Einfamilienhaus und Gästehaus mit grossen Garagen. Zuschüsse möglich!!!

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Dieses Grundstück wurde erstmals 1955 mit einem Wohngebäude (Doppelhaushälfte) bebaut. 1958 erfolgte eine Aufstockung und später diverse Modernisierungen. 1972 wurde ein freistehendes Einfamilienhaus (Gästehaus) errichtet und 1984 ein grosses Doppelgaragengebäude mit separatem Ausgang erbaut.

MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN:

(1) 2011: Fenster tlw.
(2) 2009: Dachdeckung
(3) 2000: Niedertemperatur Ölzentralheizung komplett inkl. Warmwasserspeicher, Pumpen, Steuerung
(4) 1998: Elektrohaupt- und -Unterverteilung
(5) 1984: Doppelgaragengebäude

NUTZUNGSOPTIONEN:

(A) Wohnhaus vorne = Doppelhaushälfte (7-ZKKBB)
(B) Wohnhaus hinten = Gästehaus (4-ZKB)
(C) Atelier-/Werkstatt-/Bürobereich (2-Z)
(D) Aussenbereich = kleiner Garten, grosses Doppelgaragengebäude, 2 Einzelgaragen, 2 Stellplätze im Hof.

ZIELGRUPPE:

Dieses Anwesen eignet sich besonders für die Familie die

(1) das vordere Wohnhaus selbst bewohnen will UND
(2) das Gästehaus für erwachsene Angehörige oder zur Vermietung benötigt UND
(3) einen privaten oder gewerblichen Trakt als Atelier-/Werkstatt-/Bürobereich wünscht UND
(4) den kleinen, ländlichen Ort mit guter Infrastrukturanbindung an Weilmünster Zentrum und die Autobahn A3 schätzt.

DORFSANIERUNGSPROGRAMM/ZUSCHÜSSE:

Man kann bis 2023 Zuschüsse für Sanierungsmaßnahmen beantragen. Zuständig ist das Bauamt der Gemeinde Weilmünster. Es werden Projekte bezuschusst ab EUR 10.000,- Nettokosten, bis zu 35 %, max. EUR 45.000,-.

LAGE:

Zentrale Ortslage. Fußläufig erreichen Sie Supermarkt, Arzt, Kindergarten, Grundschule, etc.

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Weilmünster (8843 Einwohner, Stand: 2013) ist eine Groß-Gemeinde im Landkreis Limburg-Weilburg im romantischen Weiltal des nördlichen Taunus zwischen Wetzlar (20 km), Butzbach (30 km), Usingen (18 km) und Bad Camberg (23 km). Weilmünster grenzt an Weilburg, Braunfels, Waldsolms, Grävenwiesbach, Weilrod, Selters, Villmar und Weinbach.

ORTSTEILE:

Audenschmiede, Aulenhausen, Dietenhausen, Ernsthausen, Essershausen, Laimbach, Langenbach, Laubuseschbach, Lützendorf, Möttau, Rohnstadt, Weilmünster und Wolfenhausen.

VERKEHRSANBINDUNG:

Auto:
B 456: Weilburg – Bad Homburg. Flughafen Frankfurt (ca. 60 km).

Rad, Inliner, Wandern:
Weiltalweg: über Laubuseschbach.

SCHULEN:

(1) Grundschule: Weilmünster mit Außenstelle Laubuseschbach.
(2) Gesamtschule mit Haupt-, Realschule und Gymnasiumszweig (bis 9. Klasse).
(3) Weiterführende Schulen (ab 9. Klasse): Weilburg.

ARBEITGEBER:

Vitos Klinikum Weilmünster (680 Beschäftigte), Automobilzulieferer KM Decorative Components GmbH: Audenschmiede, Straßenbau-Unternehmen, mittelständische Geschäfte, Handwerksbetriebe, Forstamt Weilmünster (betreut neben dem Staatswald auch den Wald von weiteren 12 Gemeinden).

FREIZEIT:

März: Frühlingsmarkt.
April: Weiltal-Marathon.
Juni: Weiltal-Familien-Radtour.
Juli: Apfellauf, Weinfest.
August: autofreier Weiltal Sonntag.
September: Kirmes, Bauernmarkt.
November: Martinimarkt.

KLEINE GESCHICHTE:

Weilmünster war schon Anfang des 13. Jahrhunderts ein kleines Dorf mit eigener Kirche (vermutlich seit dem 9. Jhd. im Besitz des Klosters Fulda). Anfang des 15. Jhd. gab es in Audenschmiede eine Waldschmiede und im 16. Jhd. ein Hüttenwerk mit Hochofen. Seit ca. 1600 hat Weilmünster Marktrechte und hatte einen eigenen nassauischen Amtssitz. 1798 ging die Waldschmiede in den Besitz der Buderus Familie. Interessierte können in der VIVAT Zentrale Kaufurkunden aus dieser Zeit einsehen. Weilmünster war bis 1930 einer der bedeutenden Standorte des Buderus-Konzerns (heute: Bosch Wärmetechnik). 1897 wurde das Krankenhaus Weilmünster errichtet.

