Waldsolms

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:
Waldsolms ist eine Gemeinde im Lahn-Dill-Kreis in Hessen. Waldsolms liegt im Naturpark Hochtaunus zwischen Wetzlar und Usingen.
Waldsolms grenzt im Norden an die Stadt Braunfels und die Gemeinde Schöffengrund (beide im Lahn-Dill-Kreis), im Osten an die Gemeinde Langgöns (Landkreis Gießen), im Südosten an die Stadt Butzbach (Wetteraukreis), im Süden an die Gemeinde Grävenwiesbach (Hochtaunuskreis) sowie im Westen an die Gemeinde Weilmünster (Landkreis Limburg-Weilburg).
Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Brandoberndorf (Sitz der Gemeindeverwaltung), Griedelbach, Hasselborn, Kraftsolms, Kröffelbach und Weiperfelden.

VERKEHR:
Brandoberndorf ist seit 2000 Endpunkt der von der Hessischen Landesbahn GmbH als RMV-Linie 15 betriebenen Taunusbahn von Frankfurt (Main) Hauptbahnhof. Ein weiterer Haltepunkt an der Taunusbahn besteht im Ortsteil Hasselborn.

SCHULEN:
Lotte-Eckert-Schule: Grundschule in Brandoberndorf.
Weiterführende Schulen befinden sich in Braunfels, Wetzlar und Usingen.

„Wenn man es etwas ländlicher mag, ist man in Waldsolms sehr gut beheimatet. Stimmige Dörfer und eine Einbettung in Wald, Feld und Flur. Super für Hundefreunde!“

Bettina Berthes
Bettina Berthes