Glas & Holz: Großes, hochwertig ausgestattetes EFH

Dieses große, ebene Grundstück wurde im Jahr 1985 mit einem großen, stilvollen, aufwendig konstruierten Einfamilienwohnhaus in Massivmauerwerk-Holzständer-Gemischtbauweise errichtet.

Im Jahr 2014 erfolgte durch die jetzigen Eigentümer eine umfassende, qualitätserhöhende Modernisierung des Hauses, in deren Zuge folgende Gewerke und Bereiche erneuert wurden:

– Bodenbeläge im Wohnbereich, mit Ausnahme des Tannenholz-Parkettbodens im DG.
– Bäder und Sanitärbereiche einschl. Fliesen und Anschlüsse komplett.
– Zentralheizungsanlage inkl. Warmwasserspeicher in Brennwerttechnik.
– Einbauküche komplett.
– Kaminofen Wohnzimmer.
– Anstrich Fassade komplett, incl. Balkone.
– Innenrenovierungs- und Gestaltungsarbeiten komplett!
– Gestaltung Außenanlage und Garten.

Darüber hinaus wurden vor wenigen Jahren die zwei zuvor vorhandenen Garagen in zusätzlichen Wohnbereich umgenutzt, so dass dieser jetzt separat als Arbeitszimmer/Büro (ggf. für Kleingewerbe), zusätzliches Gästezimmer oder als eigener Wohnbereich z. B. für heranwachsende Familienangehörige genutzt werden kann.

Über das individuelle, stilvolle Äußere hinaus hat das Wohnhaus alles „an Bord“, was das Wohnen lebenswert macht, und dies in ansprechender Qualität sowie eigentümergepflegtem Zustand:
Ein großer, heller Wohn-Essbereich mit Wintergarten und Ausgängen zu Terrasse und Garten, separierte und doch direkt am Esszimmer gelegene moderne Küche in Vollausstattung, genügend Gäste-/Arbeitszimmer wie auch Bäder und Gäste-WC´s, ein luftiges aber trotzdem gemütliches Obergeschoss mit Schlaf-, Spiel- und Kinderzimmern, ein großer separierter Wohn-/Arbeitsbereich im Untergeschoss mit eigenem Zugang, viel Nutzfläche zur Lagerung, PKW-Stellplätze, und ein weitläufiger, ebener, schöner Garten.

Diese Immobilie empfiehlt sich für Familien und Menschen, die

– ein Wohnhaus mit viel Platz für die (Mehrgenerationen-)Familie, Gäste, Hobbies und/oder zum Arbeiten suchen,
– die ruhige, naturnahe, dennoch zentrumsnahe Lage in einem Ortsteil schätzen,
– ein Faible für die Architektonik dieser Holz-Glas-Konstruktion haben, und
– auf hochwertige Ausstattung Wert legen.

Ganz aktuell wurde die vordere Grundstücksfläche vor und seitlich vom Haus neu gepflastert, so dass nun zwei PKW-Stellplätze auf dem Grundstück zur Verfügung stehen.

Haus und Grundstück liegen erhöht und naturnah in einem ruhigen, bevorzugten Ein-/Zweifamilienhaus-Wohngebiet. In den Hauptort und zu allen Einrichtungen für den täglichen Bedarf gelangen Sie in wenigen Fahrminuten.
Sehr gute Verkehrsanbindung nach Frankfurt-Köln über A 3 (Anschlussstelle Bad Camberg ca. 6 km entfernt), und Königstein-Limburg über B 8.

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Bad Camberg ist mit etwa 14.200 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Landkreis Limburg-Weilburg in Hessen. Sie liegt im Goldenen Grund, etwa 30 km nördlich von Wiesbaden und 20 km südlich von Limburg an der Lahn. Bad Camberg ist der Zentralort des Goldenen Grunds mit guter Infrastruktur und ein Unterzentrum mit Teilfunktion eines Mittelzentrums.

Der anerkannte Kneippkurort ist der älteste in Hessen und der drittälteste in Deutschland.

INFRASTRUKTUR:

Alle für ein Unterzentrum typischen Einrichtungen wie Banken, Allgemeinärzte, Apotheken, Grundschulen, der Stadtverwaltung, Geschäfte zur Grundversorgung etc. sind in Bad Camberg vorhanden, ebenso die für Mittelzentren typischen Einrichtungen wie weiterführende Schulen oder ein Schwimmbad. Dadurch gilt die Stadt als Unterzentrum mit Teilfunktion eines Mittelzentrums.

KURSTADT:

Kneippkurort ist Camberg seit 1927. Im Jahr 1937 wurde der Titel Anerkanntes Heilbad verliehen. Seit 1977 ist Camberg ein Staatlich Anerkanntes Kneippheilbad. Die Bezeichnung „Bad“ wurde Camberg 1981 verliehen, anlässlich der 700-Jahr-Feier der Stadtrechte. 1973 wurden die Hohenfeld-Kliniken fertiggestellt.

