Immobilienmakler Dausenau

Ihr Immobilienmakler für Dausenau

Seit 1989 ist VIVAT Ihr Immobilienmakler für Dausenau. Wir kennen den Markt, die aktuellen Entwicklungen und die Wohnlagen in Dausenau. Gern kümmern wir uns auch um Ihr Immobilienanliegen.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Als Ihr Immobilienmakler für Dausenau kenne ich die schönen Orte und ihre Perspektiven. Meine Kollegen und ich beraten Sie gern bei Verkauf oder Vermietung – mit lokaler Expertise und jahrzehntelanger Erfahrung.

Markus Kieslich, Regionalleiter
Markus Kieslich

4,8 134 Rezensionen

Ortsteile in Dausenau

Inhalt umschalten

Häuser & Wohnungen in Dausenau

Sie suchen eine Immobilie in Dausenau oder wollen Ihren Traum vom Eigenheim realisieren?  Sie sind auf der Suche nach einer geeigneten Wohnung in der Umgebung? Entdecken Sie hier unsere Immobilien in Dausenau. Ihr Wunschobjekt ist nicht dabei?

Ihr Immobilienmakler für Dausenau hilft Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns!

Unsere Referenzen in Dausenau

Für diese Objekte in Dausenau haben wir z.B. schon einen neuen Besitzer gefunden:

Ihr Immobilienmakler für Dausenau hat ein paar interessante Infos für noch Ortsunkundige:

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG

Dausenau zählt zum Rhein-Lahn-Kreis in Rheinland-Pfalz und gehört der Verbandsgemeinde Bad Ems-Nassau an. Die Ortsgemeinde hat über 1.200 Einwohner und liegt im westlichen Hintertaunus im Naturpark Nassau östlich von Bad Ems.

Durch Dausenau fließen der Ober- und der Unterbach, die in die Lahn münden und für die Entstehung des Ortes sorgten, denn der im Laufe der Jahrtausende aufgebaute Schutt ermöglichte erst eine größere Ansiedlung im engen Tal.

Erstmalig urkundlich erwähnt wird Dausenau im Jahr 1244 von zwei Vertretern des niederen Adels. Andere Quellen geben an, dass der Ort schon 1234 erstmals als „Duzenowe“ urkundlich genannt wurde. Wahrscheinlich ist der Ort aber wesentlich älter, denn wissenschaftliche Untersuchungen am Bauholz der St. Kastorkirche haben das Fällungsjahr 1179 ergeben.

Der alte Ortskern mit seinen gut erhaltenen Fachwerkhäusern ist von einer Befestigungsanlage samt Stadtmauer umgeben. In der Ortsgemarkung wurde in der spätmittelalterlichen Zeit eine ungewöhnlich hohe Zahl von Mühlen betrieben, die die spezielle Zunft für Bäcker (Mehl und Öl) erklärt. Die Kastormühle beispielsweise wurde 1416 erstmals erwähnt und bis in das frühe 20. Jahrhundert betrieben.

Der Torturm ist der einzige Turm der ehemaligen Stadtbefestigung, der in seiner ursprünglichen Höhe erhalten ist. Die anderen Türme, vor allem der berühmte „Schiefe Turm“ sind im Laufe der Jahre „geschrumpft“ bzw. haben sich geneigt. Der Schiefe Turm hat eine Neigung von 5,81 Gon (entspricht etwa 5,22 Grad) und ist nur deshalb nicht im Guinnes Buch der Rekorde aufgenommen worden, da es sich angeblich um eine Ruine handelt. Zum Vergleich: Der Kirchturm von Suurhusen in Ostfriesland weist eine Neigung von 5,19 Grad auf. Der Dausenauer Turm ist somit schiefer als der Turm von Pisa.

In Dausenau steht zudem das zweitälteste Fachwerkrathaus Deutschlands, welches 1434 im spätgotischen Stil erbaut wurde. Zudem das historische Wirtshaus an der Lahn, welches angeblich Schauplatz der sagenhaften Wirtinnenverse war. Das Wirtshaus könnte aber auch in Lahnstein gewesen sein, so ganz ist man sich nicht sicher. Vielleicht saß Goethe sogar in beiden Wirtshäusern, da er mehr als ein halbes Dutzend die Lahn passierte.

Unbedingt gesehen haben muss man auch die Alte Eiche am Ortseingang, die als eine der ältesten Eichen in Deutschland gilt. Die etwa 1.000 Jahre alte Stileiche steht unter Naturdenkmalschutz und wurde im Mittelalter wahrscheinlich als Gerichtseiche benutzt. Ihr Umfang beträgt über elf Meter.

Heute ist der malerische Ort als Wohnsiedlung sehr begehrt.

In Dausenau gibt es einen Kindergarten und eine Grundschule.



Anbindung:

Durch Dausenau verläuft die Bundesstraße 260 entlang der Lahn. Bad Ems ist 5 Kilometer entfernt, Limburg an der Lahn 46 Kilometer.

Züge der Lahntalbahn verkehren im Stundentakt (Limburg – Diez – Bad Ems – Koblenz – Andernach – Mendig – Mayen Ost) und halten am Bahnhofhaltepunkt Dausenau.

Ihr Immobilienmakler für Dausenau ist für Sie in diesen Straßen in 56132 Dausenau unterwegs:

Ackertspforte,Am Eichwald,Am Katzenberg,Am Oberbach,Am Unterbach,Auf dem Werth,Auf der Au,Bergstr.,Castorweg,Emser Landstr.,Hallgarten,Herrenlayweg,Hömberger Weg,Im Hamm,Im Rosengarten,Kirchgasse,Lahnstr.,Langgasse,Mühlgasse,Ringmauerweg,Röderweg,Schwarzenberg,Silberlay,Sonnenau,Tannenweg
VIVAT_Immobilien_Team_vor_Laden

Neueste Beiträge