Freistehendes, modernes, großzügiges Einfamilienhaus mit großem, eingewachsenem Garten.

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Das schön eingewachsene Grundstück mit Kirsch- und Walnussbäumen erinnert an Urlaub und Freizeit!

Lassen Sie sich vom Fachwerk-Flair und vom Understatement dieses Hauses bezaubern.
Die gelungene Aufteilung der Räume in den beiden Wohnetagen läßt eine Menge Optionen zu.
Es stehen 4 Schlafzimmer und 2 Bäder zur Verfügung.

Im Wohnbereich sorgt ein Kaminofen, der auch offen betrieben werden kann, für wohlige Wärme. Das Haus wird ansonsten mit Öl beheizt (Erdtank 8.000 l im Garten).

Die zwei Garagen sowie die Werkstatt im Haus und das Gartenhaus lassen viel Platz für Hobby und Freizeitaktivitäten.

Die Gartenlaube sorgt im Sommer für das schattige Plätzchen an heißen Tagen und für so manch beschauliche Stunde.

MODERNISIERUNGEN:

(1) 1987: Aufstockung und Ausbau der ehemaligen Scheune.
(2) 2009: Aussenfassade frisch renoviert.
(3) 2009: Eingangsbereich und beide Balkone neu gefliest.

LAGE:

Herrlich ruhige Wohnlage in beliebtem Usinger Stadtteil. Sämtliche Geschäfte des täglichen Bedarfs sind in Usingen vorhanden. Gute Infrastruktur wie Grundschule, ärztliche Versorgung, Busverbindungen, etc., sowie ein hohes Freizeitangebot machen diesen Ortsteil sehr beliebt.

INFRASTRUKTUR:

Im Zuge der Gebietsreform haben sich die Orte Usingen, Eschbach, Kransberg, Merzhausen, Michelbach, Wernborn und Wilhelmsdorf im Jahre 1972 zu Stadt Usingen zusammengeschlossen.

Usingen verfügt über eine gute Anbindung an das öffentliche Bahnnetz. Die Bahnstrecke, die das Usinger Land seit 1895 mit Frankfurt am Main verbindet, wird seit 1993 vom Hochtaunuskreis in Eigenregie als Taunusbahn betrieben. Die Züge fahren zu den Hauptverkehrszeiten halbstündlich und sonst stündlich nach Bad Homburg, dazu kommen während der Verkehrsspitzenzeiten stündlich durchgehende Züge nach Frankfurt Hauptbahnhof.

Schulen in Usingen sind:

Christian-Wirth Schule (Gymnasium).
Konrad-Lorenz-Schule (Haupt- und Realschule).
Saalburgschule (Berufsschule).
Astrid-Lindgren-Schule (Grundschule).
Buchfinkenschule (Grundschule im Stadtteil Eschbach).

EINGANGSGESCHOSS:

Eingang.
Großzügiges Entrée/Diele mit bodentiefen Fenstern und Durchgang zum Garten.

Abstellraum (mit Badanschlüssen).

Waschküche/Heizungsraum (Wolf Ölheizung 1987).
Bügelzimmer/HWR.
Werkstatt mit Wasseranschluss.

OBERGESCHOSS 1:

Diele.

Großer, heller Wohn-/Essbereich mit Guß-Kaminofen und breiter Fensterfront und Ausgang zur hausbreiten Loggia.
Von hier haben Sie eine schöne Aussicht zum Garten.
Essecke.
Küche mit EBK.

Schlafzimmer 1.
Schlafzimmer 2.
Grosses Schlafzimmer 3.

Wannenbad 1.
Gäste-WC.

OBERGESCHOSS 2 = DACHGESCHOSS:

Bibliotheksflur.

Schlafzimmer 4 mit Einbauten und Ausgang zur zweiten Loggia mit schönem Taunus-Blick.
Ankleideraum.

Helles Tageslicht-Bad 2 mit Dusche, Wanne, WC, Bidet, Handtuchheizung und Waschbecken.
Boden- und Wandbelag: weisse Fliesen.

GARTEN:

Liebevoll gestalteter Garten mit Laube, Gartenhaus und Teich. Hier können Sie sich von der Hektik des Alltags erholen und neue Kraft schöpfen. Familien mit Kindern oder Tierhalter haben hier einen geschützten Aussenbereich, der von morgens bis abends sonnenbeschienen sein kann.
Geräteschuppen.
8000 Liter Öl-Erdtank.

Objekt ID:1254
Kaufpreis:289.000,00 EUR
Zimmer:5
Wohnfläche:181,00 m²
Grundstücksfläche:941,00 m²
Grundfläche:32,00 m²
Baujahr:1987
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:nein
Courtage:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.