Friedrichsdorf

LAGE UND INFRASTRUKTUR:

Friedrichsdorf -die drittgrößte Stadt des Hochtaunuskreises, liegt rund 20 km nordwestlich von Frankfurt am Main. Die Stadt Friedrichsdorf ist hervorragend an das überörtliche Verkehrsnetz angebunden. Der nächste Autobahnanschluß (A 5, Basel – Frankfurt – Kassel – Hannover) ist ca. 4 km vom Ortskern entfernt. Den Frankfurter Flughafen erreichen Sie in ca. 25 Autominuten. Durch den S-Bahn-Anschluss, die Haltepunkte der Taunusbahn und der Wetterauer Regionalbahn bietet der öffentliche Nahverkehr direkte Verbindungen zum Frankfurter Hauptbahnhof, Frankfurter Messe sowie in den Taunus und in das Friedberger Land.

Durch diese Verkehrslage begünstigt, hat sich Friedrichsdorf in den vergangenen Jahren zu einem modernen Handels- und Gewerbestandort entwickelt. Die hohe Wohnqualität und die vielfältigen Bildungsmöglichkeiten werten den Wirtschaftsstandort zusätzlich auf.

Am 1. Juli 1972 haben sich die drei Gemeinden Burgholzhausen, Köppern und Seulberg und die Stadt Friedrichsdorf zur Gesamtstadt Friedrichsdorf/Taunus zusammengeschlossen.

 

Bild-Impressionen Friedrichsdorf

„In Friedrichsdorf finde ich das Institut Garnier nicht nur architektonisch reizvoll.
Die Infrastruktur ist in jeglicher Beziehung blendend!“

Bettina Berthes
Markus Kieslich