Leistung mit Garantie. Individuell. Persönlich.

Gepflegtes Dreifamilienhaus zur Eigennutzung und Vermietung! 9077

GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Das 497 m² große Grundstück wurde 1958 mit einem massiven Zweifamilienhaus mit Vollkeller bebaut.
1960 erfolgte die Straßeneinfriedigung.
1966 wurde die Doppelgarage errichtet.
1970 Erkeranbau im EG/UG (der geplante Balkon im 1. OG unterblieb; Statik ist aber dafür ausgelegt).
1970 Umstellung der Heizung auf Ölfeuerung (10.000 Liter Erdtank im Vorgarten).

AKTUELLER STATUS:

Die Wohneinheit im EG wird aktuell vom Eigentümer bewohnt, der diese bei Verkauf freistellt.
Im Obergeschoss wohnt eine junge Familie seit 2020 (Kaltmiete: EUR 840,-/Monat).
Das Dachgeschoss wird seit 2014 von 2 Personen genutzt (Kaltmiete: EUR 688,-/Monat).

MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN:

2020 Fenster OG
2016 Einbauküche EG
2014 Fenster EG und DG
2014 Fußbodenheizung EG
2014 Elektrik EG und OG

LAGE:

Gute Wohnlage. Das Grundstück ist von 2 Strassen aus zugänglich.

Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe: Supermarkt, Bäckereien, Apotheke, Obsthändler, …

Eine Stadtbushaltestelle ist fußläufig erreichbar. In wenigen Minuten erreichen Sie die Zentren von Bad Nauheim, Butzbach und die A5.

MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Bad Nauheim ist eine Kurstadt und nach Bad Vilbel die zweitgrößte Stadt im Wetteraukreis in Hessen (Deutschland). Die Stadt liegt 28 km (Luftlinie) nördlich von Frankfurt am Main, am Ost-Rande des Taunus. Sie wird von der Wetter und der Usa durchflossen.

VERKEHRSANBINDUNG:

Auto:
Bad Nauheim hat eine eigene Autobahn-Anschlussstelle an der A5, der Ortsteil Nieder-Mörlen ist erreichbar durch die Anschlussstelle von Ober-Mörlen an der gleichen Autobahn. Um Bad Nauheim herum führen als Umgehung gemeinsam die Bundesstraße 3 und Bundesstraße 275.

Bahn und Bus:
Am Bahnhof von Bad Nauheim halten sämtliche Züge der Regionalbahn-Strecke Friedberg-Gießen (Siehe dazu Main-Weser-Bahn) sowie des Mittelhessen-Express. Weiterhin halten dort die Regionalexpress-Züge Frankfurt-Siegen, jedoch nicht die RE von und nach Kassel, dazu muss man, genauso um zur S-Bahn Frankfurt sowie den Intercityzügen zu gelangen, vorher nach Friedberg (Hessen) fahren. Zwischen den Bahnhöfen Friedberg und Bad Nauheim pendeln zusätzlich verschiedene Buslinien, Zum Teil über die Bad Nauheimer Ortsteile Schwalheim, Rödgen usw. In Bad Nauheim selbst fahren Vier verschiedene Stadtbuslinien (11,12,14,15), und fahren dabei auch sämtliche Bad Nauheimer Dörfer an. Meist fahren diese Mo-Fr. + Sa. Vormittag im 30 bzw. 60min Takt, Sa. nachmittag und So. im 60 bzw 120min Takt.

SCHULEN, BILDUNG:

Freie Waldorfschule Wetterau
Ernst-Ludwig-Schule Bad Nauheim (Gymnasium)
St. Lioba Gymnasium Bad Nauheim
Stadtschule an der Wilhelmskirche (Grund- und Hauptschule)
Stadtschule Am Solgraben (Haupt- und Realschule)
Berufsschulen, usw.

ERDGESCHOSS:

Diele.

Große Wohnküche mit EBK und Ausgang zur Terrasse.
Speisekammer.

Wohnzimmer mit Erker.

Schlafzimmer 1.
Schlafzimmer 2.

Modernes Tageslicht-Bad mit Dusche, Waschbecken, EBS, WC und Handtuch-Heizkörper.

OBERGESCHOSS 1 (= Vollgeschoß):

Diele.

Große Wohnküche mit EBK und Ausgang zur Terrasse.
Speisekammer.

Wohnzimmer (Option: Balkon auf dem Erker).

Schlafzimmer 1.
Schlafzimmer 2.

Modernes Tageslicht-Bad mit Dusche, Waschbecken, EBS, WC und Handtuch-Heizkörper.

OBERGESCHOSS 2 (= Dachgeschoß):

Flur.

Wohnküche.
Wohnzimmer.

Schlafzimmer 1.
Schlafzimmer 2.
Tageslicht-Bad mit Dusch, Waschbecken, WC.

UNTERGESCHOSS:

Flur.

Kellerraum zur EG-Wohnung.
Mieter-Keller (Verschläge).

Gemeinschaftswaschküche mit Ausguss und Bodenablauf.

Heizungsraum (Viessmann Ölheizung Vitola mit WW-Speicher von 1981)

Objekt ID: 9077
Kaufpreis: 645.000,00 EUR
Zimmer: 9
Schlafzimmer: 6
Badezimmer: 3
Wohnfläche: 218,00 m²
Grundstücksfläche: 497,00 m²
Baujahr: 1958
Letzte Renovierung: 2020
Objektzustand: modernisiert
Ausstattungskategorie: gehoben
Anzahl Garagenstellplätze:5
Stellplätze:5
Balkone:1
Energieausweis-Ausstellungsdatum:28.06.2022
Energieausweis-Jahrgang:ab Mai 2014
Energieausweis-Gebäudeart:Wohngebäude
Distanz zum Flughafen:45,6 km
Distanz zum Fernbahnhof:3,0 km
Garage Stellplatz/Carport Garten Balkon Einbauküche Keller
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Öl
Energieeffizienzklasse: G
Wert des Endenergiebedarfs: 229,2 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises: Bedarf
Gültigkeit des Energieausweises: 27.06.2032
A+
A
B
C
D
E
F
G
229,20 kWh/(m²·a)
H
Standort auf Google Maps anzeigen
Durch die Nutzung von Google Maps können Userdaten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.