Terrassenwohnung mit TG-Stellplatz und Kaminofen in einer gesicherten Wohnanlage!

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Auf dem 2.491 m² großen Grundstück wurde 1983 eine extravagante Wohnanlage mit 2 Wohnhäusern (jeweils 9 Wohneinheiten) mit einer Tiefgarage und einem Zugangsturm errichtet.

ZUR WOHNUNG:

Die Besonderheiten der Wohnung sind:

– Kaminofen, der die Wohnung komplett beheizen kann
– Gartenteil, der faktisch ausschließlich von dieser Wohnung genutzt wird, da es sich um den Gartenrand neben der Wohnung handelt und nur gut von dieser Wohnung begehbar ist (kein Sondereigentum oder Sondernutzungsrecht, aber gelebte Praxis von Beginn an …)

Der Miteigentumsanteil beträgt 65/1000.
Als Hausgeld werden aktuell monatlich EUR 275,- fällig, davon werden EUR 81,25 der Instandhaltungsrücklage zugeführt.
Nicht enthalten sind die Heizkosten (Elektroheizung/Kaminofen).

Die Instandhaltungsrücklage per 12/2020 betrug EUR 83.093,75. Geplante Zuführung in 2021: EUR 15.000,-.

WICHTIG:

Die zum Verkauf stehende Terrassenwohnung befindet sich nominal im Erdgeschoss. Da die Anlage in den Hang gebaut ist, sind trotzdem einige Stufen zu überwinden!

LAGE:

Dieses Grundstück befindet sich in verkehrsberuhigter Wohnlage mit schöner Aussicht in Schmitten 1.

Nur 35 km vom Frankfurter Stadtzentrum entfernt; in nur ca. 15 Fahrminuten erreichen Sie staufrei Oberursel bzw. die A661 / S-Bahn. In Laufnähe befinden sich Geschäfte des täglichen Bedarfs, Apotheke, Kindergarten, Grundschule, Restaurants, Café und zahlreiche Sport- und Freizeitanlagensowie die Bushaltestelle für weiterführende Schulen (20 Min.: Königstein, Usingen, Neu-Anspach).

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Der Luftkurort Schmitten liegt im Hintertaunus am Fuße des Großen Feldbergs (879 m). Schmitten grenzt an Weilrod, Usingen, Neu-Anspach, Bad Homburg, Oberursel, Königstein, Glashütten und Waldems. Durch Schmitten fließt die Weil, die bei Weilburg in die Lahn mündet.

ORTSTEILE:

Die Großgemeinde Schmitten besteht aus den Ortsteilen Arnoldshain, Brombach, Dorfweil, Hunoldstal, Niederreifenberg, Oberreifenberg, Schmitten, Seelenberg und Treisberg.

SCHULEN:

Grundschulen:
1. die Montessori-Grundschule im Ortsteil Oberreifenberg
2. Die Jürgen-Schumann-Schule im Ortsteil Arnoldshain
3. Die Grundschule Reifenberg im Ortsteil Niederreifenberg

Weiterführende Schulen:
Königstein, Oberursel, Usingen, Neu-Anspach und Weilrod-Riedelbach. Busverbindungen vorhanden.

Sonstige Schulen:
Evangelische Akademie im Martin-Niemöller-Haus, Ortsteil Arnoldshain.
Familienferienstätte Dorfweil (auch Tagungszentrum), Ortsteil Dorfweil.

SPORT UND FREIZEIT:

(1) höchstgelegenes Freibad Hessens, Ortsteil Schmitten.
(2) Quad-Vermietung, Ortsteil Niederreifenberg.
(3) Kletterparcours, Firma Taunatours: Ortsteil Oberreifenberg.
(4) Gasthäuser und (Tages-)Tourismus.

KLEINE GESCHICHTE:

Schmitten wurde 1399 erstmals als „Waldschmidt“, einer im Wald ansässigen Schmiede der Hattsteiner-Ritter, genannt. Die Familien der Hattsteiner- und Reiffenberger Ritter waren sehr einflußreich in Hessen und hatten Eigentum in Bad Camberg, Usingen („Hattsteinweiher“), Stockheim, Weilbach, Aschaffenburg, Mainaschaff, Königstein und in Frankfurt.
Die Hattsteiner, Reiffenberger und Kronberger erklärten der Stadt Frankfurt 1389 den Krieg. Als die Frankfurter zur Burg Kronberg vorzogen wurden sie mit Unterstützung von hanauischen und kurpfälzischen Truppen vertrieben.

Im 19. Jahrhundert begann die Geschichte des Tourismus um Schmitten. Das erste Gasthaus wurde 1860 auf dem Feldberg eröffnet. Der Taunusklub schuf Wanderwege und Schutzhütten. Feldbergfeste machten das Feldberggebiet als Reiseziel bekannt. Kaiser Wilhelm II. und die Zarenfamilie besuchten den Feldberg im Jahre 1910. Das Prädikat „staatlich anerkannter Luftkurort“ wird durch regelmäßige Klimagutachten und Nachweis der touristischen Infrastruktur sichergestellt.

ERDGESCHOSS:

Diele.

Flur.
Innenbad mit Wanne, Dusche, Waschtisch/EBS, WC und Handtuchheizkörper.

Schlafzimmer 1.
Schlafzimmer 2.
Abstellraum/Ankleide.

Küche mit EBK.

Esszimmer.
Wohnzimmer mit Kaminofen und Zugang zur Terrasse (Markise) und in den Garten.

„KELLER“RAUM im Zugangsgeschoss.

TG-STELLPLATZ (Direktzugang ins Haus). Weitere, nicht zugeordnete Stellplätze befinden sich direkt vor der Anlage.

Objekt ID:4516
Verfügbar ab:nach Absprache, Wohnung ist frei
Kaufpreis:245.000,00 EUR
Hauskosten:275,00 EUR
Zimmer:3
Schlafzimmer:2
Badezimmer:1
Wohnfläche:79,30 m²
Grundfläche:4,00 m²
Gartenfläche:60,00 m²
Baujahr:1983
Objektzustand:gepflegt
Ausstattungskategorie:Standard
Anzahl TG-Stellplätze:1
Balkon-/Terrassenfläche:9,2 m²
Stellplätze:1
Balkone:1
Stellplatzart:Tiefgarage
Garten Balkon Einbauküche Keller Vorratsraum Kamin
Befeuerungsart:Strom
Baujahr lt. Energieausweis:2002
Energieeffizienzklasse:D
Wert des Endenergiebedarfs:105,0 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises:Bedarf

Warning: Illegal string offset 'url' in /home/web7bhbiz/html/testing.vivatimmobilien.de/wp-content/themes/bo-beladomo20-child/single-property.php on line 140

Warning: Illegal string offset 'caption' in /home/web7bhbiz/html/testing.vivatimmobilien.de/wp-content/themes/bo-beladomo20-child/single-property.php on line 140
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.