Einfamilienhaus mit Garten am Waldrand.

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Dieses Grundstück in terrassierter Aussichtslage wurde 1993 mit einem freistehenden Einfamilienhaus in Sichtfachwerk mit geringem Energiebedarf bebaut. 1996 wurde das Wohnhaus mit unterkellerter Terrasse und Balkon erweitert. Das Einfamilienhaus verfügt über eine Einliegerwohnung im Gartengeschoss mit einem separaten Eingang. Der erweiterte Teil des Hauses ist vom Garten aus zugänglich. Hier wurde ein separates Büro mit Fitnessraum geschaffen.

MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN:

2006 wurde das Haus modernisiert und hell und freundlich gestaltet. Zu den Modernisierungsmaßnahmen gehörten u.a.: die Einbauküche, die Granitarbeitsplatte, zusätzliches Fenster im Küchenbereich, Sanitärobjekte und Gartengestaltung.

WEITERE LEISTUNGSMERKMALE:

(1) Energieeffiziente Bauweise (Energiebedarf=131kWh/m²/y).
(2) Bauelemente und Wärmeenergiequellen: Dachdämmung / oberste Geschossdecke 20 cm WLG040, Aussenwand: Innendämmung 6 cm, Anbau: Aussendämmung: 12 cm WLG040, Wärmeschutzverglasung, 20kW Wolf-Ölzentralheizung, Feststoff-Kaminofen (im Wohnzimmer).
(3) Anbau: Wände: d=36,5cm, Decke: Stahlbeton mit Abdichtung und Fliesenbelag, Pergola in Holzkonstruktion

LAGE:

Ruhige Wiesen-/Waldrandlage in einem Wohnumfeld für Menschen, die das Besondere lieben.

INFRASTRUKTUR:

Der Luftkurort Schmitten grenzt im Norden an die Gemeinde Weilrod und die Stadt Usingen, im Osten an die Städte Neu-Anspach und Bad Homburg, im Süden an die Städte Oberursel und Königstein sowie im Westen an die Gemeinden Glashütten und Waldems (Rheingau-Taunus-Kreis).
Die Großgemeinde besteht aus den Ortsteilen Arnoldshain, Brombach, Dorfweil, Hunoldstal, Niederreifenberg, Oberreifenberg, Schmitten, Seelenberg und Treisberg, welche bis zur Gebietsreform von 1972 selbstständige Gemeinden waren.

SCHULEN:

Die Gemeinde Schmitten verfügt über zwei Grundschulen:
1. Die Jürgen-Schumann-Schule im Ortsteil Arnoldshain
2. Die Grundschule Reifenberg im Ortsteil Niederreifenberg

Weiterführende Schulen können in Königstein, Oberursel, Usingen, Neu-Anspach oder Weilrod-Riedelbach besucht werden. Dorthin bestehen Busverbindungen.

Weiterhin bestehen im Ortsteil Arnoldshain die Evangelische Akademie im Martin-Niemöller-Haus und im Ortsteil Dorfweil die Familienferienstätte Dorfweil (auch Tagungszentrum).

SPORT:

Im Ortsteil Schmitten bietet das höchstgelegene Freibad Hessens im Sommer Erfrischung.
Im Ortsteil Niederreifenberg besteht die Möglichkeit Quads zu mieten.
Im Ortsteil Oberreifenberg bietet die Firma Taunatours unter anderem einen Kletterparcours.

ERDGESCHOSS:

Eingang 1.
Flur.
Gäste-WC mit Waschbecken.

Grosse, helle, offene Wohn-/Essküche mit Einbauschränken und Geräten. Theke.

Grosses, helles Wohn-/Esszimmer mit Kaminofen und Ausgang zum Balkon und Ausgang zur Terrasse und Garten.

OBERGESCHOSS 1:

Grosser Flur.
Schlafzimmer 1 / Kinderzimmer 1.
Schlafzimmer 2 / Kinderzimmer 2.
Schlafzimmer 3 / Elternschlafzimmer.

Bad 1 mit Wanne, Dusche, WC, Bidet und Waschbecken.

DACHGESCHOSS:

Stauraum.

GARTENGESCHOSS = UNTERGESCHOSS:

Flur.
Grosses Wohnzimmer / Hobbyraum mit Ausgang zum Garten / Separater Eingang 2.

Einbauküche 2.
Schlafzimmer 4 / Kellerraum 1.
Bad 2 mit Wanne, Waschbecken, WC und Waschmaschinenanschluß.

Heizungsraum mit Wolf-Olzentralheizung und 3 * 1000 Liter Öltanks.

Garten mit Zisterne und Pumpe zur Gartenbewässerung.

Separates Zimmer / Büro / Fitnessraum unter der Terrasse.

Objekt ID: 4107
Kaufpreis: 315.000,00 EUR
Zimmer: 6
Wohnfläche: 192,00m²
Land area: 383,00m²
Grundfläche: 26,00m²
Baujahr: 1993
Miscellaneous info: Mehr zu diesem und über 400 weiteren Objekten finden Sie auf unserer Homepage unter www.vivat-immobilien.de. Unsere Homepage bietet Ihnen auch einige interessante Artikel unter "Wissenswertes". Schauen Sie doch mal rein... VIVAT - Immobilien-Systemhaus seit 1989 Zentrale in Usingen/Taunus Regionalvertretungen: Wiesbaden - Mainz - Bad Homburg - Airport - Wetterau - Gießen/Wetzlar
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:nein
Courtage:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.