Fachwerkhaus verkauft in Niddatal

Fachwerkhaus verkauft in Niddatal

Das hier beschriebene Objekt „Fachwerkhaus verkauft in Niddatal“ wurde von VIVAT Immobilien vermittelt. KEINE KÄUFERPROVISION! Kleinod: süßes Fachwerkhaus mit Nebengebäude und schönem Garten

Möchten Sie eine Immobilie in Niddatal verkaufen? Schauen Sie in unseren Leistungskatalog oder verwenden Sie unser Angebot für eine unverbindliche Wertanalyse.

Sie suchen eine Immobilie in Niddatal? Schauen Sie auf unsere Regionsseite für Niddatal oder werfen Sie einen Blick in unsere derzeitiges Gesamtangebot

KEINE KÄUFERPROVISION! Kleinod: süßes Fachwerkhaus mit Nebengebäude und schönem Garten

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Das Hanggrundstück zwischen Ortsmitte und Bebauungsrand wurde ca. um 1860 mit einem teilunterkellerten Fachwerkhaus und einem Nebengebäude (damals Stall und Boden) bebaut.

Bei dem Haus handelt es sich um ein ganz besonderes Liebhaberstück, welches Seinesgleichen sucht!

Aufgrund der Lage im alten Ortskern ist dies kein Objekt für Menschen, die Fernblick bevorzugen. Wenn Sie aber ein gemütliches Haim und einen kleinen, süßen Garten mögen, sind Sie hier richtig!

ENERGIEAUSWEIS:

Dieser ist beauftragt und liegt spätestens zur Besichtigung vor.

Das Haus wird mit Flüssiggas beheizt (Tank oberirdisch im Hof). Der monatliche Abschlag beträgt aktuell EUR 110,-.

LAGE:

Ruhige, unverbaubare Ortsmitte- und -randlage.
Die direkte Umgebung lädt zum Joggen und Radfahren ein. Ein Waldgebiet ermöglicht Mountainbiking und Spaziergänge.

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Niddatal, eine freundliche und moderne Kleinstadt, gelegen in reizvoller Landschaft mit Wäldern und Wiesen zwischen Taunus und Vogelsberg, in der leicht hügeligen Senke der südlichen Wetterau, die von zahlreichen Wasserläufen durchzogen wird, ca 20 km von dem Tor der Weltstadt Frankfurt, ca 15 km von Bad Homburg und etwa 12 km von Bad Nauheim entfernt.

Niddatal besteht aus den Stadtteilen Assenheim, Bönstadt, Ilbenstadt und Kaichen.

Vielfältige Möglichkeiten zur Naherholung, wie z. B. gut ausgebaute Rad- und Wanderwege, Sport- und sonstige Freizeitanlagen bieten sich zur Nutzung an und laden zur Betätigung ein.

VERKEHR:

Mit dem Auto ca. 20 Minuten über die B3 nach Frankfurt.
In wenigen Minuten erreichen Sie die S-Bahnlinie S6 in Nieder-Wöllstadt.
Regionalzüge der Hessischen Landesbahn verkehren dort montagmorgens bis samstagabends annähernd stündlich bis halbstündlich in Richtung Friedberg und Hanau. Alle Stadtteile im Linienverkehr sind mit Bussen zu erreichen.

SCHULEN:

Eichendorff-Schule (Grundschule mit Vorklasse)
Geschwister-Scholl-Schule (Grund-, Haupt- und Realschule mit Förderstufe)

ERDGESCHOSS:

Diele mit Treppenaufgang.

Wohnküche mit EBK.
Speisekammer/HWR.

Wohnzimmer mit Kaminofen.

Bad mit Dusche, Waschtisch/EBS, WC. Gastherme.

OBERGESCHOSS 1:

Flur mit EHV.

Arbeitszimmer.
Schlafzimmer 1.
Schlafzimmer 2.

OBERGESCHOSS 2 (= DACHGESCHOSS):

Großes Studio (Option: teilbar).

UNTERGESCHOSS:

Teilkeller (sowohl aus dem Haus als auch vom Hof begehbar).

NEBENGEBÄUDE:

2 ebenerdige Räume (Nutzfläche).

1 großer Raum im Dachgeschoss (Option: Ausbau, sofern genehmigungsfähig).

Das hier beschriebene Objekt „Fachwerkhaus verkauft in Niddatal“ wurde von VIVAT Immobilien vermittelt.