Leistung mit Garantie. Individuell. Persönlich.

RESERVIERT! Solides MFH mit schönem Grundstück und Doppelgarage. 7155

Ein großes Haus mit drei Wohnungen auf großem Grundstück in einer verkehrsberuhigten, reinen Wohnstraße!

Über die großzügige gepflasterte Hoffläche erreichen Sie sowohl den überdachten Hauseingang, als auch die am hinteren Grundstücksrand stehende, massiv gebaute Doppelgarage. Vorne und seitlich ist ein Vorgarten mit Zierbepfanzung angelegt, rückseitig befindet sich der geschützt liegende weitläufige Hauptgarten mit Wiese und Baumbestand.

Zwar besteht in den Wohnungen – in unterschiedlichem Maße – Renovierungsbedarf, und dieser liegt hauptsächlich bei den Böden/Decken/Wänden/Innentüren, u. tlw. Küchen, jedoch haben die Eigentümer über Jahre wesentliche Modernisierungsmaßnahmen am Haus durchgeführt, wie folgt:

– Dacheindeckung mit Dämmplatten unter den Ziegeln.
– Wärmedämmverbundsystem komplette Außenfassade (Stärke ca. 14 cm).
– Austausch der Fenster (Wärmeschutzverglasung, in unterschiedlichen Jahren).
– Niedertemperatuer-Ölzentralheizung in Brennwerttechnik.
– Gekoppelte Solaranlage (sechs Dachpaneelen) mit Warmwasser-Pufferspeicher & Steuerung.
– Elektroverteilung teilweise.

Die Erdgeschoss- und Obergeschosswohnungen sind mietfrei und begehbar, die Dachgeschosswohnung ist langfristig fest vermietet.

Die Doppelgarage hat Über-Länge.

Hinweis: Eine Begehung der vermieteten Wohnung im DG ist nur mit zeitlichem Vorlauf möglich.

LAGE:

Sehr gute Wohnlage in einem bevorzugten Wohngebiet von Wehrheim Hauptort.

Sämtliche Geschäfte des täglichen Bedarfs, Cafés, Restaurants, Sporthalle, Vereine, Angebote der Musikschule, etc. sowie Kindergarten, Schule mit Ganztagsbetreuung, Freibad und der Bahnhof sind fußläufig zu erreichen.

Weiterführende Schulen (Gymnasium und Gesamtschulen) befinden sich in den Nachbarstädten Usingen und Neu-Anspach. Die Verkehrsanbindung ist gut (Taunusbahn mit guter Taktfrequenz), die geplante S-Bahn-Verbindung ist in Vorbereitung.

INFRASTRUKTUR / MAKROUMGEBUNG:

Trotz seiner idyllischen Lage im Taunus ist Wehrheim doch verkehrsgünstig gelegen und mit der sechs Kilometer entfernten Anschlussstelle Friedberg an die Bundesautobahn 5 und mit der acht Kilometer entfernten Anschlussstelle Oberursel-Nord an die Bundesautobahn 661 sehr gut an das Fernstraßennetz angeschlossen. Die Bundesstraße 456 wird als Umgehungsstraße um Wehrheim herumgeführt und führt über den Saalburgpass nach Bad Homburg und nördlich über Usingen nach Weilburg.

Die Gemeinde verfügt über zwei Bahnhöfe an der Taunusbahn genannten RMV-Linie 15: den Bahnhof Wehrheim und den Bahnhof Saalburg (beim Ortsteil Saalburgsiedlung).

1895 wurde die Bahnstrecke von Bad Homburg vor der Höhe, damals noch Homburg, über Friedrichsdorf nach Usingen in Betrieb genommen und einige Jahre später bis nach Weilburg verlängert. Damit wurde die Gemeinde enger an den Frankfurter Raum angebunden, eine Entwicklung, die sich in den folgenden hundert Jahren fortsetzen sollte.

Heute zählt Wehrheim, genau wie die sonstigen Hochtaunus- und Main-Taunus-Gemeinden, zur bevorzugten Lage von kaufkraftstarken Bewohnern.

Im Rahmen der Gebietsreform in Hessen haben sich 1972 Wehrheim, Obernhain, Pfaffenwiesbach und Friedrichsthal zur neuen Gesamtgemeinde Wehrheim zusammengeschlossen.

Gepflasterte Zuwegung, überdachter Treppenaufgang.
Hauseingang mit Glasbaustein-Wand und erneuerter Haustüre, Treppenhaus mit Terrazzo-Bodenbelag.

ERDGESCHOSS (ca. 105 m² Wohnfläche):

Wohnungseingang (Holztür), Abtrennung Glasbausteine.
Geräumiger gefliester Flur. Wände mit Strukturtapete, weiße Deckenpaneelen.

Wohnzimmer (L-förmig) mit Durchgang in die Küche und Ausgang zu Terrasse und Garten. Zwei Fensterflächen, Eiche-Stäbchenparkettboden, Holztür mit Glaseinsatz. Helle Decken-Holzpaneelen, tlw. auch an den Wänden.
Gepflasterte Terrasse mit manuell betätigter Markise.

Küche mit älterer Einbauküche. Decke & Wände Nut-/Federpaneelen.
Abtrennung zum Wohnzimmer = Holzständerwand (entfernbar).

Badezimmer (renoviert): Bodengleiche Dusche mit Glasabtrennung, WC mit Vorwandinstallation, zwei Waschbecken, Platz für Waschmaschine. Fliesen in Holzoptik. Decke Nut-/Feder-Paneelen.