Das Kurangebot umfasst die MEDIAN Hohenfeld-Kliniken (Psychosomatische Medizin und Psychotherapie: 253 Betten, Orthopädie und Osteologie: 120 Betten) als Rehabilitationskliniken und eine neurologische Rehabilitationsklinik (150 Betten), mehrere Kurheime, das MEDIAN Therapiezentrum am Kurpark (Praxis für Physiotherapie, Wellness und Kneipp) sowie mehrere Wassertretanlagen.

Der Kurpark in Bad Camberg wurde bereits im 18. Jahrhundert durch die Familie Schütz von Holzhausen angelegt. Der Park liegt direkt am Obertor am Rand der Altstadt. Neben einem Wassertretbecken, dem Bestand an alten Bäumen und den Wasserspielen bietet der Park auch eine Minigolfanlage und mehrere Tennisplätze. Im Jahr 2002 wurde im Kurpark ein ca. 800 m² großer Schaukräutergarten angelegt.

VERKEHRSANBINDUNG:

Bad Camberg verfügt über eine (ca. 2 km von der Ortsmitte) entfernte Anschlussstelle an die A 3. Nach Limburg gelangen Sie hierüber in 15 Fahrminuten, nach Wiesbaden in 30 Minuten. Durch den Ort führt die B 8 Richtung Limburg und Richtung Königstein.

Nach Frankfurt führt die RMV-Linie 20 (Main-Lahn-Bahn, nach Wiesbaden 21 (Ländchesbahn). Seit Dezember 2004 fährt in Bad Camberg ein Stadtbus. Es fahren die zwei Linien LM-31 und LM-32 Bahnhof-Innenstadt-Erbach und Bahnhof-Innenstadt-Würges. Beide Linien fahren über getrennte Wege vom Bahnhof in die Innenstadt und dann nach Erbach oder Würges.

SCHULEN UND KINDERGÄRTEN:

In Bad Camberg gibt es drei Grundschulen: die Regenbogenschule in Erbach, die Atzelschule in Bad Camberg und die Grundschule Würges im Stadtteil Würges. Die Taunusschule Bad Camberg ist eine Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe, an der Hauptschulabschluss, Mittlere Reife und das Abitur gemacht werden kann.
In Bad Camberg gibt es sieben Kindergärten. Neben den drei von der Stadt betriebenen (drei in Bad Camberg und einer in Würges), gibt es katholische Kindergärten in der Kernstadt, in Erbach und Oberselters.

Gepflasterte Zuwegung zum seitlichen Hauseingang,
Durchgang in den rückseitigen Garten.

ERDGESCHOSS (ca. 119 m²):

Eingangsdiele.
Garderobe.
Gäste-WC.

Treppenhaus – Zugang zu Ober- und Untergeschoss.

Esszimmer-Wohnzimmer-Ensemble, tlw. giebelhoch: Hochwertiger, großformatiger keramischer Fußbodenbelag, Stufen als Raumteiler, direkt angrenzender Wintergarten mit großen Fensterflächen, Kaminofen und rückseitigem Ausgang. Wintergarten mit Ausgängen 1.) seitlich zur Terrasse und 2.) auf großen, L-förmigen Balkon 1.

Große, teilüberdachte, direkt zum Garten angrenzende Terrasse mit gepflastertem Bodenbelag, Außenkaminofen & -grill, Markise und Außenbeleuchtung.

Küche mit moderner, hochwertiger Einbauküche mit Anrichte in Vollausstattung.
Hauswirtschafts-/Vorratsraum, an Küche angrenzend. Anschlüsse für Waschmaschine etc..

Flur mit Ausgang zu Balkon 1.

Badezimmer 1 / Gästebad: Bodentiefe Dusche mit Glasabtrennung, Waschbecken & WC.
Kinder-/Schlafzimmer 1 mit Ausgang zu Balkon 1.
Gäste-/Schlafzimmer 2.

OBERGESCHOSS (ca. 91 m²):

Treppenempore und weitläufige Galerie mit Tannenholz-Parkettboden, offen zum Luftraum über Wohnzimmer.
2-zügiger Kamin, Anschluss weiterer Kaminofen möglich.
Ausgang zu gartenseitigem Balkon 3.

Großes Spiel-/Schlafzimmer 3 mit Tannenholz-Parkettboden. Ausgang zu gartenseitigem Balkon 3.

Badezimmer 2 / Hauptbad: Großer Doppel-Waschtisch mit Vorwandinstallation, Wanne quer eingebaut, separate XL-Dusche mit Glasabtrennung, WC. Anthrazitfarbene Fliesen.

