Junges EFH mit Terrasse, Garten + Stellplätzen in guter Lage

Dieses Grundstück in einem verkehrsberuhigten, familienfreundlichen Wohngebiet wurde 2004 mit einem nicht unterkellerten Wohnhaus in Massivbauweise bebaut. Dieses ist wie eine Doppelhaushälfte mit dem Nachbarhaus körperlich verbunden, um eine optimale Ausnutzung des relativ kleinen Grundstücks zu gewährleisten, es handelt sich dennoch konzeptionell um ein eigenständiges Einfamilienhaus.

Trotz kompakter Außenmaße bietet das Haus eine günstige Aufteilung und genügend Wohnfläche für Familien mit bis zu zwei Kindern bzw. erwachsenen Angehörigen, oder für ein Paar mit Bedarf an weiteren Zimmern, während im Hauswirtschaftsraum und im Dachboden Abstellfläche zur Verfügung steht.

Für schöne Abende im Freien steht die gartenseitige Terrasse zur Verfügung, während der Pflegeaufwand für den Garten selbst überschaubar bleibt. Eine eingelassene 3.000-l-Regenwasserzisterne sorgt für die Bewässerung des Gartens ohne Kosten für zusätzliches Brauchwasser.

Im vorderen Grundstücksbereich liegt die PKW-Stellfläche (für bis zu 2 Autos), dahinter die Gartenhütte sowie der weitere seitliche Zugang zum rückseitigen Garten.

Die Ytong-Massivbauweise des Hauses sorgt in Verbindung mit der Rockwool-Dachbodendämmung sowie dem 2015 neu eingebauten Vaillant-Heizkessel in Brennwerttechnik für günstige Verbrauchswerte.

Grundstück und Haus liegen in einem verkehrsberuhigten, familienfreundlichen Wohngebiet mit offener Ein-/Zweifamilienhausbebauung und vielen Gartenflächen. Während der Ortsteil sowohl über Grundschule/Kindergarten als auch diverse Geschäfte verfügt, finden sich im wenige Fahrminuten entfernt gelegenen Hauptort alle weiteren Einrichtungen für den täglichen Bedarf. Die Verkehrsanbindung ist mit dem Anschluss an die Autobahn A 3, den Bahnhof (Regionalbahn- und -Express) sowie an die Bundesstraße B 8 sehr gut.

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Bad Camberg ist mit etwa 14.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Landkreis Limburg-Weilburg in Hessen. Sie liegt im östlichen Hintertaunus im Goldenen Grund, etwa 30 km nördlich von Wiesbaden und 20 km südlich von Limburg an der Lahn. Bad Camberg ist der Zentralort des Goldenen Grunds mit guter Infrastruktur und ein Unterzentrum mit Teilfunktion eines Mittelzentrums. Der anerkannte Kneippkurort ist der älteste in Hessen und der drittälteste in Deutschland.

INFRASTRUKTUR:

Die für ein Unterzentrum typischen Einrichtungen wie Banken, Allgemeinärzte, Apotheken, Grundschulen, der Stadtverwaltung, Geschäfte zur Grundversorgung etc. sind in Bad Camberg vorhanden, ebenso die für Mittelzentren typischen Einrichtungen wie weiterführende Schulen oder ein Schwimmbad. Dadurch gilt die Stadt als Unterzentrum mit Teilfunktion eines Mittelzentrums.

VERKEHRSANBINDUNG:

Bad Camberg verfügt über eine (ca. 2 km von der Ortsmitte entfernte) Anschlussstelle an die A 3. Nach Limburg gelangen Sie in 15 Fahrminuten, nach Wiesbaden in 25 Minuten. Durch den Ort führt die B 8 Richtung Limburg und Richtung Königstein. Nach Frankfurt führt die RMV-Linie 20 (Main-Lahn-Bahn, nach Wiesbaden 21 (Ländchesbahn). Seit Dezember 2004 fährt in Bad Camberg ein Stadtbus. Es fahren die zwei Linien LM-31 und LM-32 Bahnhof-Innenstadt-Erbach und Bahnhof-Innenstadt-Würges. Beide Linien fahren über getrennte Wege vom Bahnhof in die Innenstadt und dann nach Erbach oder Würges.

SCHULEN UND KINDERGÄRTEN:

In Bad Camberg gibt es drei Grundschulen: die Regenbogenschule in Erbach, die Atzelschule in Bad Camberg und die Grundschule Würges im Stadtteil Würges. Die Taunusschule Bad Camberg ist eine Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe, an der Hauptschulabschluss, Mittlere Reife und das Abitur gemacht werden kann.

Bad Camberg wartet mit insgesamt neun Kindergärten auf (einschließlich der in den Ortsteilen), darunter auch Krippen, kirchliche Einrichtungen und ein Waldkindergarten.

Gepflasterte Zuwegung und zentraler Hauseingang. Kunststoff-Wärmeschutz-Hauseingangstür.

