Großes EFH mit Produktionsräumen in absoluter Randlage.

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Das große Grundsütck in Randecklage wurde 1971 mit einem großen Einfamilienhaus bebaut, das geschickt die Hanglage in einem kleinen Teil des Areals nutzt. Dadurch sind in allen Geschossen große helle Wohnräume entstanden.

Besonders hervorzuheben ist die arkadenartige Terrasse, die mit einer Passage zwischen den Wohnzimmern in die Diele des Erdgeschosses übergeht.

Das Anwesen präsentiert sich in einem außerordentlich gepflegten Zustand.

Die Halle, die aktuell Produktions- und Lagerräume beherbergt, kann für vielfältige Zwecke Verwendung finden.

MODERNISIERUNG:

Das Objekt zeigt insgesamt den Charme der 1970er Jahre.

Die Heizung und ein Großteil der Doppelverglasungen wurden bereits getauscht. Die Elektrik ist laut Angabe der Eigentümer bereits komplett dreiadrig.

(PRODUKTIONS-)HALLE:

Gern stellen wir Ihnen auf Wunsch auch Bilder und Grundrisse zu diesem Gebäude zur Verfügung.

ENERGIEAUSWEIS:

Dieser wird bei Bedarf zur Verfügung gestellt.

LAGE:

Ruhige Ortsrandlage mit Blick ins Grüne.

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Nidda ist eine Stadt in der hessischen Wetterau. Nidda grenzt an Laubach, Schotten, Hirzenhain, Ortenberg, Ranstadt, Echzell, Wölfersheim und Hungen.

STADTTEILE:

Bad Salzhausen, Borsdorf, Eichelsdorf, Fauerbach, Geiß-Nidda, Harb, Kohden, Michelnau, Nidda, Ober-Lais, Unter-Lais, Ober-Schmitten, Ober-Widdersheim, Schwickartshausen, Stornfels, Ulfa, Unter-Schmitten, Unter-Widdersheim und Wallernhausen.

VERKEHR:

Auto:
B455 und B457.

Bahn:
Lahn-Kinzig-Bahn: Gießen – Gelnhausen (Haltepunkte: Nidda, Borsdorf, Ober-Widdersheim).
Nidda ist Endhaltestelle der Bahnlinie nach Friedberg.

SCHULEN UND KINDERGÄRTEN:

(1) Gymnasium des Wetteraukreises
(2) Otto-Dönges-Schule (Grundschule)
(3) Haupt- und Realschule
(4) Gudrun Pausewang Schule (Schule für Lernhilfe)
(5) Berufsschule mit Berufsfach- und Fachoberschule.
(6) Kindergärten

ARBEITGEBER:

(1) Papierhandwerk:
Bedingt durch seinen Wald- und Wasserreichtum sowie durch die Qualität des Wassers hat das Papierhandwerk in Nidda eine lange Tradition. Einige in Nidda ansässige Unternehmen haben dieses Handwerk weiterentwickelt und sind heute industrielle Hersteller mit modernen Anlagen und vielseitigen Produktpaletten. Sie sind wichtige Arbeitgeber in der Region. (2) Öffentlicher Dienst:
Das Schloss beherbergt seit 1874 das Amtsgericht Nidda.

FREIZEIT (ausgewählte Beispiele):

(1) Segelfluggelände Nidda des Fliegersportklub Nidda, Segelflug und Motorsegler
(2) Sportplatz der Viktoria Nidda (Rasenplatz)
(3) Tennisplatz (fünf Sandplätze im Stadtteil Bad Salzhausen)
(4) Minigolf (Bad Salzhausen)
(5) Tartanbahn
(6) Solebewegungsbad (im Stadtteil Bad Salzhausen)
(7) Hallenbad und Freibad mit zwei Beach-Volleyball-Feldern
(8) Reitverein mit Halle

WOHNHAUS:

ERDGESCHOSS:

Windfang.
Flur.

Schlafzimmer 1.
Gäste-WC.

Bibliothek/Wohnzimmer 1.

Großzügige Wohndiele mit Ausgang zur großen, überdachten Südterrasse und in den Garten.

Wohnzimmer 2.
Esszimmer.

Küche.
Speisekammer.
Hauswirtschaftsraum mit Ausgang in den Garten.

DACHGESCHOSS:

Flur mit Einbauschrank.
Schlafzimmer 2 mit Einbauschrank.
Bad 1 mit Fußbodenheizung, Dusche, Waschbecken, Bidet und WC.

Ankleide mit Einbauschränken.
Schlafzimmer 3 mit Einbauschrank und Ausgang zum überdachten Balkon.
Bad 2 „en suite“ mit Fußbodenheizung, Wanne, Dusche, 2 Waschbecken, Bidet und WC.

HANGGESCHOSS (= teils Wohnfläche, teils Keller):

Großzügiger Flurbereich.

Abstellraum 1.

Schlafzimmer 4.
Schlafzimmer 5.

Schlafzimmer 6.
Bad 3 „en suite“ mit Dusche, Waschbecken, WC.

Abstellraum 2.
Heizungsraum (Fröling Ölheizung 1987; doppelwandige Kunststofftanks 2 x 1.500 Liter 2007).

DOPPELGARAGE mit Ausgang zum Garten (Übergang ins Haus in den HWR).

PRODUKTIONSGEBÄUDE:

Flur.
Werkstattraum 1.
Werkstattraum 2.

Sanitärräume (Dusche; Toiletten, Waschbecken).

Großer Produktionsraum.
Lager.

Objekt ID: 10081
Kaufpreis: 444.000,00 EUR
Zimmer: 9
Baujahr: 1971
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:nein
Courtage:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)
Hebebühne
Baujahr lt. Energieausweis: 1971,00
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.