Zahlreiche Modernisierungsmaßnahmen in jüngster Zeit haben dieses Gebäude zu einem hochwertigen modernen Bungalow mit hohem Wohnkomfort werden lassen.

MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN:

(1) 2007: Komplett neue Sanitärräume, Fliesen, Sanitärobjekte: Bad 1, Bad 2, Bad 3.
(2) 2004: Garage mit elektrischem Garagentorantrieb.
(3) 2004: Stellplätze 1 und 2.
(4) 2004: Weisse Deckenvertäfelung im Erdgeschoss
(5) 2004: Erdgeschoss-Decken: Halogenspots und Stuckverzierungen.
(6) 2003: Wohnzimmer: Kamin mit Heizkassette.
(7) 2002: energieeffiziente, doppelisolierverglaste Fenster (teilweise mit schönen, innenliegenden Sprossen) im Erdgeschoss und Dachgeschoss (Ausnahmen: Büro, Bad 1.).
(8) 2002: Elektrische Rolladenantriebe auf der Süd-West-Seite.
(8) 2002: Eingangstüre.
(9) 2002: Vorraum mit Glastüre.
(10) 2001: Bodenbeläge Erdgeschoss: Parkett und Fliesen.
(11) 1999: Dachaufbau komplett neu inkl. Holz, Dampfsperre, Deckenisolation (30cm) und 3 schönen Gauben.
(12) 1999: Gartenhütte und seitliche Garten-Begrünung.

ZIELGRUPPE:

Dieses Anwesen eignet sich ideal für das Paar, das Wohnen auf einer Ebene, unverbaubare Aussicht, Garten und beste Infrastrukturanbindung zu den Metropolen über die A5 schätzt.
Für die kleine Familie ist dieser Bungalow mit seinen 150 m² großzügig geschnitten.

WEITERE OPTIONEN:

Wird mittel- oder langfristig mehr Wohnraum benötigt, so besteht eventuell die Option durch Ausbaus des Dachgeschosses, Errichtung eines Wintergartens mit Treppenaufgang auf dem Freisitz weitere 90 bis 100 m² Wohnfläche zu erschliessen.

LAGE:

Ruhige, verkehrsberuhigte Wohnlage.

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Münzenberg liegt am Nordrand der Wetterau. Die Stadtteile Münzenberg und Trais(-Münzenberg) liegen links des Flusses Wetter, die Stadtteile Gambach und Ober-Hörgern rechts davon. Münzenberg grenzt im Norden an die Stadt Pohlheim, im Osten an die Städte Lich und Hungen (alle drei im Landkreis Gießen), im Südosten an die Gemeinde Wölfersheim, im Süden an die Gemeinde Rockenberg und im Westen an die Stadt Butzbach (alle drei im Wetteraukreis).

Münzenberg besteht aus den Stadtteilen Gambach, Münzenberg, Ober-Hörgern und Trais.

VERKEHR:

Münzenberg wird verkehrsmäßig erschlossen durch die Bundesstraße 488 und den Autobahnanschluss Münzenberg Bundesautobahn 45. Am Gambacher Kreuz treffen sich die Bundesautobahn 5 (Hattenbacher Dreieck – Weil am Rhein) und die A 45 (Dortmund – Aschaffenburg). Münzenberg lag an der Bahnstrecke Butzbach – Lich der Butzbach-Licher Eisenbahn. Die Strecke ist heute zwischen Münzenberg und Lich abgebaut. Zwischen Bad Nauheim und Münzenberg findet Museumsbahnbetrieb statt. Münzenberg gehört zum Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV).

SCHULEN:

Johanniterschule Münzenberg/Gambach – Standort Gambach, Schulstraße 11
Joahanniterschule Münzenberg/Gambach – Standort Münzenberg, Bellersheimer Weg

KLEINE STADT-GESCHICHTE:

In der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts Bau der Burg für Kuno I. von Hagen-Arnsburg, der sich spätestens seit 1156 nach der Burg nannte (von Münzenberg). Verleihung der Stadtrechte an Münzenberg im Jahre 1245. Die Burg Münzenberg, das „Wetterauer Tintenfass“, ist das Wahrzeichen dieser Landschaft. Die Burg, während der Regentschaft von Kaiser Friedrich I. „Barbarossa“ um 1160 gebaut, ist mit ihren zwei gewaltigen Rundtürmen eine der größten deutschen Burganlagen und bildet heute unter den Burgen des hohen Mittelalters die bedeutendste neben der Wartburg. Zu ihren Füßen liegt der Stadtteil Münzenberg mit seinem gut erhaltenen Stadtkern, vielen Fachwerkhäusern, einer gotischen Kapelle, daneben ein alter Ziehbrunnen, das Rathaus (16. Jhd. ), Pfarrkirche, Stadtmauer und dem abseits in der Gemarkung liegenden Galgen.

ERDGESCHOSS:

Eingang. Vorraum. Glastüre.
Flur.
Garderobe.

Bad 1 mit Gäste-WC, Waschbecken und Dusche.

Schlafzimmer 1 / Büro.
Schlafzimmer 2 / Elternschlafzimmer mit eigenem separaten Bad 2.
Helles, grosses Bad 2 mit Wanne, WC und 2 Waschbecken.

Offene Küche.
Esszimmer.
Gemütliches durch 2 Stufen abgesetztes Wohnzimmer mit Kaminofen (mit Heizkassette) und Ausgang zum grossen überdachten Freisitz (ca. 20 m²) und Garten.

DACHGESCHOSS:

Stauraum.
Optional kann im Dachgeschoss ein grosses Studio (ca. 90 m²) errichtet werden.

UNTERGESCHOSS:

Schlafzimmer 3.
Schlafzimmer 4 mit separatem Ankleideraum.
Ankleideraum / kleines Büro / Schlafzimmer 5.

Bad 3 mit Dusche, WC und Waschbecken.

Grosser rustikaler Partyraum mit Bar.
Kellerraum 1.
Heizungsraum mit Buderus-Ölzentralheizung Logamax G 105 (Brenner aus dem Jahre 2006 mit Av=5,3%) mit Warmwasserspeicher. 8000 Liter Aussentank unter der Garage.
Waschküche.
Ausgang zum Garten.

Objekt ID:15105
Zimmer:5
Wohnfläche:150,00 m²
Grundstücksfläche:750,00 m²
Grundfläche:100,00 m²
Baujahr:1974
Käuferprovision:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.