Handwerksbetrieb oder viele Hobbies? Wohnhaus plus Scheune und Hoffläche! 15780

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Das heute 769 m² große Grundstück wurde um ca. 1928/9 mit einem Wohnhaus in Massivbauweise und einer großen Scheune bebaut.
Die Scheune erhielt 1960 einen Anbau.
Das Einfamilienhaus verfügt über eine große Ausbaureserve in Form eines Speichers im Dachgeschoss von ca. 43 m². Auf dieser Etage gibt es bereits zwei schöne Schlafzimmer, eines davon mit angrenzendem begehbaren Kleiderschrank.

Zum Grundstück gehört:
– ein großer Hof, der Platz für Fahrzeuge bietet.
– eine große Scheune
– ein kleiner Garten (dorthin wäre auch ein Ausgang vom Wohnhaus und eine Terrasse denkbar).

MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN:

2022 Anschluß Glasfaser
2022 Teil Außenputz und -anstrich
2012 Warmwasser-Boiler
1992 Fenster Doppelisolierverglasung (fast alle mit Rollläden)
1989 Elektrik
1988 Nachtspeicherheizungen

ENERGIETECHNIK:

Das Haus kann aktuell entweder mit mit Ofen oder mit Nachtspeicherheizungen beheizt werden.
Für Holzbrand steht ein zweiter Kamin zur Verfügung, der allerdings unter Dach gekappt wurde, aber wieder reaktiviert werden könnte (Absprache mit dem Schornsteinfegermeister erforderlich).

LAGE:

Ruhige Wohnlage am Feldrand in Laubach-Altenhain.
In nur 15 Minuten erreichen Sie die Autobahnen Richtung Frankfurt, Hanau und Kassel.

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Der am Rande des Vogelsberges gelegene Luftkurort bietet für die Familie Vorzüge wie: herrliche Landschaft, im Hauptort gute Infrastruktur wie Schule, Schwimmbad, Einkaufsmärkte, etc., schönes kulturelles Umfeld wie Schloss und Schlosspark und gute Erreichbarkeit der Städte Giessen und Frankfurt.

Laubach liegt an dem Fluß Wetter. Das Stadtbild wird dominiert vom Schloss mit Park im Norden. Im Südwesten schließt sich die ehemals ummauerte Altstadt mit nahezu quadratischem Grundriss an. Vor der Stadtkirche befindet sich ein kleiner Marktplatz. Eine jüngere Wohnsiedlung liegt im Osten, eine moderne Wohnsiedlung im Nordwesten. Im Westen erstreckt sich entlang der Bahnlinie ein Industriegebiet. Die Gemeinde Laubach erstreckt sich am Rande des Naturparks Hoher Vogelsberg. Laubach ist mit 9.700 Hektar die flächengrößte Gemeinde des Landkreises Gießen.

Laubach grenzt an Grünberg, Mücke, Ulrichstein, Schotten, Nidda, Hungen, Lich und Reiskirchen.

GEMEINDEGLIEDERUNG:

Altenhain, Freienseen, Gonterskirchen, Lauter, Münster, Röthges, Ruppertsburg und Wetterfeld.

SCHULEN:

(1) Theodor Heuss-Schule (Grundschule)
(2) Evangelische Grundschule Laubach-Freienseen der EKHN
(3) Friedrich Magnus Gesamtschule Laubach
(4) Laubach-Kolleg der EKHN, Oberstufengymnasium des 1. und 2. Bildungsweges mit Wohnheim

ERDGESCHOSS:

Großzügige Diele.
Gäste-WC.

Kammer. Treppenaufgang zum OG.

Wohnzimmer mit Kaminanschluß (siehe Text zur Energietechnik).

Schlafzimmer 1 mit Ofen.
Schlafzimmer 2/Ankleide.

Wohnküche.
Vorratskammer.
Bad mit Wanne, Dusche, Waschbecken, WC.

OBERGESCHOSS:

Flur.

Schlafzimmer 3.
Schlafzimmer 4.
Begehbarer Kleiderschrank (Raum ohne Fenster).

Großer Speicher (= Ausbaureserve).

UNTERGESCHOSS (separat vom Hof zugänglich):

Waschküche.
Ehem. Wurstküche.

Vorratskeller.
Weiterer Kellerraum.

GROSSE SCHEUNE mit vielen Optionen.

STELLPLÄTZE im Hof.

Objekt ID: 15780
Kaufpreis: 169.000,00 EUR
Zimmer: 5
Schlafzimmer: 4
Badezimmer: 1
Wohnfläche: 124,00 m²
Grundstücksfläche: 769,00 m²
Baujahr: 1929
Letzte Renovierung: 2022
Objektzustand: renovierungsbedürftig
Anzahl Außenstellplätze:4
Stellplätze:4
Energieausweis-Ausstellungsdatum:21.11.2022
Energieausweis-Jahrgang:ab Mai 2014
Energieausweis-Gebäudeart:Wohngebäude
Stellplatz/Carport Garten Keller Abstellraum Kamin als Ferienimmobilie nutzbar
Befeuerungsart: Strom
Energieeffizienzklasse: H
Wert des Endenergiebedarfs: 370,75 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises: Bedarf
Gültigkeit des Energieausweises: 20.11.2032
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.