Schlafzimmer 1 mit Laminatboden, Wandtapeten, Decke Nut-/Feder-Paneelen. Ausgang 2 in den Garten.

Schlafzimmer 2 mit Teppichboden, Wandtapeten, Decke Nut-/Feder-Paneelen. Eigenes Waschbecken.
3-flügeliges Fenster mit Blick in den Garten.

OBERGESCHOSS, WOHNUNG 2 (ca. 99,50 m² Wohnfläche):

Grundriss wie Erdgeschoss.

DACHGESCHOSS, WOHNUNG 3 (ca. 54 m² Wohnfläche, vermietet):

Treppenaufgang mit Holz-Eingangstür

Flur. Bodenklappe zum Kriech-Dachspitzboden.
Dach mit Aufsparrendämmung (Dämmplatten mit ca. 20 cm Stärke unter den Dachziegeln).

Wohnzimmer.

Wohnküche.

Gäste-WC mit Waschbecken.

Kleiner Raum mit Wanne.

* Überwiegend Teppichbodenbelag, Wände/Decken mit Tapeten. Wohnung bereits langfristig vermietet, Renovierungsbedarf.

KELLERGESCHOSS (ca. 98 m²):

Betontreppe mit Terrazzo-Bodenbelag.
Diele mit Wasser-Hauptleitung/Zähler/Filter.

Kellerraum 1: Estrichboden, Holztüre, erhöhtes Kellerfenster, Styropor-Deckendämmung.

Durchgang/großer Flur.

Kellerraum 2 (früher Partyraum): Eigene Elektro-Unterverteilung/Beleuchtungsinstallation, erhöhte Kellerfenster, Nut-/Feder-Deckenpaneelen.
Hausanschlüsse Elektrik/Telekom/Kabelanschluss nebst Verteilungen.
Heizrohrverteilung.

Kelleraum Heizöl: Runder Haase-Heizöltank aus Glasfaser-Kunststoff mit Anschlüssen (Baujahr 2005, ca. 5.000 Liter Fassungsvermögen).

WC.

Heizungsraum 1: T30-Brandschutztür, Wolf-Niedertemperatur-Heizkessel in Brennwerttechnik.
Ausgleichsbehälter, Verrohrungsverteilung, Steuerung/Technik für vorhandene Solaranalage.
Separater E-Zähler für Heizungsanlage.
Waschbecken, Wasserfilter, 380 V-Drehstromanschluss.

Heizungsraum 2: Warmwasserbehälter (rd. 1.000 Liter), gekoppelt mit Heizkessel sowie Solaranlage, weiterer Ausgleichsbehälter, weitere Verrohrungsverteilung.
Erhöhtes Kellerfenster, Nut-/Feder-Deckenpaneelen.
Ausgang/Treppenaufgang in den Garten.

Großer Kellerraum: Holztür, Hauswasserwerk (Pumpe mit Schlauchanschluss), erhöhtes Kellerfenster.

WEITERE MERKMALE:

– Wohnhaus in Massivbauweise, Außenmauern 30 cm Beton-Hohlblocksteine, WDVS komplett (ab Unterkante Kellerdecke) mit rd. 15 cm Stärke.
– Dacheindeckung Betonziegel (Frankfurter Pfanne, guter Zustand). Traufseiten mit Schieferverkleidung sowie Entwässerung/Fallrohre erneuert.
– Fenster in den Wohnbereichen erneutert (2000er-Jahre, Doppelglas-Wärmeschutzverglasung). Weiß lackierte Alu-Fensterbänke außen.
– 2 Kamine mit 3 Schächten.
– Erneuerte Brennwert-Gaszentralheizung mit Warmwasserversorgung und Solarkopplung.
– Elektroverteilung mit FI-Schutzschalter.

NEBENGEBÄUDE:

Garagengebäude mit zwei getrennten Garagen (Stahlschwingtore), Überlänge und Gruben.
Seitliche Zusatztür.
Garage massiv gebaut, aber Renovierungsbedarf.

GRUNDSTÜCK:

– Breite Hofeinfahrt, große Hoffläche mit Zugang Wohnhaus und Zufahrt zum Garagengebäude.
– Eingezäunter Vorgarten mit Wiese und eingewachsener Busch-/Baumbepflanzung.
– Großer Rückseitiger Garten mit Wiese, älterem Baumbestand (u. A. Apfelbaum).
– Treppenabgang Kellergeschoss.
– Durchgang zur seitlichen Terrasse und Gartenfläche der EG-Wohnung.

Objekt ID: 7155
Kaufpreis: 645.000,00 EUR
Zimmer: 8
Schlafzimmer: 5
Badezimmer: 3
Wohnfläche: 258,00 m²
Grundstücksfläche: 731,00 m²
Etagen: 3
Baujahr: 1965
Objektzustand: renovierungsbedürftig
Ausstattungskategorie: Standard
Stellplätze:4
Balkone:1
Bodenbelag:Fliesen, Teppich, Laminat, Linoleum
Badausstattung:Dusche, Fenster
Energieausweis-Ausstellungsdatum:07.11.2023
Energieausweis-Jahrgang:ab Mai 2014
Energieausweis-Gebäudeart:Wohngebäude
Distanz zum Fernbahnhof:0,4 km
Stellplatz/Carport Garten Balkon Einbauküche Keller Immobilie ist zurzeit vermietet
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Öl
Energieeffizienzklasse: F
Wert des Endenergiebedarfs: 172,5 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises: Bedarf
Gültigkeit des Energieausweises: 06.11.2033
A+
A
B
C
D
E
F
172,50 kWh/(m²·a)
G
H
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.