ERDGESCHOSS (ca. 64 m² Wfl.):

Große Eingangsdiele mit Garderobe. Hellgraue Fliesen diagonal verlegt.
Treppenaufgang ins Dachgeschoss.
Küche mit moderner Einbauküche in Vollausstattung: Edelstahlspüle, erhöhter Backofen, Ceran-Kochfeld mit Abzug, Spülmaschine, Kühlschrank, Unter- und Oberschränke mit zahlreichen Fächern/Schubladen.
Gäste-WC (Tageslicht).
Hauswirtschaftsraum mit allen externen Anschlüssen und Zählern (Gas/Strom/Wasser). Vaillant-Gaszentralheizung in Brennwerttechnik. Elektro-Hauptverteilung mit FI-Schutz. Stellplätze/Anschlüsse für Waschmaschine/Trockner. Abstell-/Lagerfläche.

Großes Wohn-/Esszimmer mit mehreren Fensterflächen und Ausgang zu Terrasse und Garten. Rasengarten mit Einfriedung, Steingrill, Familien-Schwimmbecken und Holz-Gartenhütte seitlich des Hauses.

OBERGESCHOSS (ca. 49 m²):

Buche-Holztreppe mit weiß lackiertem Geländer.
Flur.
Schlafzimmer 1. Velux-Dachfenster. Zusätzlicher SAT-Anschluss.
Schlaf-/Kinderzimmer 2 mit zwei senkrechten Fenstern/Gaube. Strapazierfähiger Klick-Linolbodenbelag.
Schlaf-/Kinderzimmer 3 mit Gaube + Velux-Dachfenster. Strapazierfähiger Klick-Linolbodenbelag
Badezimmer mit Wanne, Waschbecken, separater Dusche und WC. Anthrazitfarbene Bodenfliesen, weiße Wandfliesen.

SPITZBODEN:

Zugang über Klapp-Bodentreppe. Stauraum/Lagerfläche.

WEITERE MERKMALE:

– Wohnhaus in energiesparender Gasbeton-Massivbauweise (Ytong), Stahlbetondecke und -bodenplatte.
– Dacheindeckung mit Frankfurter Pfanne (Betonziegel).
– Kunststoff-Wärmeschutzverglasung.
– Alle senkrechten Fenster mit Rollladen, Velux-Dachfenster mit elektrischen Rollläden.
– Buche-Innentüren.
– Eingangsdiele/Küche/Bad/Gäste-WC/HWR gefliest, übrige Räume mit Laminatboden/Klick-Linol oder Teppichboden.
– Alle Wände verputzt und mit Faserdekor-Anstrich versehen.

GRUNDSTÜCK:

– Vorgarten und gepflasterte Zuwegung.
– Gepflasterte PKW-Stellfläche auf dem Grundstück, straßenseitig.
– Zuwegung zum Garten seitlich mit Holz-Gartenhütte.
– Rückseitiger Garten in Südwest-Ausrichtung.
– Regenwasser-Zisterne mit 3.000 l Fassungsvermögen, mit
Pumpe und Anschluss.

Objekt ID:W 6046
Kaufpreis:249.000,00 EUR
Zimmer:4
Baujahr:2004
Miscellaneous info:Über 300 weitere interessante Objekte sowie Informationen zu Bautechnik, Energietechnik, Trends, Markt und Baufinanzierung finden Sie auf: www.vivat-immobilien.de.Ca. 200 weitere Objekte finden Sie nicht in der Werbung, sondern weisen wir erst nach Kenntnis ihrer Anforderungen nach. Nennen Sie uns Ihre Wünsche und Anforderungen (persönlich, telefonisch oder per Mail).Vereinbaren Sie doch einfach einen unverbindlichen Beratungstermin in unserem Hause. Oder kommen Sie zu einer unserer Hausmessen (Einladung an registrierte Kunden per Mail / Ankündigung auch auf unserer Homepage).VIVAT Immobilien (Systemhaus gegründet 1989) besteht aus 5 Fachfirmen unter einem Dach: (1) Makler/Flächenvertrieb, (2) Ingenieurbüro, (3) Marketing- & BWL-Agentur, (4) Fachabteilungen: Technik, BWL, Steuer, Jura und (5) Baufinanzierung.26 Regionen: Bad Kreuznach, Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Donnersberg, Frankfurt am Main, Gießen, Groß-Gerau, Hochtaunus, Rhein-Hunsrück, Koblenz, Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Main-Kinzig, Main-Taunus, Marburg-Biedenkopf, Odenwald, Offenbach, Rheingau-Taunus, Rhein-Lahn, Vogelsberg, Westerwald, Wetterau, Wiesbaden, Mainz-Bingen, Alzey-Worms, Rhein-Neckar. Zentrale: Usingen / Frankfurter Raum.Wir bieten Hilfe in sämtlichen Aspekten des Haus(ver)kaufs. Sprechen Sie uns an.Wir freuen uns auf Sie!
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:nein
Courtage:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)
Befeuerungsart:Gas
Baujahr lt. Energieausweis:2004,00
Energieeffizienzklasse:D
Wert des Endenergiebedarfs:107,49 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises:Bedarf
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.