Großes EFH (1-3 WE) in toller Wohnlage von Anspach! Schöner Garten mit div. Freisitzen. 2203

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Das 751 m² große Grundstück wurde 1970 mit einem Komfort-Fertighaus der Marke Streif bebaut. Das Untergeschoss wurde hier als Hanggeschoss mit Wohn- und Nutzfläche in Massivbauweise errichtet.

Das Objekt wurde stets instandgehalten, modernisiert und präsentiert sich in sehr gepflegtem Zustand.

MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN:

2017 Sektionaltor Garage
2016 Schlafzimmer EG (Arbeitszimmer) Korkboden
2015 Wohnzimmer EG Korkboden
2014 Sanierung Garagendach
2012 Aufdachdämmung
2012 Neueindeckung des Daches
2012 neues Dachflächenfenster im Bad DG
2012 neues Dachflächenfenster in der Küchendiele DG
2012 Laminat Wohn-/Essbereich EG
2012 Holzterrasse EG
2011 Gasbrennwertheizung Viessmann
2010 Treppenaufgang zum Haus
2001 Küche EG: Granitplatte
1994 Bad EG neu
1993 Bad DG neu
1985 Belag Balkon DG
1980 überdachte Terrasse
1978 Ausbau DG

RAUMLUFTGUTACHTEN:

Das Gutachten liegt vor und wird Ihnen selbstverständlich zur Verfügung gestellt.

WICHTIGE ANMERKUNG ZUM ENERGIEVERBRAUCH:

Bei dem Energieausweis handelt es sich baujahresbedingt um einen Bedarfsausweis.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im vorliegenden Fall der Verbrauch bei den bisherigen Egentümern deutlich positiv davon abweicht und nur etwa 100 Kwh/(m²*a) beträgt!

LAGE:

Gute Wohnlage mit Nachbarn nur zu einer Seite. Schöne Aussicht.
Familienfreundliches Umfeld. Kurzer Weg zu Feldern, Wiesen, etc. sowie zu sämtlichen Einrichtungen des täglichen Lebens.

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Neu-Anspach ist eine Stadt im Hochtaunuskreis in Hessen. Am 30. Oktober 2007 erhielt die Gemeinde die Stadtrechte. Neu-Anspach liegt in 300 bis 340 Meter Höhe nördlich des Taunuskamms in einer weiträumigen Senke des Usatals. Neu-Anspach grenzt im Norden an die Stadt Usingen, im Osten an die Gemeinde Wehrheim, im Süden an die Stadt Bad Homburg sowie im Westen an die Gemeinde Schmitten.
Neu-Anspach besteht aus den Gemeinden Anspach, Rod am Berg, Hausen-Arnsbach und Westerfeld.

VERKEHR:

Der nächste Autobahnanschluss an der Bundesautobahn 661 ist etwa 13 Kilometer vom Ortszentrum entfernt. Der Anschluss zur Bundesautobahn 5 ist etwa 15 Kilometer entfernt, nach Bad Homburg sind es etwa 12 Kilometer und zum Flughafen Frankfurt am Main etwa 35 Kilometer.
Im öffentlichen Nahverkehr gibt es direkte Verbindungen nach Bad Homburg (teilweise bis nach Frankfurt am Main), Grävenwiesbach (Busanschluss nach Weilburg) und Brandoberndorf mit der vom Verkehrsverband Hochtaunus (VHT) betriebenen RMV-Linie 15 (Taunusbahn). Außerdem gibt es Buslinien nach Usingen und Königstein im Taunus.
Bei Neu-Anspach, in der Gemarkung der Nachbargemeinde Wehrheim, liegt der Flugplatz Anspach.

SCHULEN:

In Neu-Anspach gibt es die Grundschule am Hasenberg, die Grundschule an der Wiesenau und die Adolf-Reichwein-Schule, eine 1966 eröffnete Gesamtschule. Benannt wurde sie nach dem deutschen Widerstandskämpfer Adolf Reichwein. Mit der Schaffung einer gymnasialen Oberstufe wurde die Attraktivität der Schule deutlich gesteigert. Im Schuljahr 1999/2000 wurde an der Adolf-Reichwein-Schule das erste Abitur abgelegt. Im Jahr 2005 wurde der moderne Neubau eröffnet, der die 1960er-Jahre-Zweckbauten ergänzt. Der Schulkomplex umfasst sieben Gebäude, eine große und eine kleine Turnhalle sowie einen Sportplatz. Es besuchen etwa 1700 Schüler diese Schule.

FREIZEIT:

Die bekannteste Sehenswürdigkeit Neu-Anspachs ist das Freilichtmuseum Hessenpark. Das bei Bad Homburg gelegene Römerkastell Saalburg ist nicht weit entfernt. Im Nachbarort Wehrheim liegt der Freizeitpark Lochmühle. Das oberhalb des Stadtteils Anspach gelegene Waldschwimmbad ist ein Freibad, das besonders aufgrund der idyllischen Lage im Wald nicht nur von den Bürgern Neu-Anspachs gerne besucht wird.

ERDGESCHOSS:

Windfang mit Aufgang zum DG.
Kleiner Abstellraum mit EHV.

Diele mit Garderobencke.

Großer Wohn-/Essbereich mit Ausgang zur großen Terrasse (2 Markisen) und in den Garten.
Küche mit EBK.
Veranda mit separater Haustür und Vordach (Barrierefreier Zugang zum Haus möglich!).

Schlafzimmer 1.
Schlafzimmer 2.
Schlafzimmer 3.

Bad 1 mit Wanne, Waschbecken, EBS, Bidet, WC und Handtuch-Heizkörper (1994).

DACHGESCHOSS:

Diele mit Küchenzeile.
Abstellraum.

Großes Wohnzimmer 2 (oder ggf. Schlafzimmer 7) mit Ausgang zum Balkon mit Markise.
Schlafzimmer 4.
Bad 2 mit Wanne, Waschbecken, WC.

HANGGESCHOSS:

Flur mit separatem Ausgang zum Garten.

Schlafzimmer 5.
Schlafzimmer 6.
Bad 3 mit Dusche, Waschbecken, WC und Waschmaschinenplatz.

Großer Kellerraum 1.
Großer Kellerraum 2.

Kleiner Vorraum.
Heizungsraum (Viessmann Gasbrennwertheizung von 2011).
Werkstattraum (ehem. Öllager).

GARAGE mit Sektionaltor. 1 STELLPLATZ davor. 3 STELLPLÄTZE vor dem Haus.

ÜBERDACHTER FREISITZ.
GARTENHAUS.

WOMO-/WOHNWAGENSTELLPLATZ im Garten.

Objekt ID: 2203
Kaufpreis: 545.000,00 EUR
Zimmer: 8
Schlafzimmer: 6
Badezimmer: 2
Wohnfläche: 208,00 m²
Grundstücksfläche: 751,00 m²
Baujahr: 1970
Letzte Renovierung: 2017
Objektzustand: gepflegt
Ausstattungskategorie: Standard
Anzahl Garagenstellplätze:6
Stellplätze:6
Balkone:1
Barrierefrei Garage Stellplatz/Carport Garten Balkon Einbauküche Keller Vorratsraum
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Gas
Baujahr lt. Energieausweis: 2011
Energieeffizienzklasse: G
Wert des Endenergiebedarfs: 216,97 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises: Bedarf
Gültigkeit des Energieausweises: 02.11.2032
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.