Leistung mit Garantie. Individuell. Persönlich.

Gepflegtes Fachwerk-Anwesen in guter Wohnlage mit Scheune und kleinem Garten. Denkmalschutz. 15810

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Das 402 m² große Grundstück wurde Mitte des 18. Jahrhunderts mit einem giebelständigen Fachwerkhaus mit auskragendem Obergeschoss bebaut. Später kam eine große Scheune mit Stallungen sowie ein Anbau an das Wohnhaus hinzu.

Die Immobilie präsentiert sich in gepflegtem Zustand. Hinter der Scheune kann ein kleiner Garten für Anbau und Freizeitaktivitäten genutzt werden.

MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN:

2021 Wandpflege hintere Scheunenwand (Entfernung Rankpflanze)
2020 Erneuerung WC
2019 Neue Haustür
2015 Erneuerung Badewanne
2013 Umstellung Stromzufuhr von Dachständer zu Erdverkabelung
2012 Fassadenanstrich
2009 Einbau Gasbrennwerttherme Buderus Logamax GB 162
2001 Dacheindeckung Scheune komplett
1991 Erneuerung Hoftor und -pflaster
1991 Pflasterung Scheunendurchfahrt
1990 Freilegung Sichtfachwerk außen
1990 Erneuerung sämtlicher Fenster
1990 Umrüstung der Heizung auf Gas
1990 Umbau und Erneuerung Elekrik Wohnhaus
1990 Bad komplett
1990 Fliesen Küche

STATUS:

Die Immobilie steht für den Erwerber und seine Vorhaben frei.

EINZELKULTURDENKMAL:

Der Eintrag im Denkmalbuch lautet wie folgt:

„Der zweigeschossige Fachwerkbau mit Bruchsteinsockel wurde im mittleren 18. Jahrhundert errichtet und bildet ein Doppelhaus mit dem Gebäude Garbenheimer Straße 1. Die Fachwerkstruktur ist sehr regelmäßig und horizontal durch steil stehende, im Obergeschoss leicht gebogene Streben gegliedert, die in das Rähmholz einbinden. Die Traufseite mit stark überkragendem Obergeschoss wird durch gleichartige Streben an Eck- und Bundständern betont. Das Giebelfeld weist ein gleichmäßiges, rechtwinkeliges Raster aus Ständern, Brust- und Kopfriegeln auf.“

ENERGIEAUSWEIS:

Dieser wird wegen des Denkmalstatus nicht benötigt.

LAGE:

Gute Wohnlage in Dutenhofen.
Fußläufig erreichen Sie sämtliche Geschäfte des täglichen Bedarfs, Banken, öffentliche Nahverkehrsmittel (Bus, Regionalbahn), Ärzte etc.

Hoher Freizeitwert z.B. durch Nähe zum Dutenhofener See

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Wetzlar liegt im Lahn-Dill-Gebiet in Mittelhessen. Die nächsten größeren Städte sind Gießen (lahnaufwärts, von Zentrum zu Zentrum etwa 12 km), Koblenz 80 km lahnabwärts, Limburg an der Lahn 40 km westlich, Siegen 50 km nordwestlich, Dillenburg 30 km nördlich, Marburg 40 km nordöstlich sowie Frankfurt am Main 60 km südlich.
Wetzlar und Gießen sind die beiden Kerne des mittelhessischen Ballungsgebiets mit etwa 200.000 Einwohnern. Nimmt man die nähere Umgebung mit hinzu, so leben hier ca. 320.000 Einwohner. Mit dem nahen Rhein-Main-Gebiet bestehen enge Verflechtungen. In den Tälern von Lahn (Osten und Westen) und Dill (Norden) grenzen dichtbebaute Nachbargemeinden an, die teilweise unmittelbar in Wetzlar übergehen. Die die Stadt im Nordwesten, Nordosten und Süden umgebenden Mittelgebirge sind waldreich und dünn besiedelt.
Wetzlar grenzt im Nordwesten an die Stadt Aßlar (Lahn-Dill-Kreis), im Norden und Nordosten an die Gemeinden Hohenahr (Lahn-Dill-Kreis) und Biebertal (Landkreis Gießen), im Osten an die Gemeinden Lahnau (Lahn-Dill-Kreis) und Heuchelheim sowie an die Stadt Gießen (beide Landkreis Gießen), im Süden an die Gemeinden Hüttenberg und Schöffengrund sowie im Westen an die Stadt Solms (alle Lahn-Dill-Kreis).

STADTGLIEDERUNG:

Wetzlar mit seinen über 50.000 Einwohnern ist unterteilt in die Stadtbezirke: Altstadt, Neustadt, Hauserberg, Büblingshausen, Sturzkopf, Stoppelberger Hohl, Nauborner Straße, Silhöfer Aue/Westend, Altenberger Straße, Dalheim, Dillfeld, Niedergirmes, Naunheim, Garbenheim, Münchholzhausen, Dutenhofen. Nauborn, Steindorf, Blasbach und Hermannstein.

ERDGESCHOSS:

Diele mit Garderobe und kleinem Einbauschrank.

Wohnküche mit EBK. Abgang in den Keller.

Tageslicht-Bad mit Wanne, Dusche, Waschbecken, WC,

HOCHPARTERRE:

Wohnzimmer.

OBERGESCHOSS:

Flur.
Schlafzimmer 1. Ankleide.
Schlafzimmer 2.
Schlafzimmer 3.

DACHGESCHOSS:

Speicher mit 2 Ebenen. Option: Raumerhöhung für das OG.

UNTERGESCHOSS:

Teilkeller mit zwei Ebenen und Gewölbe.

NUTZFLÄCHEN (vom Hof zugänglich):

– Heizungsraum (Gasbrennwerttherme Buderuss GB 162-25 von 2009)/Waschküche
– ehemaliger Hühnerstall (2 Türen vom Hof).

GROSSE SCHEUNE mit GARAGE (ehem. Stall).

STELLPLÄTZE im Hof.

GARTEN hinter der Scheune.

Objekt ID: 15810
Kaufpreis: 245.000,00 EUR
Zimmer: 5
Schlafzimmer: 3
Badezimmer: 1
Wohnfläche: 105,00 m²
Grundstücksfläche: 402,00 m²
Objektzustand: gepflegt
Anzahl Garagenstellplätze:4
Stellplätze:4
Energieausweis-Jahrgang:nicht benötigt
Energieausweis-Gebäudeart:Wohngebäude
Distanz zum Flughafen:74,0 km
Distanz zum Fernbahnhof:0,4 km
Garage Stellplatz/Carport Garten Einbauküche Keller Abstellraum denkmalgeschützt
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.