Moderne EG-Wohnung mit grünem Blick in bester Infrastruktur (Nähe Int. School)

ZUM GEBÄUDE:

Diese moderne, 1981 errichtete Wohnanlage bietet in grüner und ruhiger Umgebung zahlreiche Leistungsmerkmale wie:
(1) Grünflächen
(2) angrenzender Bachlauf
(3) kleine Freizeit- und Ruheflächen
(4) hinreichende Besucherparkplätze

ZUR WOHNUNG:

Die kürzlich modernisierte Erdgeschoss-Wohnung eignet sich ideal für die Familie, das Paar oder auch für Senioren, die Barrierefreiheit schätzen. Küche und Bäder sind gefliest. Die Zimmer sind mit neuem Laminatböden belegt. Die Türen sind neu.

Das Alleinstellungsmerkmal dieser Wohnung: Ruhe und Romantikfaktor in Süd-West-Ausrichtung.
Vom Balkon aus haben Sie einen schönen Blick ins Grüne und auf den Bachlauf des Urselbachs.

Ruhige Wohnlage am Urselbach.

ZUR INFRASTRUKTUR:

2 Laufminuten entfernt sind: U-Bahn-Station, Einzelhandel, International School, etc.
Schulen, Stadtzentrum, Freizeiteinrichtungen sind in wenigen Laufminuten erreichbar.

Oberursel erreicht man über die Autobahn A 661 (Anschlussstellen Oberursel-Nord und Oberursel-Mitte). Das nahegelegene Bad Homburger Kreuz verbindet mit der Bundesautobahn 5 (Hannover-Frankfurt-Basel). Der Flughafen Frankfurt am Main ist in etwa 20 Minuten zu erreichen. In Oberursel halten sechs Regionalbuslinien sowie am Wochenende der Nachtbus n31 von der Konstablerwache. Daneben betreibt die Stadt vier eigene (davon zwei nur in den Abendstunden) Buslinien. Der Bahnhof wird angefahren von der U3, der S5 (Homburger Bahn) sowie der Taunusbahn. Seit 1899 hat Oberursel auch eine innerstädtische Schienenstrecke. Die Frankfurter Lokalbahn AG betrieb zunächst eine Kleinbahn vom Bahnhof zur Hohemark (mit Dampfbetrieb), seit 1910 gibt es eine durchgehende elektrische Straßenbahnverbindung von der Hohemark über Oberursel-Bahnhof und Frankfurt-Heddernheim in die Frankfurter Innenstadt, Teil der heutigen U3.

ZUR MAKROUMGEBUNG UND ZUR STADT:

Oberursel (Taunus) ist mit etwa 43.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Hochtaunuskreis sowie die vierzehntgrößte in Hessen und liegt nordwestlich von Frankfurt am Main.
Oberursel grenzt im Nordwesten an die Gemeinde Schmitten, im Nordosten an die Stadt Bad Homburg vor der Höhe, im Südosten an die kreisfreie Stadt Frankfurt am Main, im Süden an die Stadt Steinbach (Taunus) sowie im Südwesten an die Städte Kronberg im Taunus und Königstein im Taunus. Oberursel besteht neben der Kernstadt inklusive Bommersheim aus den Stadtteilen Oberstedten (6118 Einwohner), Stierstadt (5541 Einwohner) und Weißkirchen (5151 Einwohner). Bommersheim ist schon vor der Gemeindereform 1972 in Oberursel aufgegangen und ist kein eigener Stadtteil.
Da die Kernstadt sich entlang der Stadtbahnlinie U3 bald über sechs Kilometer in die Länge streckt, gibt es Überlegungen, den Oberurseler Norden zu einem neuen Stadtteil zu erklären und/oder ihm einen eigenen Ortsbeirat einzurichten.

Da der Taunushang viele aus Nordwest kommende Regenwolken bereits vor den Stadtgrenzen abfängt, ist das Wetter in Oberursel meist etwas schöner, als es für die Region vorausgesagt wird. Man nennt es das „Orscheler Sonnenloch“, das heißt das Loch in den Wolken, die ringsumher die Sonne verdecken, nur nicht in Oberursel. Auf dem Gebiet der Stadt Oberursel befindet sich ein Einstiegsportal in den Heilklimapark Hochtaunus.