Flur.
Elternschlafzimmer 4 mit Ausgang zu vorderseitigem Balkon 4.
Kinder-/Schlafzimmer 5 mit Ausgang zu vorderseitigem Balkon 4.
Abstellraum.

UNTERGESCHOSS (tlw. Fußbodenheizung, Wohnfläche ca. 42 m², Nutzfläche ca. 61 m²):

Treppenabgang mit Podest.
Langer Flur.
Durchgangsdiele.

WOHN-/ARBEITSBEREICH:

Großer Wohn-/Arbeits-/Schlafbereich.
Teilung/Trennung in 2 Zimmer (6 & 7) durch Leichtbau-Ständerwand möglich.
Ausgang zum seitlichen PKW-Stellplatz.
Hausanschlussraum mit Elektro-Hauptverteilung mit FI-Schutz.
Badezimmer 3 / Sanitärraum mit Gäste-WC 2 und separater Dusche 3.
Saunaraum, Einrichtung einer Sauna möglich (Anschlüsse & zerlegte Saunakabine vorhanden!).

NUTZRÄUME:

Heizungsraum mit Gaszentralheizung.
Kellerraum 1, Lagerfläche.
Kellerraum 2, Weinkeller.
Kellerraum 3, Lagerfläche.

WEITERE MERKMALE & GRUNDSTÜCK:

– Wohnhaus in Kompositbauweise: Hohlblockbeton-Massivbauweise Untergeschoss mit 30 cm Außenwänden, Holzständerkonstruktion mit großen Glasflächen Erdgeschoss und Dachgeschoss.
– Wärmedämmung Dach.
– Dacheindeckung Betonziegel rot.
– Gaszentralheizung Viessmann Vitodens 200 mit Warmwasserbehälter Vitocell 100.
– Autarke Gasversorgung durch unterirdischen, doppelwandigen, bitumenbeschichteten Gasdrucktank 4.800 l (nicht gemietet).
– Fußbodenheizung EG und DG komplett einschl. Wintergarten, UG teilweise.
– Zahlreiche Modernisierungen und Ausstattungsverbesserungen im Innenbereich.
– Hochwertige Einbauküche inklusive.
– Zweizügiger Kamin im Innenbereich, weiterer zweizügiger, großvolumiger Kamin innen und außen.
– Neu ausgebauter Arbeits- oder Schlafzimmerbereich im Untergeschoss vorderseitig (ehem. Garagen, Nutzungsänderung ist erfolgt).
– Weitläufiger, ebener Rasengarten mit Gartenhütte, Spielbereichen, gepflasterten Wegeführungen, Einfriedungen incl. Mauern, sowie Hecken- und Baum- und Zierbewuchs.
– Neu gepflasterte Stellflächen für 2 PKW vor und seitlich vom Haus.

Objekt ID: W 6077
Kaufpreis: 549.000,00 EUR
Zimmer: 8
Baujahr: 1985
Miscellaneous info: Über 300 weitere interessante Objekte sowie Informationen zu Bautechnik, Energietechnik, Trends, Markt und Baufinanzierung finden Sie auf: www.vivat-immobilien.de. Ca. 200 weitere Objekte finden Sie nicht in der Werbung, sondern weisen wir erst nach Kenntnis ihrer Anforderungen nach. Nennen Sie uns Ihre Wünsche und Anforderungen (persönlich, telefonisch oder per Mail). Vereinbaren Sie doch einfach einen unverbindlichen Beratungstermin in unserem Hause. Oder kommen Sie zu einer unserer Hausmessen (Einladung an registrierte Kunden per Mail / Ankündigung auch auf unserer Homepage). VIVAT Immobilien (Systemhaus gegründet 1989) besteht aus 5 Fachfirmen unter einem Dach: (1) Makler/Flächenvertrieb, (2) Ingenieurbüro, (3) Marketing- & BWL-Agentur, (4) Fachabteilungen: Technik, BWL, Steuer, Jura und (5) Baufinanzierung. 26 Regionen: Bad Kreuznach, Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Donnersberg, Frankfurt am Main, Gießen, Groß-Gerau, Hochtaunus, Rhein-Hunsrück, Koblenz, Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Main-Kinzig, Main-Taunus, Marburg-Biedenkopf, Odenwald, Offenbach, Rheingau-Taunus, Rhein-Lahn, Vogelsberg, Westerwald, Wetterau, Wiesbaden, Mainz-Bingen, Alzey-Worms, Rhein-Neckar. Zentrale: Usingen / Frankfurter Raum. Wir bieten Hilfe in sämtlichen Aspekten des Haus(ver)kaufs. Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie!
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:nein
Courtage:5,80 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)
Befeuerungsart: Gas
Baujahr lt. Energieausweis: 2014,00
Energieeffizienzklasse: D
Wert des Endenergieverbrauchs: 117,30 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises: Verbrauch
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.