search button

Historisches Hofgut

DSC_9076
Objekt
Lage
Beschreibung
Ausstattung
Energieausweis

Objekt (15297)

Wohnfläche:180 m²
Nutzfläche:90 m²
Grundstücksfläche:2166 m²
  
Zimmer:6
  
Baujahr:1680
  
PLZ:61209
Ort:Echzell
Landkreis:Wetteraukreis
  
Kaufpreis:€ 599.000
Käuferprovision:5,95 % v. Brutto-VKPreis (inkl. MwSt)

Lage

LAGE:

Ruhige, zentrale und grüne Ortslage.


MIKRO- UND MAKROUMGEBUNG:

Echzell (5601 Einwohner, Stand: 2011) ist eine Gemeinde im Wetteraukreis in Hessen.


ORTSTEILE:

Bingenheim, Bisses, Echzell, Gettenau und Grund-Schwalheim.


VERKEHRSANBINDUNG:

Auto:
Schnelle Erreichbarkeit der A45 (Autobahnauffahrt 37 Wölfersheim).
Echzell liegt an den Landesstraßen L3188 (Rodheim (Hungen) - Stammheim (Florstadt)) und L3412 (Verbindung zur B 455.)
Frankfurt: 40 Minuten.
Friedberg: 10 Minuten.

Bahn:
Auf der Horlofftalbahn verkehren die Züge im Stundentakt von Nidda über Echzell, Reichelsheim und Beienheim nach Friedberg. In der Hauptverkehrszeit verkehren auf der Strecke durchgehende Züge von und nach Frankfurt (Main) Hauptbahnhof. Den öffentlichen Personennahverkehr stellt die Verkehrsgesellschaft Oberhessen GmbH im Rahmen des Rhein-Main-Verkehrsverbundes sicher.

Rad:
Der Deutsche Limes-Radweg führt durch den Ort. Dieser folgt dem Obergermanisch-Raetischen Limes über 818 km von Bad Hönningen am Rhein nach Regensburg an der Donau.


SCHULEN:

Grundschule: Kurt-Moosdorf-Schule.
Waldorf-Förderschule: Bingenheim (Behindertenhilfe und Werkstätten mit Wohnheim)
Internatsgymnasium: Lucius (ca. 150 Schüler).


FREIZEIT:

Gute Rad- und Wanderwege.
Erholungsgebiet "Wetterauer Seenplatte".
Naherholungsgebiete in Vogelsberg und Spessart.


KULTUR:

(1) Grundrisse eines Römerbades, entdeckt unter der ev. Kirche.
(2) Heimatmuseum, untergebracht in der ehemals ältesten Apotheke der Region.
(3) Jupitersäule, ausgegraben in den 1990er Jahren, darauf restauriert und vor dem Heimatmuseum aufgestellt.
(4) Landgräfliches Jagdschloss, errichtet 1742, ehemals Wasserburg.



KLEINE GESCHICHTE:

Um 90 n. Chr. bis ca. 260 n. Chr. befand sich in dem heutigen Echzeller Ortsgebiet ein großes Römerkastell für 1.000 Soldaten als Teil des Wetterau-Limes. Die Echzeller Kirche steht auf den Resten der römischen Badeanlagen. Einige Grundmauern sind im Pflaster davor markiert. Nahe bei der Kirche steht die Replik einer römischen Jupitergigantensäule, die vor wenigen Jahren südlich des Orts gefunden wurde. Im Mittelalter lag der Ort in der ehemaligen Fuldischen Mark, die dann zur Grafschaft Nidda wurde, die Anfang des 13. Jahrhunderts in der Grafschaft Ziegenhain aufging.



Beschreibung

GESCHICHTE, GRUNDSTÜCK UND GEBÄUDE:

Angeboten wird ein Unikat! Das denkmalgeschützte Anwesen (Gebäude = Einzeldenkmal, Nebengebäude mit Ensembleschutz) hat eine Ausstattung von 2014 und eine bewegte hessische Geschichte!
Dieses Grundstück in grüner und zentraler Lage wurde bereits 1680 bebaut. Erst-Eigentümer war Carl von Bose, Garde-Regimentschef unter dem Kurfürsten Prinz Wilhelm von Hessen-Kassel. Das am Barock-Schloß gelegene Anwesen blieb in Familienbesitz bis Ende des 18. Jhd.