BILDUNG:

Oberursel ist bedeutendster Schulstandort im Hochtaunuskreis. Neben sieben Grundschulen in allen Stadtteilen finden sich im Bereich der weiterführenden Schulen das Gymnasium Oberursel, die Erich-Kästner-Schule (Haupt- und Realschule, mittlerweile ohne Förderstufe) und die Integrierte Gesamtschule Stierstadt. Zur spezifischen Förderung von schwächeren Schülern findet man die Helen-Keller-Schule (praktisch Bildbare) und die Hans-Thoma-Schule (Schule für Lernhilfe). Freie Waldorfschule VordertaunusZudem sind in Oberursel die Feldbergschule (wirtschaftsbezogen), die Hochtaunusschule (verschiedene, beruflich ausgerichtete Schulzweige unter anderem auch Berufliches Gymnasium und Berufsschule) und die Frankfurt International School angesiedelt.
Des Weiteren gibt es folgende Bildungseinrichtungen in Oberursel:
Albrecht-Strohschein-Schule (Heilpädagogische Schule auf anthroposophischer Grundlage)
Freie Waldorfschule Vordertaunus
Fachschule für Sozialpädagogik
Lutherische Theologische Hochschule Oberursel der Selbständigen Evangelisch-Lutherischen Kirche
BASA Jugendwerkstatt Hochtaunus
Reformhaus-Fach-Akademie
Bildungszentrum (seither: Verwaltungsschule) der Bundesagentur für Arbeit
Volkshochschule Oberursel
Musikschule Oberursel (Taunus)
Institut für Bienenkunde
Das Bildungszentrum der SEB Bank

SPORT UND FREIZEIT:

Der größte Oberurseler Sportverein ist die TSG Oberursel. Die TSGO hat Abteilungen für Handball, Volleyball, Badminton, Leichtathletik, Judo, Tanzen (Standard- und lateinamerikanische Tänze). Ergänzt wird das Angebot durch die Bereiche Gymnastik und Fitness, Turnen und Gesundheitssport. Die Handball-Mannschaft der Männer spielt in der Oberliga Hessen. Am Jugend-Handballturnier Orscheler Bembel der TSGO nehmen seit 1976 jährlich bis zu 125 Mannschaften aus bis zu 14 Nationen teil. Die TSGO organisiert den traditionellen Brunnenfestlauf anlässlich des Oberurseler Brunnenfestes.
Die Fußballer des 1. FC 04 Young Boys Oberursel gewannen in der Saison 1951/1952 (damals noch unter dem Namen FC 04 Oberursel) den Hessenpokal. Mit dem 1. FFV Oberursel spielt eine Frauenfußballmannschaft in der Bezirksoberliga Frankfurt. Erfolgreich hat sich auch der Schachverein Oberursel etabliert, der bereits im Jahre 1921 gegründet wurde. 2002 gewann der Verein die hessische Blitzschachmeisterschaft. Höhepunkt in jedem Jahr ist in Oberursel das Brunnenfest im Frühsommer, das tausende Besucher aus dem Umland in die Stadt zieht. Weiterhin feiern die Oberurseler jährlich den Taunuskarnevalumzug, das Rheingauer Weinfest auf dem Marktplatz und im Herbst die Taunuskerb auf dem Festplatz Bleiche. An jedem ersten Adventswochenende bietet ein Weihnachtsmarkt neben Essen und Getränken vor allem selbstgemachten Weihnachtsschmuck an. Auf dem Marktplatz in der Altstadt findet der Lebensmittel- und Blumenmarkt an den Samstagvormittagen statt. Die Stadt Oberursel wird Austragungsort für den Hessentag 2011.

ERDGESCHOSS:

Eingang.
Garderobe. Hochwertiger Einbauschrank.
Diele.
Gäste-WC.

Großes, helles Wohnzimmer mit Ausgang auf den überdachten Balkon.

Esszimmer.
Küche mit EBK.

Schlaftrakt:
Schlafzimmer 1 mit Einbauschrank.
Bad mit Wanne, WC, Waschbecken, Waschnmaschinen-/Trocknerplatz.
Separater Duschraum.
Schlafzimmer 2

UNTERGESCHOSS:

Gem. Waschküche und Trockenraum.
Gem. Fahrradkeller.
Ein Kellerraum.
Ein TG-Stellplatz.

Objekt ID:8565
Kaufpreis:179.000,00 EUR
Zimmer:4
Wohnfläche:105,00m²
Grundfläche:7,40m²
Baujahr:1981
Miscellaneous info:Mehr zu diesem und über 400 weiteren Objekten finden Sie auf unserer Homepage unter www.vivat-immobilien.de.Unsere Homepage bietet Ihnen auch einige interessante Artikel unter "Wissenswertes". Schauen Sie doch mal rein...VIVAT - Immobilien-Systemhaus seit 1989 Zentrale in Usingen/Taunus Regionalvertretungen: Wiesbaden - Mainz - Bad Homburg - Airport - Wetterau - Gießen/Wetzlar
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:nein
Courtage:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.