Schickes EFH mit besonderen Ausstattungsmerkmalen in guter Wohnlage.

Von der Eingangsseite kommt dieses komfortable Einfamilienhaus eher unauffällig daher. Von dem an dieser Seite angebrachten Balkon können Sie – entsprechenden Bewuchs im Vorgarten vorausgesetzt – einen großen Teil des Usinger Beckens überblicken.

Das Haus eignet sich sowohl für ein Paar als auch für eine Familie mit bis zu 2 Kindern, sofern nicht auch noch ein separates Gäste- oder Arbeitszimmer benötigt wird.

Das gesamte Anwesen ist hell und freundlich. Die im Erdgeschoss weitgehend offene Bauweise wurde vor ca. 10 Jahren durch Umbauten geschaffen.

BESONDERE AUSSTATTUNGSMERKMALE:

(1) Wintergarten mit Wärmeschutzverglasung.
(2) Große Holzterrasse mit verdecktem Außenzugang zum UG.
(3) Einbauküche (gut erhalten, Kühlschrank neu)
(4) hochwertiges Gäste-WC
(5) großes Familienbad mit hochwertigem Interieur
(6) Einbauschränke in 2 der 3 Schlafzimmer
(7) Kamin(ofen)-Option
(8) fast völlig uneinsehbarer Garten
(9) Aussichtsbalkon

MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN:

1990: Viessmann Gasheizung
1991: Fenster EG/DG
2002: Wintergarten / Gäste-WC
2006: Bad mit extragroßer Glasdusche
2009: Fenster UG Gartenseite

Familienfreundliche, ruhige Wohnlage in Neu-Anspach. Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs sind auch zu Fuß erreichbar.

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Neu-Anspach ist eine Stadt im Hochtaunuskreis in Hessen. Am 30. Oktober 2007 erhielt die Gemeinde die Stadtrechte. Neu-Anspach liegt in 300 bis 340 Meter Höhe nördlich des Taunuskamms in einer weiträumigen Senke des Usatals. Neu-Anspach grenzt im Norden an die Stadt Usingen, im Osten an die Gemeinde Wehrheim, im Süden an die Stadt Bad Homburg sowie im Westen an die Gemeinde Schmitten.
Neu-Anspach besteht aus den Stadtteilen Anspach, Rod am Berg, Hausen-Arnsbach und Westerfeld.

VERKEHR:

Der nächste Autobahnanschluss an der Bundesautobahn 661 ist etwa 13 Kilometer vom Ortszentrum entfernt. Der Anschluss zur Bundesautobahn 5 ist etwa 15 Kilometer entfernt, nach Bad Homburg sind es etwa 12 Kilometer und zum Flughafen Frankfurt am Main etwa 35 Kilometer.
Im öffentlichen Nahverkehr gibt es direkte Verbindungen nach Bad Homburg (teilweise bis nach Frankfurt am Main), Grävenwiesbach (Busanschluss nach Weilburg) und Brandoberndorf mit der vom Verkehrsverband Hochtaunus (VHT) betriebenen RMV-Linie 15 (Taunusbahn). Außerdem gibt es Buslinien nach Usingen und Königstein im Taunus.
Bei Neu-Anspach, in der Gemarkung der Nachbargemeinde Wehrheim, liegt der Flugplatz Anspach.

SCHULEN:

In Neu-Anspach gibt es die Grundschule am Hasenberg, die Grundschule an der Wiesenau und die Adolf-Reichwein-Schule, eine 1966 eröffnete Gesamtschule. Benannt wurde sie nach dem deutschen Widerstandskämpfer Adolf Reichwein. Mit der Schaffung einer gymnasialen Oberstufe wurde die Attraktivität der Schule deutlich gesteigert. Im Schuljahr 1999/2000 wurde an der Adolf-Reichwein-Schule das erste Abitur abgelegt. Im Jahr 2005 wurde der moderne Neubau eröffnet, der die 1960er-Jahre-Zweckbauten ergänzt. Der Schulkomplex umfasst sieben Gebäude, eine große und eine kleine Turnhalle sowie einen Sportplatz. Es besuchen etwa 1700 Schüler diese Schule.

FREIZEIT:

Die bekannteste Sehenswürdigkeit Neu-Anspachs ist das Freilichtmuseum Hessenpark. Das bei Bad Homburg gelegene Römerkastell Saalburg ist nicht weit entfernt. Im Nachbarort Wehrheim liegt der Freizeitpark Lochmühle. Das oberhalb des Stadtteils Anspach gelegene Waldschwimmbad ist ein Freibad, das besonders aufgrund der idyllischen Lage im Wald nicht nur von den Bürgern Neu-Anspachs gerne besucht wird.

Aufgang zum Haus.
Hausbreiter Balkon am Eingang.

ERDGESCHOSS:

Eingangsbereich / Wohndiele.

Wohnzimmer mit Ausgang zum Aussichtsbalkon.

Esszimmer mit Übergang in den Wintergarten.
Teiloffene Küche mit EBK.
Wintergarten mit Ausgang zur Sonnenterrasse (S/W) und in den Garten.

Flur.
Gäste-WC mit extravaganter Ausstattung.

DACHGESCHOSS:

Flur.

Schlafzimmer 1.
Schlafzimmer 2 mit Einbauschränken im Kniestock.
Schlafzimmer 3 mit Einbauschränken in der Giebelseite.

Bad mit geräumiger Dusche, 2 Waschbecken, WC.

DACHSPITZ:

Stauraum (Zwischendecke isoliert).

UNTERGESCHOSS:

HWR/Waschküche.
WC.

Kellerraum 1.
Kellerraum 2 mit Hausanschlüssen.
Kellerraum 3 mit Viessmann Atola und separatem Ausgang zum Garten.

Objekt ID:2134
Kaufpreis:275.000,00 EUR
Zimmer:4
Wohnfläche:175,00m²
Land area:405,00m²
Grundfläche:90,00m²
Baujahr:1958
Miscellaneous info:Mehr zu diesem und über 400 weiteren Objekten finden Sie auf unserer Homepage unter www.vivat-immobilien.de.Unsere Homepage bietet Ihnen auch einige interessante Artikel unter "Wissenswertes". Schauen Sie doch mal rein...VIVAT - Immobilien-Systemhaus seit 1989 Zentrale in Usingen/Taunus Regionalvertretungen: Wiesbaden - Mainz - Bad Homburg - Airport - Wetterau - Gießen/Wetzlar
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:nein
Courtage:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.