Einfamilienhaus am Feldrand.

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Dieses schöne Grundstück in Feldrandlage befindet sich in einem verkehrsberuhigten, kleinen Einfamilienhauswohngebiet. Das zweigeschossige Gebäude ist massiv gebaut (Untergeschoss: HBL50, Erdgeschoss: Poroton 30cm, Stahlbetondecken, Stahlbetontreppen mit Marmor-Bodenbelag, Zwischenwände: HBL50).

MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN:

2008: Bad 1 komplett inkl. Sanitärobjekte und Fliesen.
2008: Bad 2 komplett inkl. Sanitärobjekte und Fliesen.
1995: Viessmann Niedertemperatur-Ölzentralheizung.

LAGE:

Dieses Grundstück befindet sich in verkehrsberuhigter Einfamilienhaus-Wohnlage mit schöner Aussicht und am Feldrand, nur 35 km vom Frankfurter Stadtzentrum entfernt. In 15 Fahrminuten erreichen Sie staufrei Oberursel bzw. die A661 / S-Bahn. Kindergarten am Ort. Bushaltestelle zu Grundschule, Restaurants, Café und zahlreichen Sport- und Freizeitanlagen inkl. Thermal-Freibad, Ski- und Rodelbahn und weiterführenden Schulen (20 Min.: Königstein, Usingen, Neu-Anspach) sowie Supermärkte, Ärzte, Apotheke, Montessori-Schule und die internationale Schule (Oberursel).

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Der Luftkurort Schmitten (8807 Einwohner, Stand: 2012) liegt im Hintertaunus am Fuße des Großen Feldbergs (879 m). Schmitten grenzt an Weilrod, Usingen, Neu-Anspach, Bad Homburg, Oberursel, Königstein, Glashütten und Waldems. Durch Schmitten fließt die Weil, die bei Weilburg in die Lahn mündet.

ORTSTEILE:

Die Großgemeinde Schmitten besteht aus den Ortsteilen Arnoldshain, Brombach, Dorfweil, Hunoldstal, Niederreifenberg, Oberreifenberg, Schmitten, Seelenberg und Treisberg.

SCHULEN:

Grundschulen:
1. die Montessori-Grundschule im Ortsteil Oberreifenberg
2. Die Jürgen-Schumann-Schule im Ortsteil Arnoldshain
3. Die Grundschule Reifenberg im Ortsteil Niederreifenberg

Weiterführende Schulen:
Königstein, Oberursel, Usingen, Neu-Anspach und Weilrod-Riedelbach. Busverbindungen vorhanden.

Sonstige Schulen:
Evangelische Akademie im Martin-Niemöller-Haus, Ortsteil Arnoldshain.
Familienferienstätte Dorfweil (auch Tagungszentrum), Ortsteil Dorfweil.

SPORT UND FREIZEIT:

(1) höchstgelegenes Freibad Hessens, Ortsteil Schmitten.
(2) Quad-Vermietung, Ortsteil Niederreifenberg.
(3) Kletterparcours, Firma Taunatours: Ortsteil Oberreifenberg.
(4) Gasthäuser und (Tages-)Tourismus.

KLEINE GESCHICHTE:

Schmitten wurde 1399 erstmals als „Waldschmidt“, einer im Wald ansässigen Schmiede der Hattsteiner-Ritter, genannt. Die Familien der Hattsteiner- und Reiffenberger Ritter waren sehr einflußreich in Hessen und hatten Eigentum in Bad Camberg, Usingen („Hattsteinweiher“), Stockheim, Weilbach, Aschaffenburg, Mainaschaff, Königstein und in Frankfurt.
Die Hattsteiner, Reiffenberger und Kronberger erklärten der Stadt Frankfurt 1389 den Krieg. Als die Frankfurter zur Burg Kronberg vorzogen wurden sie mit Unterstützung von hanauischen und kurpfälzischen Truppen vertrieben.

Im 19. Jahrhundert begann die Geschichte des Tourismus um Schmitten. Das erste Gasthaus wurde 1860 auf dem Feldberg eröffnet. Der Taunusklub schuf Wanderwege und Schutzhütten. Feldbergfeste machten das Feldberggebiet als Reiseziel bekannt. Kaiser Wilhelm II. und die Zarenfamilie besuchten den Feldberg im Jahre 1910. Das Prädikat „staatlich anerkannter Luftkurort“ wird durch regelmäßige Klimagutachten und Nachweis der touristischen Infrastruktur sichergestellt.

