Immobilienmakler Schönborn

Ihr Immobilienmakler für Schönborn

Seit 1989 ist VIVAT Ihr Immobilienmakler für Schönborn. Wir kennen den Markt, die aktuellen Entwicklungen und die Wohnlagen in Schönborn. Gern kümmern wir uns auch um Ihr Immobilienanliegen. Wir freuen uns auf Sie!

 

Als Ihr Immobilienmakler für Schönborn kenne ich die schönen Orte und ihre Perspektiven. Meine Kollegen und ich beraten Sie gern bei Verkauf oder Vermietung – mit lokaler Expertise und jahrzehntelanger Erfahrung.

Markus Kieslich, Regionalleiter
Markus Kieslich

4,8 134 Rezensionen

Ortsteile in Schönborn

Inhalt umschalten

Häuser & Wohnungen in Schönborn

Sie suchen eine Immobilie in Schönborn oder wollen Ihren Traum vom Eigenheim realisieren?  Sie sind auf der Suche nach einer geeigneten Wohnung in der Umgebung? Entdecken Sie hier unsere Immobilien in Schönborn. Ihr Wunschobjekt ist nicht dabei?

Ihr Immobilienmakler für Schönborn hilft Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns!

Unsere Referenzen in Schönborn

Für diese Objekte in Schönborn haben wir z.B. schon einen neuen Besitzer gefunden:

Ihr Immobilienmakler für Schönborn hat ein paar interessante Infos für noch Ortsunkundige:

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG

Schönborn zählt zum Rhein-Lahn-Kreis in Rheinland-Pfalz und gehört der Verbandsgemeinde Aar-Einrich an. Die Ortsgemeinde mit rund 700 Einwohnern liegt im westlichen Taunus in der Nähe von Katzenelnbogen (5 Kilometer südlich).

Zur Ortsgemeinde gehören die Wohnplätze Apfelhof Bärbach, Schauferts-Hof, Schönborner-Mühle und Soderhof sowie der Weiler Bärbach.

Schönborn bildet von Diez kommend das „Tor zum Einrich“. Als man Dörfern einen „schönen“ Namen gab wie Bleidenbach oder Breidenbach, weist auch der Name Schönborn auf eine späte Gründung hin. Obwohl schon im Jahr 1284 urkundlich hervorgeht, dass es „am schönen Born“ im Niederlahngau bereits eine Ansiedlung mit einer Kirche gegeben haben muss. Daher könnte es sich um einen schönen Brunnen (Born) gehandelt haben, wie im Wappen von Schönborn dargestellt.

Im Ortsteil Bärbach liegt die 1339 erstmals genannte Ruine des Klosters Bärbach. Der Ort wurde 1197 urkundlich erwähnt, als eine Besitzung des Klosters Arnstein erfolgte. Heute sind leider nur noch Reste der einschiffigen gotischen Kirche und Mauerreste der Klosterbauten und deren Umfassungsmauern sichtbar.

In Schönborn stehen die evangelische Pfarrkirche und das Pfarrhaus unter Denkmalschutz.

Kinder besuchen die Kindertagesstätte in der Ringstraße.



Anbindung:

Durch Schönborn verläuft die Landesstraße 318.

Limburg ist etwa 18 Kilometer entfernt, Wiesbaden ca. 42 Kilometer.

Ihr Immobilienmakler für Schönborn ist für Sie in diesen Straßen in 56370 Schönborn unterwegs:

Akazienweg,Am Rain,Auweg,Birkenweg,Bornweg,Bärbach,Diezer Str.,Hahnstätter Str.,Hauptstr.,Hintergasse,Im Wiesengrund,Kirchberg,Kirchstr.,Kreuzstr.,Lohrheimer Weg,Ringstr.,Schaufertsstr.,Schaumburger Str.,Schöne Aussicht,Talstr.,Waldstr.,Weiherstr.,Wiesenstr.
VIVAT_Immobilien_Team_vor_Laden

Neueste Beiträge