Außergewöhnliches, kleines Reihenendhaus mit Terrasse, Balkon und Garten!

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Dieses außergewöhnliche Reihenendhaus mit kleinem Garten entstand 2000.

Trotz der geringen Größe ist das Grundstück realgeteilt.

MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN:

2017: Terrasse.
2016: Terassentür.
2016: Laminat EG.
2015: Sat-Anlage (4 Anschlüsse).
2014: Kriechboden als Kellerersatz.
2011: Warmwasserbehälter.
2004: Gastherme.
2000: Thermo-Kunststofffenster.
2000: Aussenthermoputz.

ZIELGRUPPE:

Vom Single bis zur kleinen Familie kann dieses Objekt passen.

LAGE:

Ruhige Wohnlage. Citynah und kurze Wege in die Felder.

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Riedstadt ist die flächenmäßig größte Gemeinde im Landkreis Groß-Gerau. Sie grenzt im Norden an Trebur und die Stadt Groß-Gerau, im Osten an Griesheim und Pfungstadt (beide Landkreis Darmstadt-Dieburg), im Süden an die Stadt Gernsheim und die Gemeinden Biebesheim und Stockstadt, sowie im Westen an die Gemeinden Ludwigshöhe und Dienheim, sowie die Stadt Oppenheim.

STADTTEILE:

Riedstadt besteht aus den Stadtteilen Crumstadt, Erfelden, Goddelau, Leeheim und Wolfskehlen.

VERKEHRSANBINDUNGEN:

Die Stadt besitzt mit dem Bahnhof Riedstadt-Goddelau einen Bahnhof der Riedbahn. Dort halten nur Regional- und S-Bahnen, die einen in kurzer Zeit zum Beispiel nach Frankfurt bringen.
Außerdem besitzt die Stadt mit der Station Riedstadt-Wolfskehlen einen zweiten Bahnhof.

Die gute Anbindung zur A5 macht Riedstadt auch für Autofahrer attraktiv.

BILDUNG/SCHULEN:

Kindertagesstätten und Kindergärten gibt es in allen Stadtteilen.

(1) Grundschule Crumstadt
(2) Grundschule Erfelden
(3) Grundschule Goddelau (Georg-Büchner-Schule)
(4) Grundschule Leeheim
(5) Grundschule Wolfskehlen
(6) Martin-Niemöller-Schule
(7) Peter-Härtling-Schule

FREIZEIT/NATUR:

Mit dem Naturschutzgebiet Kühkopf-Knoblochsaue liegt das größte Hessische Naturschutzgebiet in den Gemarkungen von Riedstadt, Stockstadt und Biebesheim. Seltene Vogelarten und eine am Rhein sonst fast vollständig verschwundene Auenlandschaft können hier erkundet werden. Das Informationszentrum auf der Insel Kühkopf bietet Interessierten Einblicke in die für das Leben im Gebiet so wichtige Dynamik des Wassers und stellt die entsprechenden Arten aus Fauna und Flora vor.
Den Kühkopf erreicht man zu Fuß oder mit dem Fahrrad über eine Brücke von Erfelden oder von Stockstadt aus.

Einige Badeseen in der Umgebung sorgen für Abkühlung im Sommer.

SONSTIGES:

Der berühmteste Sohn der Stadt ist der Schriftsteller Georg Büchner.

ERDGESCHOSS:

Haustür. Windfang.

Großes Wohnzimmer mit Aufgang zum OG.
Flur zur Küche.
Küche mit EBK und Ausgang zur Terrasse und in das Gärtchen.

Bad mit Dusche, Waschbecken, WC.

Abstellraum.

OBERGESCHOSS:

Flur.

Schlafzimmer 1.
Heizungsräumchen.

Schlafzimmer 2 mit Ausgang zum Balkon.