GARTENGESCHOSS = UNTERGESCHOSS (3-ZB):

Hauseingang.
Grosses, helles Foyer. Bodenbelag: Fliesen (hell).

Schlafzimmer 1 / Wohnzimmer 1 (Option: Küchenzeile).
Schlafzimmer 2 / Kinderzimmer 1.
Schlafzimmer 3 / Kinderzimmer 2.
Bad 1 (2008) mit Dusche, WC und Waschbecken.

Grosser Kellerraum mit Waschbereich, Wasserhauptanschluß und Elektrofeldverteiler.
Heizungsraum mit Viessmann Vitocell Niedertemperatur-Ölzentralheizung (1995, Av=6%). Öltankraum mit 2 * 2000 Liter Kunststofftanks.
Vorratsraum.

ERDGESCHOSS (3,5-ZKB):

Diele.

Grosses Wohnzimmer 2 mit offenem Kamin, Ausgang zur teilüberdachten Terrasse in Ost-Orientierung mit 180-Grad Panorama-Blick auf die angrenzenden Felder und tlw. Pferdekoppeln. Garten.
Lesebereich mit Ausgang zum grossen Balkon in West-Orientierung (schöne Aussichtslage ins Tal und den Wald) mit elektrisch betriebener Markise (12 Meter).

Küche mit Einbauten und Geräten und Ausgang zum grossen Balkon in West-Orientierung mit elektrisch betriebener Markise (12 Meter).
Essbereich mit Blick in den Garten und die Felder.

Arbeitszimmer / Schlafzimmer 4.

Separater Schlaftrakt:
Kleiner Flur.

Schlafzimmer 5 mit Ausgang zur Terrasse und zum Garten.
Bad 2 (2008) mit Wanne, WC und Waschbecken und Ausgang zur Terrasse und zum Garten.

Objekt ID:4154
Kaufpreis:329.000,00 EUR
Zimmer:6
Baujahr:1978
Miscellaneous info:Über 300 weitere interessante Objekte sowie Informationen zu Bautechnik, Energietechnik, Trends, Markt und Baufinanzierung finden Sie auf: www.vivat-immobilien.de.Ca. 200 weitere Objekte finden Sie nicht in der Werbung, sondern weisen wir erst nach Kenntnis ihrer Anforderungen nach. Nennen Sie uns Ihre Wünsche und Anforderungen (persönlich, telefonisch oder per Mail).Vereinbaren Sie doch einfach einen unverbindlichen Beratungstermin in unserem Hause. Oder kommen Sie zu einer unserer Hausmessen (Einladung an registrierte Kunden per Mail / Ankündigung auch auf unserer Homepage).VIVAT Immobilien (Systemhaus gegründet 1989) besteht aus 5 Fachfirmen unter einem Dach: (1) Makler/Flächenvertrieb, (2) Ingenieurbüro, (3) Marketing- & BWL-Agentur, (4) Fachabteilungen: Technik, BWL, Steuer, Jura und (5) Baufinanzierung.26 Regionen: Bad Kreuznach, Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Donnersberg, Frankfurt am Main, Gießen, Groß-Gerau, Hochtaunus, Rhein-Hunsrück, Koblenz, Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Main-Kinzig, Main-Taunus, Marburg-Biedenkopf, Odenwald, Offenbach, Rheingau-Taunus, Rhein-Lahn, Vogelsberg, Westerwald, Wetterau, Wiesbaden, Mainz-Bingen, Alzey-Worms, Rhein-Neckar. Zentrale: Usingen / Frankfurter Raum.Wir bieten Hilfe in sämtlichen Aspekten des Haus(ver)kaufs. Sprechen Sie uns an.Wir freuen uns auf Sie!
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:nein
Courtage:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)
Befeuerungsart:Öl
Baujahr lt. Energieausweis:1978,00
Energieeffizienzklasse:F
Wert des Endenergieverbrauchs:164,90 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises:Verbrauch
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.