(A) WOHNHAUS VORNE = DOPPELHAUSHÄLFTE (7-ZKKBB)

ERDGESCHOSS (2-ZKB):
Hauseingang 1.
Flur. Elektrounterverteiler. Eichentreppe mit geschwungenem Geländer.
Wohnzimmer 1.
Esszimmer / Schlafzimmer 1.
Küche 1.
Bad 1 mit Wanne, WC und Waschbecken.

OBERGESCHOSS 1 (3-ZKB):
Küche 2.
Schlafzimmer 2.
Bad 2 mit Wanne, Dusche, WC und Waschbecken.
Schlafzimmer 3.
Schlafzimmer 4.

OBERGESCHOSS 2 = DACHGESCHOSS (2-Z):
Schlafzimmer 5.
Schlafzimmer 6 mit Zugang zum Stauraum 1 / Abseite.

SPITZBODEN:
Stauraum 2.

UNTERGESCHOSS:
Flur. Elektrofeldverteiler.
Waschküche mit separatem Ausgang 2.
Heizungsraum mit Sieger Niedertemperatur-Ölzentralheizung mit Warmwasserspeicher.
Abstellraum 1. Abstellraum 2.

(B) WOHNHAUS HINTEN = GÄSTEHAUS (4-ZKB)

ERDGESCHOSS (1-ZB):
Hauseingang 3.
Flur.
Bad 3 mit Dusche, WC und Waschbecken.
Gästezimmer / Schlafzimmer 7 / Küche.

OBERGESCHOSS 1 = DACHGESCHOSS (3-ZK):
Flur.
Küche 3.
Wohnzimmer 2 mit Ausgang zum Balkon.
Schlafzimmer 8 mit Ausgang zum Balkon.
Schlafzimmer 9.

SPITZBODEN:
Stauraum.

(C) ATELIER-/WERKSTATT-/BÜROBEREICH (2-Z):

ERDGESCHOSS (2-Z):
Eingang.
Atelier-/Werkstatt-/Büroraum 1.
Atelier-/Werkstatt-/Büroraum 2.

UNTERGESCHOSS:
Garage 1.
Garage 2 mit Aufgang zu den Atelier-/Werkstatt-/Büroräumen 1 und 2.

Objekt ID:13055
Kaufpreis:169.000,00 EUR
Zimmer:13
Baujahr:1972
Miscellaneous info:Über 300 weitere interessante Objekte sowie Informationen zu Bautechnik, Energietechnik, Trends, Markt und Baufinanzierung finden Sie auf: www.vivat-immobilien.de.Ca. 200 weitere Objekte finden Sie nicht in der Werbung, sondern weisen wir erst nach Kenntnis ihrer Anforderungen nach. Nennen Sie uns Ihre Wünsche und Anforderungen (persönlich, telefonisch oder per Mail).Vereinbaren Sie doch einfach einen unverbindlichen Beratungstermin in unserem Hause. Oder kommen Sie zu einer unserer Hausmessen (Einladung an registrierte Kunden per Mail / Ankündigung auch auf unserer Homepage).VIVAT Immobilien (Systemhaus gegründet 1989) besteht aus 5 Fachfirmen unter einem Dach: (1) Makler/Flächenvertrieb, (2) Ingenieurbüro, (3) Marketing- & BWL-Agentur, (4) Fachabteilungen: Technik, BWL, Steuer, Jura und (5) Baufinanzierung.26 Regionen: Bad Kreuznach, Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Donnersberg, Frankfurt am Main, Gießen, Groß-Gerau, Hochtaunus, Rhein-Hunsrück, Koblenz, Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Main-Kinzig, Main-Taunus, Marburg-Biedenkopf, Odenwald, Offenbach, Rheingau-Taunus, Rhein-Lahn, Vogelsberg, Westerwald, Wetterau, Wiesbaden, Mainz-Bingen, Alzey-Worms, Rhein-Neckar. Zentrale: Usingen / Frankfurter Raum.Wir bieten Hilfe in sämtlichen Aspekten des Haus(ver)kaufs. Sprechen Sie uns an.Wir freuen uns auf Sie!
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:nein
Courtage:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)
Befeuerungsart:Öl
Baujahr lt. Energieausweis:1955,00
Wert des Endenergieverbrauchs:190,30 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises:Verbrauch
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.