Attraktive 2-ZKB-Wohnung im 2. OG mit Loggia und TG-Stellplatz

Eine feine, gepflegte und gut ausgestattete Zweizimmer-Wohnung in ruhiger Lage in einem gepflegten und modernisierten Mehrfamilien-Wohnhaus, die sich Paaren oder Singles gleichermaßen empfiehlt.

Hausfassade und Balkone wurden in den letzten Jahren erneuert. Neben einer separaten Dusche im Badezimmer gehören ein guter Laminatboden, eine geschützte Loggia mit Blick zur Katharinenkirche, Echtholz-Innentüren sowie ein Flur-Einbauschrank mit rd. 1 m Tiefe zur Ausstattung.

Laut Energieausweis beträgt der Energieverbrauch in dieser Liegenschaft 99,4 kWh/(m² x a).

Die Hauskosten betragen EUR 246,– monatlich (incl. Hausmeister, Grundstückspflege und Rücklagen).

Ein PKW-Tiefgaragenstellplatz ist im Angebot enthalten.

Die Wohnung befindet sich in einem gepflegten, modernisierten Mehrfamilienhaus-Ensemble auf großem Grundstück mit großzügigen Außenanlagen. Es liegt ruhig (abseits von Durchgangsverkehr) am Ortsrand und ist umgeben von offener Wohnbebauung. In der Nähe befinden sich eine Schule, ein Schwimmbad sowie eine Bushaltestelle. Der Bahnhof Oppenheim ist leicht zu Fuß zu erreichen.

INFRASTRUKTUR:

Oppenheim ist eine historische Kleinstadt am Oberrhein (Rheinhessen), zwischen Mainz und Worms gelegen. Sie liegt im Landkreis Mainz-Bingen in Rheinland-Pfalz und gehört zur Verbandsgemeinde Nierstein-Oppenheim.

Bekannt ist Oppenheim als Stadt des Weines, Sitz des Deutschen Weinbaumuseums und im Besonderen durch die Weine der Groß-Lage Oppenheimer Krötenbrunnen.

Sehenswert sind die Katharinenkirche mit ihren Glasgemälden (Oppenheimer Rose) der herausragendste gotische Sakralbau am Rhein zwischen Köln und Straßburg, die Ruine Landskron (schöner Blick in die Rheinebene, auch die anderen Oppenheimer Sakralbauten, Festspiele und andere kulturelle Veranstaltungen), die Altstadt mit Marktplatz, Rathaus von 1621 (davor eine Säule aus dem Saal der Burg Landskron, die angeblich aus der Ingelheimer Kaiserpfalz stammt) und ehemaliger Stadtbefestigung (Gautor, Rheintorpforte, Uhrturm, Stadtmauerreste) sowie einzigartige Museen (Deutsches Weinbaumuseum, Stadtmuseum).

Außergewöhnlich ist das Oppenheimer Kellerlabyrinth unter der Altstadt. Auf wechselnden Höhenlagen verbinden unterirdische Gänge, Treppen und Räume die Häuser und Anlagen miteinander. Im Altstadtkern, rund um das Rathaus, sind insgesamt ca. 650 Meter Kellergänge touristisch erschlossen und weitgehend historisch erhalten. Es wird vermutet, dass damit erst etwa 3 Prozent der gesamten Kellerflächen touristisch erschlossen sind. Der genaue Umfang der unterirdischen Gänge ist trotz umfangreicher Untersuchungen im Auftrag der Stadt noch immer nicht endgültig bekannt, beträgt aber mindestens 40 km.

Zwischen August und Oktober finden jährlich die Oppenheimer Theaterfestspiele im Kulturkeller der Stadt und auf der Burgruine Landskron statt.

Neben drei Kindertageseinrichtungen bzw. Kindergärten gibt es eine Grundschule und in Oppenheim das Gymnasium zu St. Katharinen, die Berufsfachschule für Weinbau und Agrarwissentschaften, die Matthäus-Merian-Hauptschule sowie die Landskronschule als Förderschule.

Hauseingang und Treppenhaus

2. OBERGESCHOSS:

Eingang/Flur mit großem Einbauschrank/Abstellkammer.

Wohnzimmer mit Essecke und Ausgang zur Loggia.

Loggia mit Abstellraum.

Küche (ohne EBK).

Badezimmer mit Wanne, Waschbecken, separater Dusche und WC.

Schlafzimmer.

KELLERGESCHOSS:

Kellerraum.

Gemeinschafts-Waschkeller mit Wasseranschluss/Stellplätzen für Waschmaschine/Trockner, Gemeinschaftstrockenraum, Ein Gemeinschafts-Fahrrad-Abstellraum im Kellergeschoss, ein weiterer auf Eingangsebene, zugänglich von außen.

PKW-Tiefgaragenstellplatz.

WEITERE MERKMALE:

– Gute Laminatböden in den Wohnräumen, Rauhfasertapeten, helle Fliesen in Bad und Küche.
– Holz-ISO-Fenster im Wohnzimmer, Kunststoff-ISO-Fenster in Schlafzimmer und Küche.
– Hochwertige Echtholz-Innentüren, Juramarmor-Fensterbänke.
– Loggia in Westausrichtung.
– Separater Durchlauferhitzer für Küchen-Spüle, separate Wasseruhr.
– DSL 6000.
– Kabelanschluss (obligatorisch über Hausgemeinschaft).

Objekt ID:M 5501
Kaufpreis:118.000,00 EUR
Zimmer:2
Wohnfläche:68,00m²
Grundfläche:23,00m²
Baujahr:1983
Miscellaneous info:Über 300 weitere interessante Objekte sowie Technikinformationen zu "guten" Standards im Bau finden Sie auf: www.vivat-immobilien.de.Ca. 200 weitere Objekte finden Sie nicht in der Werbung. Nennen Sie uns Ihre Wünsche und Anforderungen (persönlich, telefonisch oder per Mail).Vereinbaren Sie doch einfach einen unverbindlichen Beratungstermin in unserem Hause. Oder kommen Sie zu einer unserer Hausmessen (Einladung an registrierte Kunden per Mail / Ankündigung auch auf unserer Homepage).VIVAT Immobilien: Systemhaus seit 1989. Unternehmensbereich EMD (Engineering, Marketing, Design). Unternehmensbereich BEB (Beratung, Emotion, Baufi). Zentrale Hessen und Rheinland-Pfalz in Usingen / Frankfurter Raum. Regionalvertretungen: Wiesbaden - Mainz - Bad Homburg - Airport - Wetterau - Gießen/Wetzlar.Spezialgebiete: Technische Beratungen und Immobilienangebote in Mainz, Rheingau, Wiesbaden, Frankfurt, Airport, Darmstadt, Bergstraße, Main-Kinzig, Taunus, Lahn-Dill, Limburg-Weilburg, Gießen, Wetzlar, Wetterau und Vogelsberg.Wir bieten auch maßgeschneiderte Finanzierungen. Sprechen Sie uns gern an.Wir freuen uns auf Sie!
Preise zuzüglich Mehrwertsteuer:nein
Courtage:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)
Wert des Endenergieverbrauchs:99,40 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises:Verbrauch
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.