BESONDERHEITEN:

Zum Kauf steht ein wohnliches, direkt bezugsfähiges, mit besten baubiologischen Materialen ausgestattetes Niedrigenergiehaus mit CO2-neutraler, energieeffizienter Biomasse-Wärmetechnik (Primärenergiebedarf = 30 kWh/m²/y = KFW55-Standard, Pelletheizung, wassergeführte Wandheizung, Bodendämmung mit Hanfstopfwolle und Wachspapier, doppelisolierverglaste Wärmeschutzfenster (U=1,1, Dachgeschossdeckenisolation), Echtholz-Massiv-Bodenbeläge, Antikfliesen, Wohnküche mit Geräten und Einbauten inkl. Kochinsel und vielen stilechten Details die Ihnen gerne unsere Fachberater im Rahmen einer Besichtigung zeigen. Die jetzigen Eigentümer haben das Gebäude liebevoll 2014/15 kernsaniert (inkl. Eckständer-Aufarbeitung/Ersetzung, Stahlbetonfundament Horizontalsperre, Schwellen auf Kalk und Basalt, 8 cm mineralischer Dämmputz) und modernisiert und wollen aus beruflichen Gründen verkaufen.

Der grosse Garten mit Gemüsebeet, Obstbäumen und Sträuchern und die Nebengebäude bieten Raum für Entfaltung und Ruhe! Das Anwesen hat einen eigenen Brunnen mit guter Wasserqualität (gem. AIT-Testbericht) und 6 Nebengebäude die den geschützten Innenhof umschliessen:
(1) eine Waschküche (1850, =Nebengebäude 1),
(2) Werkstattgebäude (1970er, =Nebengebäude 2),
(3) grosse Scheune mit Garage 2 Stpl (1862, =Nebengebäude 3),
(4) Stallungsgebäude (18. Jhd, =Nebengebäude 4),
(5) alte Scheune inkl. Gewölbe(wein)keller (18. Jhd, =Nebengebäude 5),
(6) ehem. Brunnenhaus (1680, =Nebengebäude 6).


ZIELGRUPPE:

Dieses Anwesen eignet sich besonders für die (kleine) Familie mit Kindern, die
(1) Individualität und Ökologie UND
(2) Laufnähe zu Kindergarten, Schule und Geschäften UND
(3) gute Infrastrukturanbindung (Bankenmetropole Frankfurt: ca. 40 Minuten) UND
(4) Beschaulichkeit mit grossem Garten und Hobbygebäuden wünschen.

Ausstattung

ERDGESCHOSS (90 m² Wfl., 1-ZKB):

Hauseingang 1. Eichentüre (Original restauriert 2014).
Diele mit Antik-Feinstein (neu 2015) und Garderobe. Bodendämmung (2014).

Küche mit Geräten und Einbauten inkl. Kochinsel (Herd und Wasser) (2015). 2. Kaminzug für Holzherd (Option).
Grosses Wohnzimmer mit Sichtfachwerk (alle Balken restauriert 2014/15) und Blick in den Garten. Beschläge (Antik, 2014). Wandheizung (wassergeführt, raumgeregelt, 2014) sorgt für wohlige Wärme. Bodenbeläge: Vollholz-Eichendielen (2014).

Bad 1 mit Antik-Wanne, Glasdusche und Waschbecken (2015). Separates WC mit Waschbecken (2015). Altenglische Fliesen (2015).


OBERGESCHOSS 1 (90 m² Wfl., 5-ZB):

Flur.
Schlafzimmer 1 / Kinderzimmer 1.
Elterntrakt: Ankleidezimmer. Schlafzimmer 2 / Elternschlafzimmer mit Blick in den Garten.
Schlafzimmer 3 / Arbeitszimmer / Kinderzimmer 2.
Schlafzimmer 4 / Kinderzimmer 3.
Vorraum / Gästezimmer.
Bad 2 mit Dusche, WC und Waschbecken (2015).


OBERGESCHOSS 2 = DACHBODEN:

Geschossdeckendämmung (20 cm Hanfstopfwolle). Türdämmung. Vollholz-Kieferdielen.
Lagerfläche.


UNTERGESCHOSS:

Kellerräume.
Heizungsraum mit energieeffizienter und CO2-neutraler Pelletanlage (430 Liter Pufferspeicher für Flächenheizung, Leitungsdämmung, elektronische Regelung, 250 Liter Warmwasserspeichervolumen, grosser Pelletbunker).


Energieausweis

- - - -
Wesentliche Energieträger:  -
  
Energieausweistyp:-
Endenergiebedarf:30,00 kWh/(m²*a)
  
Energieverbrauchkennwert:  - kWh/(m²*a)
  
Energieeffizienzklasse:1680,00