Eigentumswohnung verkauft in Limburg

Eigentumswohnung verkauft in Limburg

Das hier beschriebene Objekt „Eigentumswohnung verkauft in Limburg“ wurde von VIVAT Immobilien vermittelt. EG-Stadtwohnung mit Terrasse und 2 Stellplätzen

Möchten Sie eine Immobilie in Limburg verkaufen? Schauen Sie in unseren Leistungskatalog oder verwenden Sie unser Angebot für eine unverbindliche Wertanalyse.

Sie suchen eine Immobilie in Limburg? Schauen Sie auf unsere Regionsseite für Limburg oder werfen Sie einen Blick in unsere derzeitiges Gesamtangebot

EG-Stadtwohnung mit Terrasse und 2 Stellplätzen.

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Dieses Grundstück wurde 1992 mit einem Mehrfamilienhaus bebaut. Die zum Verkauf stehende Erdgeschoss-Eigentumswohnung hat eine teilüberdachte Terrasse. Gegenüber befinden sich die beiden Stellplätze.

Ideal geeignet für Kapitalanleger, da vermietet. Die Kaltmiete beträgt aktuell EUR 465,–/Monat, zzgl. EUR 190,– Mieter-Nebenkosten.

Der Energieverbrauchskennwert beträgt lt. Energieausweis 118,3 kWh/m²/y.

Ruhiges Wohngebiet. Fußläufig erreichen Sie die Altstadt, den Dom, die Lahnbrücke und Geschäfte des täglichen Bedarfs. Gute Autobahnanbindung.

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Limburg an der Lahn (34.000 Einwohner, Stand: 2011) ist die Kreisstadt des Landkreises Limburg-Weilburg im Land Hessen in Deutschland. Limburg hat die Funktion eines Mittelzentrums mit oberzentraler Teilfunktion und bildet zusammen mit Diez (Rheinland-Pfalz) ein länderübergreifendes Doppelzentrum an der Westgrenze Hessens zwischen Taunus und Westerwald als Teil des Rheinischen Schiefergebirges.

Umliegende Städte und Gemeinden:
Elz, Hadamar, Beselich, Runkel, Villmar, Brechen, Hünfelden, Holzheim, Diez, Aull und Gückingen.

Umliegende Ballungszentren:
Wetzlar, Gießen, Frankfurt am Main, Wiesbaden und Koblenz.

VERKEHRSANBINDUNGEN:

Auto:
Limburg ist ein Verkehrsknoten der A3 und B8, die dem Verlauf der alten Römerstrasse „Via Publica“ folgen. Die B49 verbindet Limburg mit Koblenz und mit Wetzlar und Gießen. Die B54 verbindet Limburg mit Siegen und Wiesbaden, das ebenfalls über die B417 (Hühnerstraße) erreichbar ist.

Bahn:
Der Regionalbahnhof Limburg ist ein zentraler Verkehrsknoten mit Anbindungen an die Metropolen Frankfurt und Wiesbaden. Die ICE-Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main verknüpft in direkter Verbindung den Limburger ICE-Fernbahnhof, an dem ausschließlich ICE halten, mit den Flughäfen Frankfurt (20 min. / 63 km) und Köln/Bonn (40 min. / 110 km) und den Städten Frankfurt, Mainz, Wiesbaden, München, Köln und Dortmund.

WIRTSCHAFT:

Limburg verfügt über einen starken Einzelhandel mit überdurchschnittlichen Umsatz pro Einwohnerverhältnis.
Grössere Firmen sind:
(1) Blechwarenfabrik Limburg GmbH.
(2) Meierguss (seit 2009. Früher: Buderus-Werk (seit 1900)). Flächenmäßig zählt es zu den größten ansässigen Unternehmen am Standort Limburg. Insbesondere der denkmalgeschützte Wasserturm (1928) trägt noch den Namen Buderus.
(3) Glashütte Limburg.

ERDGESCHOSS (3-ZKB; Wfl ca. 69 m²):

Hauseingang.
Treppenhaus.

Wohnungseingang.
Diele mit Garderobe. Sprechanlage.

Schlafzimmer 1.
Schlafzimmer 2.
Bad mit Wanne, WC und Waschbecken.

Großes Wohnzimmer mit Essbereich und Ausgang zur teilüberdachten Terrasse und zu den beiden Stellplätzen.
Küche.

UNTERGESCHOSS:

Kellerraum.

Das hier beschriebene Objekt „Eigentumswohnung verkauft in Limburg“ wurde von VIVAT Immobilien vermittelt